island

hier können Punks aus dem Forum die im Ausland sind schreiben
Nachricht
Autor
Guest

island

#1 Beitragvon Guest » 26. April 2006, 15:39

höhö, so wie et aussieht, fahren wir diesen sommer nach island. wer war schonmal da und kann n paar tipps geben? dachte da eher sowas wie günstige private unterkünfte, welche campingplätze ganz gut sind, günstiger mietwagenverleih, gute wander- und radstrecken usw.

Benutzeravatar
Knox
Beiträge: 63143
Alter: 61
Registriert: 20. April 2003, 22:26
Wohnort: Bierdosenland

Re: island

#2 Beitragvon Knox » 26. April 2006, 16:02

geil da solls mega schön sein
Bild
Suhrkamp und Insel raten von der Verslektüre ab. Sie kann zu Gehirnerweichung führen

Bobso
Beiträge: 1179
Registriert: 6. Dezember 2004, 23:08
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: island

#3 Beitragvon Bobso » 26. April 2006, 16:36

Ist es da nicht auch im Sommer was kalt?
Ich fahr im Sommer 2 Wochen nach Schottland wandern! Juhuuu! Bild
BAD RASCAL FANZINE
www.badrascal.de.tl

---------------------------------


Bild

Guest

Re: island

#4 Beitragvon Guest » 26. April 2006, 20:14

naja.. manchmal is kalt ja nicht unbedingt negativ, wa?!

Bild

da bei 40° mit m rad hoch, war auch nicht sonderlich angenehm *fg*

Guest

Re: island

#5 Beitragvon Guest » 26. April 2006, 20:27

boa, ich geh ja nur noch von ab bei der recherche *fg*

wunderschön is gar kein ausdruck, man!!

BildBildBildBildBildBild
BildBild

Guest

Re: island

#6 Beitragvon Guest » 26. April 2006, 20:36

ich glaub, wenn man nur n bisserl drauf steht fotos zu schiessen und tiere zu gucken, kommt man da schon auf seine kosten *fg*

BildBildBildBildBild
BildBildBild

hammerhart! hoffentlich klappt das :-/
Zuletzt geändert von Guest am 26. April 2006, 20:36, insgesamt 1-mal geändert.

Tockroach
Beiträge: 311
Registriert: 10. Oktober 2005, 23:03
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: island

#7 Beitragvon Tockroach » 26. April 2006, 21:06

ich war schon 2-3 wochen auf island vor ein paar jahren.
diesen urlaub werde ich wirklich niemals vergessen!

die landschaft sieht zwar auf den bildern schön aus aber ist kein vergleich dazu, wenn man mitten auf einem gletscher steht und die frische luft atmet oder mit nem boot durch so nen gletschersee getuckert wird und die tiefblauen eisbrocken sieht.
einfach einmalig! und dann erst die unzähligen kleinen wasserfälle überall und die wirklich überall wunderbare landschaft...
da kommt man ausm staunen garnicht mehr raus. die flüsse sind wirklich total klar und wer einmal etwas wasser direkt von nem fluss bei nem wasserfall probiert hat kennt die bedeutung des wortes klares wasser!
nur den myvattensee (keine ahnung wie man das schreibt) muss man nicht unbedingt besuchen. da sind unmengen von mücken, das hat man noch nicht gesehen...

unzählige wunderbare erinnerugen an eins der schönsten länder die ich jemals besucht habe.


ps: bleib auf den größeren straßen! meine mutter ist damals auf so ne kleiner straße eingebogen und wir mussten dann 2-3 stunden land mit 30kmh über eine winzige schotterstraße fahren und haben in der ganzen zeit kein auto gesehen...
wunderbar wenn man die natur kennenlernen will aber ziemlich unschön wenn man zu seinem ferienhaus will...

pogo_paule
Beiträge: 296
Registriert: 4. Dezember 2005, 14:23
Wohnort: bierdorf BELLHEIM

Re: island

#8 Beitragvon pogo_paule » 26. April 2006, 21:08

n kumpel vunn mir is halber isländer ^^

vllt fahr ich mit dem auch mal da hin, aba ich find finnland auch ganz geil =)
Sometimes antisocial - but always antifacist!

Guest

Re: island

#9 Beitragvon Guest » 27. April 2006, 00:17

boa, ich setz jetzt mal n fettes fragezeichen hinter die ganze aktion. nach längerer recherche entpuppt sich das ganze doch wesentlich kostspieliger als geplant. flug wäre noch das günstigste, da gibbet ab mai bei iceland express 8 flüge die woche für 99 ois. unterkunft > 2000 bis 3000 kronen für nen schlafsackunterkunft, 4000 bis 6000 kronen für n zimmer mit bett/jugendherrberge, mietwagen arsch teuer ( über 1000 ois, günstiger hab ich bis jetzt nichts gefunden) , wenn man überhaupt noch einen bekommt, nimmt man den eigenen mit ( mal abgesehen vom preis) muss man erstma nach hanstholm und man hat n 2 tagesaufenthalt auf den färöer inseln dabei, wat ja auch nicht unbedingt der renner is.

aber wer was weiss von wegen billigen unterkünften usw. immer rein damit :-)
wenn wir's dieses jahr nicht machen, dann nächstes mit n bisserl mehr vorbereitung.

ps @ Tockroach > wie seid ihr hin, wo untergekommen, wieviel hat's gekostet usw. ?
Zuletzt geändert von Guest am 27. April 2006, 00:20, insgesamt 1-mal geändert.

UNiXPunK
Beiträge: 627
Registriert: 26. Oktober 2005, 16:43

Re: island

#10 Beitragvon UNiXPunK » 27. April 2006, 00:56

thrashin e-dur schrieb am 26.04.2006 19:47
mietwagen arsch teuer ( über 1000 ois, günstiger hab ich bis jetzt nichts gefunden)

mieten, nicht kaufen ^^

Guest

Re: island

#11 Beitragvon Guest » 27. April 2006, 01:23

UNiXPunK schrieb am 26.04.2006 20:26
thrashin e-dur schrieb am 26.04.2006 19:47
mietwagen arsch teuer ( über 1000 ois, günstiger hab ich bis jetzt nichts gefunden)

mieten, nicht kaufen ^^


höhö, dat hab ich mir auch gedacht *fg*
würd sowieso viel lieber unseren mitnehmen, dat wären dann aber alleine für die fähre hin und zurück hs.1040 ois ( mit im gang pennen ), dafür bäuchte man keinen mietwagen und könnte zelten bzw. notfalls auch im auto pennen. zusätzlich kämen noch die kosten für ne unterbringung auf den färöer inseln hinzu + sprit nach Hanstholm (mal abgesehen davon, dass drei urlaubstage einfach so weg wären).
billiger wär dat auch nicht!

dat bringt et alles nur mit wohnmobil/bus, ns, mehreren leuten und viel zeit....
Zuletzt geändert von Guest am 27. April 2006, 01:31, insgesamt 1-mal geändert.

Tockroach
Beiträge: 311
Registriert: 10. Oktober 2005, 23:03
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: island

#12 Beitragvon Tockroach » 27. April 2006, 03:14

naja wir sind mitm schiff hin und hatten unser eigenes auto dabei.
die erste woche so ne touristentour mitm bus und hotels mitgemacht und danach ein oder zwei wochen nen ferienhaus gehabt und von da aus selbst rumgefahren oder einfach mal so bissl die umgebung erkundet...
wenn ich mich recht erinnere waren das viele viele tausend mark damals. wenn mich mein gedächtnis nicht täuscht so 8000-10000 mark.
naja dafür auch mutter und 2 kinder und allem was dazugehört. also auch mal so ne walbeobachtungstour und ne fahrt zu der einen wunderbaren vogelinsel...
da kommt halt einiges zusammen, vor allem in nem teuren land wie island.

Guest

Re: island

#13 Beitragvon Guest » 29. April 2006, 17:44

wahlbeobachtung kostet 50 ois pro person, dat geht ja noch ...

diese touritouren sind echt nicht mein ding, wenn dann schon auf eigene faust mit reservebenzinkanister *fg*

ich hab gelesen, dass die lebensmittel voll teuer sein sollen?!

Tockroach
Beiträge: 311
Registriert: 10. Oktober 2005, 23:03
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: island

#14 Beitragvon Tockroach » 29. April 2006, 21:37

naja zumindest kostet in island alles nen stückchen mehr als hier in deutschland. ist ja soweit ich mich erinnern kann auch eins der teuersten länder in europa...
naja so nen touri zeugs ist als kind ganz nett mizumachen aber jetzt würd ich auch grundsätzlich nur auf eigene faust umherziehen. einfach mehr freiheit und man kann auch mal an einem ort etwas länger bleiben wenns einem gefällt.

aber wenn du hinfährst kann ich dir nur empfehlen nen gletscher zu besuchen! vielleicht doch so ne kleinere touri tour aufm gletscher, weil das lohnt sich auf alle fälle!

Guest

Re: island

#15 Beitragvon Guest » 30. April 2006, 12:30

danke, werd's im hinterkopf behalten. :-)


Zurück zu „Auslandsreporter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast