Affenmesserkampf - Camp Dee

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Knox
Beiträge: 62626
Alter: 61
Registriert: 20. April 2003, 22:26
Wohnort: Bierdosenland

Affenmesserkampf - Camp Dee

#1 Beitragvon Knox » 2. Juni 2017, 09:09


In ihrem neuen Clip zu "Camp Dee" machen sich Affenmesserkampf über Pseudo-Dokus lustig.

"Mein neuer Besen" heißt die fiktive Doku-Soap, die Affenmesserkampf für ihr neues Video zu "Camp Dee" ins Leben gerufen haben. Frontmann Hannes liegt im Clip antriebslos auf dem Sofa, während seine Bandkollegen vergebens auf ihn im Proberaum warten. Der Sänger spielt einen rücksichtslosen, abgehobenen Musiker, der auf den "fetten Festivals mit Slime und den Dropkick Murphys" spielen möchte. Ersetzt wird er am Ende durch "Deodorantmodel und Sänger" Lüam - der Clip verabschiedet sich anschließend mit einem typischen Werbe-Cliffhänger.

"Camp Dee" ist auf dem aktuellen Affenmesserkampf-Album "Clowns in Wut - Ein deutsches Herz hat aufgehört zu schlagen IV" enthalten, das im April bei Gunner erschienen war. Zuletzt hatten die Kieler Punks ein Video zum Song "Böse oder blöde" veröffentlicht. Ab kommender Woche ist die Band zudem bei einigen Shows live zu erleben.
Live: Affenmesserkampf

08.06. Braunschweig - Nexus
09.06. Köln - Limes
10.06. Hamburg - Gängeviertel
28.07. Rotenburg - Villa Rotenburg
29.07. Heidelberg - Villa Nachttanz
07.10. Karlsruhe - P8
01.12. Osnabrück - SubstAnZ
02.12. Trier - Ex-Haus
Bild
Denkmäler in den USA
Rassisten werden vom Sockel gestürzt
Die Neonazi-Gewalt von Charlottesville hat Folgen: Im ganzen Land erhält eine Bewegung Auftrieb, die Sklaverei-Denkmäler nicht länger dulden will

Zurück zu „Kino / TV / Video / DVD“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast