02.04.05 Kulturausbesserungswerk Leverkusen

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
DJ Zündapp
Beiträge: 2904
Alter: 36
Registriert: 11. Januar 2005, 21:10
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

02.04.05 Kulturausbesserungswerk Leverkusen

#1 Beitragvon DJ Zündapp » 20. März 2005, 20:26

am 02.04.05 spielen wir im kulturausbesserungswerk in leverkusen als support von d-react aus frankreich, da deren ursprünglicher support penalty time abgesagt hat, und nun springen wir schnell ein...

Pizzaschnecke
Beiträge: 332
Registriert: 12. Oktober 2004, 01:58
Kontaktdaten:

Re: 02.04.05 Kulturausbesserungswerk Leverkusen

#2 Beitragvon Pizzaschnecke » 21. März 2005, 00:10

Kommt da alle hin KAW is supper!!
Bewahre den Geist der Jugend (Schlick)

Benutzeravatar
DJ Zündapp
Beiträge: 2904
Alter: 36
Registriert: 11. Januar 2005, 21:10
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: 02.04.05 Kulturausbesserungswerk Leverkusen

#3 Beitragvon DJ Zündapp » 7. April 2005, 23:19

Nachdem wir morgens alle sehr verkatert aufstanden, da am Vorabend mein Geburtstag gefeiert wurde, und er etwas länger ging als geplant, packten wir den Kram ins Auto und fuhren los. Ein-Zylinder Joe stand vorher noch eine halbe Stunde auf der B56 rum, weil ein Bagger vor ihm verreckt ist und man nicht vorbeikam, deshalb alles etwas verspätet. Wir schafften es aber dennoch pünktlich da zu sein. Die Hinfahrt begann schon lustig, als Bob meinte sein Auto mit Standgas fahren lassen zu müssen und gleichzeitig dabei einmal ums Auto zu rennen. Das dabei nun fast ein Fiat drauf ging, geschweige denn Bobs Auto, war vorher ja nicht abzusehen. Nun wie gesagt kamen wir pünktlich beim Kulturausbesserungswerk an, die Sonne strahlte und mein Magen rebellierte. Das KAW ist wirklich ein schöner Laden, sollte man öfter hingehen. Gegenüber trafen sich allerdings am gleichen Abend mehrere Rocker in ihrem Clubheim und wir hörten sehr spannende Geschichten über diese Herren. Nun gut, Joe hatte natürlich was zuhause vergessen, fuhr nochmal schnell zurück und kam aber auch rechtzeitig zum Soundcheck wieder. Leider war irgendwie schon abzusehen, dass nicht so viele Leute an dem Abend kommen würden. Nachdem wir was gegessen hatten (übrigens sehr lecker! Danke an die Köche!) spielten wir unser Set. Mit der Zeit kamen dann auch noch ein paar Leute mehr. Nach uns waren dann D-React an der Reihe, die schönen Streetpunk spielten. Ausserdem spielten sie Guns of Brixton und noch ein Cover von Violent Society, welches dem Joe besonders gut gefiel. Danach hatte ich doch Lust bekommen mal in das Rockerclubheim reinzuschauen und Dominik vom KAW und ich liefen rüber. Das erste was passierte war, dass mich ein Rocker anschnauzte, dass letzte Woche da jemand Bierflaschen auf seine Ladefläche gestellt hatte und wenn das nochmal passieren würde, dann... Lustig! Der Abend wurde dann noch ganz schön lang, mit diversen Spassaktionen! Am nächsten Morgen sind wir um Neun aufgestanden und es gab Frühstück in der warmen Sonne. Mein Magen machte zwar den ganzen Tag Ärger, aber es hat wirklich Spass gemacht! Nette Leute, lecker Essen, und eine super Location!

Endstation Freitod
Beiträge: 1901
Registriert: 5. August 2004, 18:48
Wohnort: Trier/Daun
Kontaktdaten:

Re: 02.04.05 Kulturausbesserungswerk Leverkusen

#4 Beitragvon Endstation Freitod » 8. April 2005, 00:52

jo, das KAW is auf jeden fall en netter laden, mit kuhlen leutschens =)

hab da ja auch schon das ein oder andere wochenende verbracht Bild


Zurück zu „Konzerte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste