Studsandspikes.com

hier können Punksachen verkauft oder gesucht werden
Nachricht
Autor
maverick
Beiträge: 154
Registriert: 24. Oktober 2006, 02:00

Studsandspikes.com

#1 Beitragvon maverick » 28. Oktober 2006, 23:51

so da ich in kürze bestellen will brauche ich noch leute die mit mir mitbetellen. wir machen heir sozusagen eine liste von allen die dazukommen und teilen die ganzen kosten. jeder der bestellen will schriebt das einmal in den thread. für jeden der mitbestellt kommen 5,9€ porto dazu, weil ich das dann an euch schicken muss. geld wird erst zu mir überwiesen wenn das zeug auch vollständig da ist.(dauert ca 4 wochen)

die überweisungskosten übernehme ich vollständig also bleiben noch insgesamt 90€ porto und zoll.


der thread ist ersteinmal nur da um die leute festzuhalten, was ihr bestellt schickt ihr mri am besten per pm und ich mache eine liste. am 5ten 11ten werde ich dann bestellen. es ist also nicht viel zeit.

Endstation Freitod
Beiträge: 1901
Registriert: 5. August 2004, 18:48
Wohnort: Trier/Daun
Kontaktdaten:

Re: Studsandspikes.com

#2 Beitragvon Endstation Freitod » 29. Oktober 2006, 17:47

und was ist wenn ich dir jetz meine bestellung durchgebe, und am 5. 11. haben sich nur 5 leute eingetragen und jeder muss knapp 20 euro für zoll zahlen!?!
kann man dann noch abspringen? ich sag mal 10 bis 15 euro wären drin bei mir.
allerdings frag ich direkt auch mal 2-3 kumpels ob die mitbestellen wollen und schreibs dir dann hier rein. ok?

maverick
Beiträge: 154
Registriert: 24. Oktober 2006, 02:00

Re: Studsandspikes.com

#3 Beitragvon maverick » 29. Oktober 2006, 19:28

also ich würde sagen mindestens 5 leute sonst verschieben wir die bestellung bis wir die 5 leute haben. abspringen ist scheiße weil man hat 4 wochen zeit das geld noch aufzutreiben und selbst bei 25€ porto insgeamt lohnt sich das.(außerdem würde sich das dann ncohselchter auf die anderen auswirken) frag leute in deiner icqliste auch von weiter weg hauptsache es wird schön billig für jeden

Endstation Freitod
Beiträge: 1901
Registriert: 5. August 2004, 18:48
Wohnort: Trier/Daun
Kontaktdaten:

Re: Studsandspikes.com

#4 Beitragvon Endstation Freitod » 29. Oktober 2006, 20:17

jo, einen hab ich auch schon. macht mit mir zusammen ZWEI lol
aber ich frag noch rum.

ps: warum denn schon in einer woche bestellen?

maverick
Beiträge: 154
Registriert: 24. Oktober 2006, 02:00

Re: Studsandspikes.com

#5 Beitragvon maverick » 29. Oktober 2006, 20:20

weil ich es gerne noch vor jahreswende hätte ^^ und weil meine nieten die ich noch habe nicht mehr für meine jacke reichen (oh mein gott)

ich such auch leute ^^


maverick
Beiträge: 154
Registriert: 24. Oktober 2006, 02:00

Re: Studsandspikes.com

#7 Beitragvon maverick » 31. Oktober 2006, 22:20

einer aus meiner stadt will noch kaufen also 3 leute

Endstation Freitod
Beiträge: 1901
Registriert: 5. August 2004, 18:48
Wohnort: Trier/Daun
Kontaktdaten:

Re: Studsandspikes.com

#8 Beitragvon Endstation Freitod » 1. November 2006, 03:55

bei mir sinds jetz ich un de guido, ich frag am wochenende aber nochmal rum

Benutzeravatar
Knox
Beiträge: 64141
Alter: 62
Registriert: 20. April 2003, 22:26
Wohnort: Bierdosenland

Re: Studsandspikes.com

#9 Beitragvon Knox » 1. November 2006, 03:58

wie sehen die denn aus
Bild
Ausstellung DDR und Punk in Leipzig
Mit Sack überm Kopf in den Wald
„Wutanfall – die Punkband im Visier der Stasi, 1981– 84“ zeigt, wie Subkulturen zur Zielscheibe der DDR-Behörden wurden. Und zur Legende.

maverick
Beiträge: 154
Registriert: 24. Oktober 2006, 02:00

Re: Studsandspikes.com

#10 Beitragvon maverick » 1. November 2006, 04:04

wer? die nieten oder die leute? ^^


also im moment pöbel, guido und freitod

Benutzeravatar
Knox
Beiträge: 64141
Alter: 62
Registriert: 20. April 2003, 22:26
Wohnort: Bierdosenland

Re: Studsandspikes.com

#11 Beitragvon Knox » 1. November 2006, 04:38

die nieten
Bild
Ausstellung DDR und Punk in Leipzig
Mit Sack überm Kopf in den Wald
„Wutanfall – die Punkband im Visier der Stasi, 1981– 84“ zeigt, wie Subkulturen zur Zielscheibe der DDR-Behörden wurden. Und zur Legende.

maverick
Beiträge: 154
Registriert: 24. Oktober 2006, 02:00

Re: Studsandspikes.com

#12 Beitragvon maverick » 1. November 2006, 15:29

geh mal auf http://studsandspikes.com/buy/studs-c-57.html da kannste dir die einzelnen nieten anschauen, bei discount bulk studs bekommste dann besseren preis wenn man mehr nimmt. bei spikes gibts halt schraubennieten (http://studsandspikes.com/buy/spikes-c-43.html)

Endstation Freitod
Beiträge: 1901
Registriert: 5. August 2004, 18:48
Wohnort: Trier/Daun
Kontaktdaten:

Re: Studsandspikes.com

#13 Beitragvon Endstation Freitod » 1. November 2006, 17:28

wieviele leute sinds jetz insgesamt? pöbel, guido, du und ich?
oder wer noch?
damit ich schonmal gucken kann wie das preislich bei mir ausschaut.

maverick
Beiträge: 154
Registriert: 24. Oktober 2006, 02:00

Re: Studsandspikes.com

#14 Beitragvon maverick » 1. November 2006, 17:41

jo obwohl cih dann wahrscheinlcih abkotze wiel cih extra schon die überweisungskacke übernehm ^^

Endstation Freitod
Beiträge: 1901
Registriert: 5. August 2004, 18:48
Wohnort: Trier/Daun
Kontaktdaten:

Re: Studsandspikes.com

#15 Beitragvon Endstation Freitod » 1. November 2006, 18:10

meinste das lohnt sich überhaupt mit 4 leuten da zu bestellen? da kann ich auch gleich im nix gut nieten holen, kostete mich fast das selbe..

sons lass noch 2-3 wochen warten und noch n bissl rumfragen. is mir sons echt zu teuer


Zurück zu „Flohmarkt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste