in ein paar tagen schicht

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Knox
Beiträge: 62902
Alter: 61
Registriert: 20. April 2003, 22:26
Wohnort: Bierdosenland

in ein paar tagen schicht

#1 Beitragvon Knox » 1. April 2006, 20:31

in ein paar tagen schicht
dank über 800 euro nachzahlungen bei der gema, die wir uns nicht leisten können da wir pleite sind ist in ein paar tagen schluss mit punkrockers-radio!
danke an alle die uns die 4 jahre fleißig unterstützt haben! leider können wir das geld nicht auftreiben, es sei denn ihr spendet fleißig..aber wir glauben nicht dass wir die kohle zusammenkriegen können

so on
es war ne schöne zeit bei prr
aba alles gute hat auch mal ein ende





BITTE NICHT SPENDEN! ES IST ZWECKLOS!!!!!!
Zuletzt geändert von Knox am 13. Mai 2006, 00:04, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Pannen der Polizei beim G20-Gipfel
„Dennoch durchgeführt“
Der Entzug von Akkreditierungen geschah anhand von Listen, die das BKA längst zurückgezogen hatte. Die Polizei merkte das zu spät.

EsLebt
Beiträge: 2104
Registriert: 5. März 2006, 22:28
Wohnort: Freiburg

Re: in ein paar tagen schicht

#2 Beitragvon EsLebt » 1. April 2006, 20:37

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild
In einer Zeit des Universalbetruges ist die Wahrheit zu sagen eine revolutionäre Tat. (George Orwell)

Benutzeravatar
Knox
Beiträge: 62902
Alter: 61
Registriert: 20. April 2003, 22:26
Wohnort: Bierdosenland

Re: in ein paar tagen schicht

#3 Beitragvon Knox » 1. April 2006, 22:04

Bild
Pannen der Polizei beim G20-Gipfel
„Dennoch durchgeführt“
Der Entzug von Akkreditierungen geschah anhand von Listen, die das BKA längst zurückgezogen hatte. Die Polizei merkte das zu spät.

Ritalin
Beiträge: 73
Registriert: 5. März 2006, 04:33

Re: in ein paar tagen schicht

#4 Beitragvon Ritalin » 1. April 2006, 23:26

Ist heute nicht der 1.April?

Benutzeravatar
Knox
Beiträge: 62902
Alter: 61
Registriert: 20. April 2003, 22:26
Wohnort: Bierdosenland

Re: in ein paar tagen schicht

#5 Beitragvon Knox » 1. April 2006, 23:29

Ritalin schrieb am 01.04.2006 18:56
Ist heute nicht der 1.April?


kann sein
Bild
Pannen der Polizei beim G20-Gipfel
„Dennoch durchgeführt“
Der Entzug von Akkreditierungen geschah anhand von Listen, die das BKA längst zurückgezogen hatte. Die Polizei merkte das zu spät.

Benutzeravatar
aaaaaprvdgrwwelt
Beiträge: 2439
Registriert: 16. April 2004, 02:58
Kontaktdaten:

Re: in ein paar tagen schicht

#6 Beitragvon aaaaaprvdgrwwelt » 1. April 2006, 23:34

Ich habe heute, so wie an jedem 1. April wieder ungefähr fünf Milliarden Mails bekommen mit der Ankündigung, wegen (Grund hier einsetzen) leider unverzüglich die eigene Webseite dicht machen zu müssen und es auch überhaupt keine Möglichkeit gibt die Seite zu retten. Der häufigste Grund sind mit großem Abstand immer urplötzlich aufgetretene finanzielle Probleme. Jede kleine "ich bin der Adolf, meine Hobbys sind Fernsehen schauen und in der Nase bohren und ich hoste meine Seite mit 5 Klicks im Jahr bei Freeprovider xy" Seite bringt das aber glaubhafter rüber als dieser Text. Egal, der Wille ist es der zählt, Kreativität kann man getrost den Anderen überlassen.

Was ich aber überhaupt nicht lustig finde, ist dass man bei den Punkrockers jetzt offensichtlich Indymedia dazu mißbraucht, mit der Sache auch noch etwas Extra-Kohle in der Form von verzweifelten Kiddies einzustecken, die gerade alle ihre Sparschweine schlachten. Das geht in meinen Augen dann doch deutlich zu weit und ich hoffe, dass niemand aufgrund dieser Meldung wirklich sein sauer Erspartes überweist. Und Indymedia würde ich empfehlen, solchen Scherzkeksen deutliche Schranken vorzuschieben.
praesidentvondiegrosseweitewelt
Bild

Benutzeravatar
Knox
Beiträge: 62902
Alter: 61
Registriert: 20. April 2003, 22:26
Wohnort: Bierdosenland

Re: in ein paar tagen schicht

#7 Beitragvon Knox » 1. April 2006, 23:37

nein das ist nicht von uns wir werden das geld zurück überweisen
Bild
Pannen der Polizei beim G20-Gipfel
„Dennoch durchgeführt“
Der Entzug von Akkreditierungen geschah anhand von Listen, die das BKA längst zurückgezogen hatte. Die Polizei merkte das zu spät.

HaSs
Beiträge: 1248
Registriert: 2. März 2006, 22:28
Wohnort: bei Chemnitz
Kontaktdaten:

Re: in ein paar tagen schicht

#8 Beitragvon HaSs » 2. April 2006, 01:02

wir denken nur fast alle das des alles nur ne riesen verarsche is tut mir leid klingt zwar hart falls es echt stimmen sollte aba wie gesagt wir glauben nicht drann



1. April

Benutzeravatar
Knox
Beiträge: 62902
Alter: 61
Registriert: 20. April 2003, 22:26
Wohnort: Bierdosenland

Re: in ein paar tagen schicht

#9 Beitragvon Knox » 2. April 2006, 01:11

Bild
Bild
Pannen der Polizei beim G20-Gipfel
„Dennoch durchgeführt“
Der Entzug von Akkreditierungen geschah anhand von Listen, die das BKA längst zurückgezogen hatte. Die Polizei merkte das zu spät.

Benutzeravatar
Knox
Beiträge: 62902
Alter: 61
Registriert: 20. April 2003, 22:26
Wohnort: Bierdosenland

Re: in ein paar tagen schicht

#10 Beitragvon Knox » 2. April 2006, 02:21

april Aril ApRiL
Bild
Pannen der Polizei beim G20-Gipfel
„Dennoch durchgeführt“
Der Entzug von Akkreditierungen geschah anhand von Listen, die das BKA längst zurückgezogen hatte. Die Polizei merkte das zu spät.

Benutzeravatar
Knox
Beiträge: 62902
Alter: 61
Registriert: 20. April 2003, 22:26
Wohnort: Bierdosenland

Re: in ein paar tagen schicht

#11 Beitragvon Knox » 2. April 2006, 02:41

der April bekommt uns alle!
Ja, wir haben euch gehörig verarscht und wir merkten wie sehr euch das Radio am Herzen liegt.
Für alle die doch gespendet haben verlosen wir etwas feines. Wer bei der Verlosung dabei sein will, spendet einfach fleissig mit. Buttons werden bestimmt auch dabei sein. Und für die, die das Geld wieder haben wollen - bekommen es wieder.
Bild
Pannen der Polizei beim G20-Gipfel
„Dennoch durchgeführt“
Der Entzug von Akkreditierungen geschah anhand von Listen, die das BKA längst zurückgezogen hatte. Die Polizei merkte das zu spät.

EsLebt
Beiträge: 2104
Registriert: 5. März 2006, 22:28
Wohnort: Freiburg

Re: in ein paar tagen schicht

#12 Beitragvon EsLebt » 2. April 2006, 02:42

Das war nicht net!
In einer Zeit des Universalbetruges ist die Wahrheit zu sagen eine revolutionäre Tat. (George Orwell)

rottensilvo
Beiträge: 20
Registriert: 29. Dezember 2004, 02:40
Wohnort: wiener neustadt
Kontaktdaten:

Re: in ein paar tagen schicht

#13 Beitragvon rottensilvo » 2. April 2006, 14:16

*auslach*
Bild
Bild

DerMicha
Beiträge: 474
Registriert: 11. März 2006, 22:30
Wohnort: Hamburg

Re: in ein paar tagen schicht

#14 Beitragvon DerMicha » 2. April 2006, 14:34

das haben aprilscherze großteils an sich...
Diese Aussage vertritt nicht der Forumsbetreiber!!!
Sondern ich, Michael Schwarz

Das da lesen und verstehen, BITTE!!!

EsLebt
Beiträge: 2104
Registriert: 5. März 2006, 22:28
Wohnort: Freiburg

Re: in ein paar tagen schicht

#15 Beitragvon EsLebt » 2. April 2006, 14:49

Da ich aber seit ich drei war keinen Aprilscherz mehr erlebt hab, bin ich schön reingefallen! Bild
In einer Zeit des Universalbetruges ist die Wahrheit zu sagen eine revolutionäre Tat. (George Orwell)


Zurück zu „Punkrockers Radio News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast