Geht Nach Hause

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Knox
Beiträge: 63166
Alter: 61
Registriert: 20. April 2003, 22:26
Wohnort: Bierdosenland

Geht Nach Hause

#1 Beitragvon Knox » 24. Mai 2003, 22:49

Bild

Bild
http://www.sickboy.here.de/

Geht Nach Hause
Vier Aachener präsentieren "Bratwurstpunk", wat immer dat heisst. Die Seiten bei beepworld sind eher einfach gestrickt und spartanisch. Erheiternd der Hinweis: "Nazis sind hier nicht gestattet!" Hm, sagt mir, wie ihr die fernhaltet ...

Chronologisch geordnet: (soweit man das noch zuordnen kann)

Herbst/Winter 2000:

Andy und Goofy wollen eine Band aufmachen. Andy soll singen und Goofy Gitarre spielen. Markus der Gitarrist und Saenger bei Zytozid laedt die beiden zu einer Zytozid-Probe ein. Er hat Interesse daran Schlagzeug zu spielen. Also schmeisst er sich hinters Schlagzeug und spielt mit Andy und Goofy den WTZ-Song Discoarschgesicht ein. Den wollen sie am 31. Oktober als Gag zwischen dem Zytozid-Auftritt spielen.Wenig spaeter sitzen sie leicht alkoholisiert (Andy etwas mehr) im Soeller und spontan kam die Idee zum Bandnamen. Sie denken sich :,,Wenn die Leute uns scheisse finden rufen die Geht nach Hause. Cool dann nennen wir uns so." Der Kurzauftritt bei Zytozid war cool aber irgendwie fehlte der Band noch das Brummen. Sascha ein Kumpel moechte Bass lernen und spielen. Den Unterricht dazu bekommt er vom Zytozid-Bassisten SeBasstian. Er lernte blitzschnell die Lehre des Bassismus und stieg bei Geht Nach Hause ein. Markus' Ex-Freundin (die zu dem Zeitpunkt noch mit ihm zusammen war) "organisierte" ein Bandfestival auf ihrer Geburtstagsfeier. GNH durften als erste spielen. Markus vergass die Bass-Drum zu treten. Naja, chaotisch aber schoen laut, muss ich also sagen.

2001:

Momentan sitzen GNH im Proberaum und basteln an neuen Stuecken. Anfang August wird GNH als Vorgruppe der befreundeten Band Raffnix im Musik-Bunker Aachen spielen. Weitere Auftritte sind in Planung. Homepage-maessig wird es in Zukunft auch einige Empe3sss geben und mehr Fotos.

Sascha entschloss sich GNH zu verlassen weil ihm private Dinge wichtiger geworden sind und er nun nicht mehr die Zeit dazu hat.Wir haben aber schnell einen guten Ersatz gefunden. Heini heisst der neue Mann am Bass.

Songs die GNH spielen
Disko AG - Cover von WTZ
Lappen - Song ueber einen Frauen-Loser der es besser haben koennte
Petterschen - Song ueber einen schwanzlosen Kater
Wannenwahn - Song ueber Polizisten auf'm Markt
Taubstumm - Beschreibung folgt
Schade - Beschreibung folgt
Bratwurst-Punk - Song ueber die Glueckseligkeit die durch Bratwurstkonsum hervorgerufen wird http://mitglied.lycos.de/SickBoy2011/06%20Bratwurstpunk.mp3
Was seid ihr? - Song ueber "echte" Helden http://mitglied.lycos.de/SickBoy2011/04%20Was%20Seit%20Ihr.mp3
Pogobaerenbande - ...pogen hier und dort und ueberall!!!
Aber nein... - uebers moderne Trend-Hinterher-Hecheln
Schurkenstaat - Song uebers boese boese Amerika, hat aber keinen Zusammenhang zum Attentat auf das WTC, das wir auch als feigen Anschlag verurteilen

Das Programm wird momentan ueberarbeitet, d. h. das manche der oben genannten Stuecke bei Auftritten nicht gespielt werden. Oder doch, wer weiss?! *fg*
<br>
Zuletzt geändert von Knox am 24. Mai 2003, 22:50, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Telefon-Daten illegal ausgewertet
Der Bundesnachrichtendienst muss Metadaten löschen. Das hat das Bundesverwaltungsgericht nach einer Klage von Reporter ohne Grenzen entschieden.

Zurück zu „Eifel Bands“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast