Das Label PAUL! steht zum Verkauf

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Knox
Beiträge: 63548
Alter: 61
Registriert: 20. April 2003, 22:26
Wohnort: Bierdosenland

Das Label PAUL! steht zum Verkauf

#1 Beitragvon Knox » 4. Januar 2010, 11:40

Bild
Das Label Paul!, vor allem bekannt geworden durch Veröffentlichungen mit Bands wie ANGELIKA EXPRESS und FAMILY 5 steht ab sofort zum Verkauf.
Mit dem Label erwirbt der Käufer nicht nur die Firmenbezeichung sondern darüber hinaus den gesamten verbliebenen Stock und, was besonders interessant sein dürfte, einen Platz im Vertrieb von Rough Trade.

"Aus zeitlichen Gründen" habe man sich entschlossen das Label zu verkaufen, was durchaus nachvollziehbar ist. Schließlich haben die Labelbosse Frank Hesshaus und Tom van Laak genug mit ihrem ersten Standbein, der Weird World Booking Agentur zu tun.
Das Label soll nach eigenen Angaben "erschreckend günstig auf Aldi-Preis-Niveau" veräußert werden.
Vermutlich nicht uninteressant für ungesignte Bands oder auch für Manager die Debütplatten ihrer Bands zunächst selbst auf den Markt bringen wollen.

Bei Interesse am besten direkt melden unter tom@weird-world.de

www.myspace.com/paulrecords
Bild
Proteste gegen die AfD in Düsseldorf
Demos gegen rechts unerwünscht
Gegen das Bündnis „Düsseldorf stellt sich quer“ geht die Staatsanwaltschaft hart vor. Aktivisten beklagen eine gezielte Kriminalisierung.

Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste