Berliner Szene-Kneipe sucht Kneipier

suche/biete
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Knox
Beiträge: 64142
Alter: 62
Registriert: 20. April 2003, 22:26
Wohnort: Bierdosenland

Berliner Szene-Kneipe sucht Kneipier

#1 Beitragvon Knox » 28. Mai 2009, 19:44

Das Jailbreak in der Bänschstraße ist seit Jahren Treffpunkt für die Friedrichshainer Metalheads und K17-Gäste, die vor oder nach dem Konzert oder der Party noch einen trinken wollen. Doch was unserem Jailbreak in letzter Zeit fehlt, ist ein Kneipenwirt oder eine Wirtin, der/die sich voll und ganz um alle Belange der kleinen Kneipe von der Warenbestellung bis zur Würfelrundenbetreuung kümmert. Daher suchen wir eine/n Berliner/in, der mit Kneipenpassion, Szene-Verbundenheit und Eigeninitiative das Jailbreak unter seine Fittiche nehmen möchte. Neben den normalen Aufgaben, die ein Kneipenbetrieb mit sich bringt, bietet der Job im Jailbreak viel Raum für eigene Ideen und selbständiges Arbeiten.

Wer das Jailbreak gern betreuen möchte, der melde sich bitte nicht mit den üblichen langweiligen Bewerbungsanschreiben. Wir suchen jemand, der mit Freude an der Kneipe, seinen Gästen und der Musik dabei ist. Also schick uns eine mail an office@k17.de und sag uns, warum Du der oder die Richtige fürs Jailbreak bist! Was hast Du bisher gemacht und wie stellst Du Dir Deine Arbeit in der Kneipe vor? Wie würdest Du das Angebot ggf. erweitern oder verändern wollen? Etc. pp. ...

Ein tabellarischer Lebenslauf mit Foto als Anhang wäre aber trotzdem schön.

Und wenn das zwar alles nichts für Dich, aber vielleicht für Freunde oder Bekannte ist, dann gib denen Bescheid, dass sie sich gern melden können.



Bis dann,

Matthias Reupricht

www.k17.de - www.f-t-c.de - www.darkhostel.de - www.jailbreak.de
Bild
AfD-Demo und Gegenproteste
Glänzen, strahlen, tanzen
Dreizehn Bündnisse rufen gemeinsam zu Veranstaltungen gegen die AfD-Demo am Sonntag auf. Dabei sind Künstler, Geflüchtete und viele Berliner Clubs.

Zurück zu „Jobs“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast