Neuerungen in Zwanzigelf

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Knox
Beiträge: 62919
Alter: 61
Registriert: 20. April 2003, 22:26
Wohnort: Bierdosenland

Neuerungen in Zwanzigelf

#1 Beitragvon Knox » 23. Februar 2011, 13:18

Jaja, auch wir wissen, dass das Jahr 2011 schon ein paar Tage auf dem Buckel hat. Nichtsdestotrotz gilt auch für uns die Devise "Neues Jahr, neues Glück!". Und um das Glück dann auch mit Arschtritten in unsere Richtung zu bewegen, haben wir ein bisschen gebastelt, aktualisiert, repariert und aufgestockt. Folgende Neuerungen stehen zu eurer werten Verfügung:

1. Radio-Player: Wenn ihr auf den adretten Play-Button klickt, kommt ihr zu unserem neuen Player. Technische Details interessieren vermutlich keinen, daher nur ein paar Worte zu den tollen, neuen Möglichkeiten zum rumspielen. Ihr könnt nach wie vor mit dem Player Radio hören. Wow! Außerdem könnt ihr ab jetzt Songs bewerten, das hilft uns, die automatische Playlist, die ja immer läuft wenn kein Moderator euch mit seiner stimmlichen Potenz beglückt, zu entschlacken und zu verbessern. Es ist angedacht, schlecht bewertete Songs nach und nach aus der Playlist zu entfernen. Wären wir BWL'er würden wir das Qualitätsoffensive nennen. Tun wir aber nicht. Außerdem werden jetzt, so vorhanden, Infos zur Band des aktuellen Songs angezeigt.
Zudem könnt ihr ab jetzt aus dem Player direkt zu uns in den Chat stossen. Namen eingeben, auf "Und los" klicken, und schon seid ihr uns näher als die Etikette an der Bierflasche.
2. Kommentar-Funktion: Der ein oder andere hat es vielleicht bemerkt, die Kommentarfunktion hatte geraume Zeit Urlaub. Sie ist aber in alter Frische wieder am Start. Leider sind aber alle alten Kommentare offensichtlich auf den Bahamas geblieben. Ihr solltet also fleißig neue Kommentare zu unseren hochwertigen Artikeln schreiben und uns unsere Irrtümer oder dümmlichen Ansichten unter die Nase reiben.
3. Web Zwonull: Oberhalb des Playbuttons ist eine Reihe neuer Schaltflächen am Start, die zu unseren Seiten bei der jeweiligen Social-Network-Plattform führen. Falls ihr bei einer dieser Plattformen auch vertreten seid, dann könnt ihr die nutzen, um uns zu unterstützen.
4. neuer Moderator: Kurz vor Ablauf der Transferphase ist es uns gelungen, einen neuen Moderator zu verpflichten. Seit ein paar Tagen treibt Assi bei uns sein Unwesen.
Bild
Naturführer über RWE-Braunkohlegebiet
„Es gibt so viele Baumhäuser wie nie“
RWE hat die Rodungen für den Braunkohleabbau im Hambacher Forst vorläufig gestoppt.

Zurück zu „Punkrockers Radio News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast