An alle Onkelz Deppen.

Nachricht
Autor
Guest

Re: An alle Onkelz Deppen.

#151 Beitragvon Guest » 4. März 2006, 04:17

setzt euch doch nochmal zusammen, diskutiert vernünftig drüber, versucht das persönliche ding mal in der hose zu lassen und wenn ne einigung nicht klappt, verabschiedet euch ohne dieses rumgezicke. wie hört sich das an?

"in dubio pro reo. "
lol und das wo ich wegen dem gerichtsartikel angezickt wurde!
Zuletzt geändert von Guest am 4. März 2006, 04:19, insgesamt 1-mal geändert.

Guest

Re: An alle Onkelz Deppen.

#152 Beitragvon Guest » 4. März 2006, 04:23

ne anständige verabschiedung vom knox wäre nett gewesen. aber es war ja schliesslich seine entscheidung die abschiedssende abzublasen weil er zu sehr über das radio herziehen würde.
es war auch seine entscheidung wegen so nem persönlichen ding zu gehen und uns zu denunzieren, ohne uns nur ansatzweise darauf vorzubereiten.

sorry, aber ich glaube nicht dass ich mit knox noch in einem team arbeiten möchte, so wie er mit dingen die wir intern bereits besprochen haben nach aussen tritt um sie doch noch nach seinen wünschen zu ändern.

Guest

Re: An alle Onkelz Deppen.

#153 Beitragvon Guest » 4. März 2006, 04:25

in dubio pro reo hat für mich nichts nichts mit unserer verkackten justiz zu tun. die hält sich da nämlich auch nicht immer dran Bild
das ist einfach n eiserner grundsatz für mich, dass man niemandem ohne hundertprozentige sicherheit irgendwelche dinge anhängt...

der sera.

Guest

Re: An alle Onkelz Deppen.

#154 Beitragvon Guest » 4. März 2006, 04:26

jetzt bleib mal fair!
hatte er denn ne andere wahl? bei euch sitzt, meiner meinung nach, einiges strukturell im argen. zu so'nem ding gehören immer mehrere!

ich geh jetzt mal pennen. wünsch allen mitlesern ne gute nacht, süsse träume und dem knox noch n wi ;-)

Benutzeravatar
jette
Beiträge: 5593
Alter: 34
Registriert: 6. Juli 2004, 04:43
Wohnort: bÄrlin

Re: An alle Onkelz Deppen.

#155 Beitragvon jette » 4. März 2006, 04:30

also vor einigen post klang es noch so, als ob knox jederzeit wieder willkommen is -.-
und des weiteren nehm ich mir auch die freiheit raus und wage zu behaupten, dass knox wohl auch gar keine lust mehr hat zurück zu kommen.
PONNYHOF PONNYHOF PONNYHOF PONNYHOF PONNYHOF PONNYHOF

Guest

Re: An alle Onkelz Deppen.

#156 Beitragvon Guest » 4. März 2006, 04:32

die strukturellen probleme hatten wir eigentlich gerade hinter uns gelassen. wohl auch so n ding weswegen einige so aggro auf knox aktion reagiert haben. eigentlich dachten wir das wäre durch.

und was heisst mehrere? alle waren total überrascht, keiner hätte sowas geahnt. knox hatte die möglichkeit es im betreffenden thread nochmal anzusprechen und dann hätten wirs wohl auch nochmal diskutiert. wohl wahrscheinlich mit dem selben ergebnis, was dann wohl ebenfalls knox ausstieg zur folge gehabt hätte. nur mit weniger wirbel.
ich finde, diese unfairness von knox ist nicht zu überbieten. er wurde von so gut wie allen mods gebeten sich das nochmal zu überlegen. das gabs noch nie wenn n moderator ging. aber irgendwann sollte auch mal gut sein.

ich wünsch euch ebenfalls ne gute nacht, und knox noch ne schöne zeit. hauptsache konsequent, wa? :D

*zzzz
der sera.

Guest

Re: An alle Onkelz Deppen.

#157 Beitragvon Guest » 4. März 2006, 04:39

tja jette, scheinbar ist mir in den 1 1/2 stunden diskussion etwas klar geworden was du nicht so ganz mitgekriegt hast...

Benutzeravatar
jette
Beiträge: 5593
Alter: 34
Registriert: 6. Juli 2004, 04:43
Wohnort: bÄrlin

Re: An alle Onkelz Deppen.

#158 Beitragvon jette » 4. März 2006, 04:40

ich habs heute schonmal gesagt: mit knox isn stück charm von PRR verschwunden. und dat is verdammt traurig.

und ja es gibt menschen die sind konsequent, im gegensatz zu den onkelz ; )
PONNYHOF PONNYHOF PONNYHOF PONNYHOF PONNYHOF PONNYHOF

Bobso
Beiträge: 1179
Registriert: 6. Dezember 2004, 23:08
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: An alle Onkelz Deppen.

#159 Beitragvon Bobso » 4. März 2006, 13:08

jette schrieb am 04.03.2006 01:10


und ja es gibt menschen die sind konsequent, im gegensatz zu den onkelz ; )


*gg*
Find die Diskussion als Außenstehender mittkerweile inhaltslos und schwachsinnig!
BAD RASCAL FANZINE
www.badrascal.de.tl

---------------------------------


Bild

Tockroach
Beiträge: 311
Registriert: 10. Oktober 2005, 23:03
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: An alle Onkelz Deppen.

#160 Beitragvon Tockroach » 4. März 2006, 13:35

ist es ein naturgesetz, dass jede diskussion die mit den onkelz zusammenhängt zum scheitern verurteilt ist?

Guest

Re: An alle Onkelz Deppen.

#161 Beitragvon Guest » 4. März 2006, 13:41

scheinbar ...

wenn ich das alles lese, denk ich mir echt, dass alles hätte doch anders laufen können?!
ich find die onkelz sind das alles nicht wert! beschissene band mit beschissener vergangenheit, ner beschissenen pressearbeit und beschissenen fans!

ich mag se definitiv NICHT!

pulle
Beiträge: 38
Registriert: 21. August 2005, 12:53
Wohnort: Kuhstall München

Re: An alle Onkelz Deppen.

#162 Beitragvon pulle » 4. März 2006, 14:50

eine diskussion spaltet das land
die einen meinen so die andren so

und das TEAM des prr sollte seine strategie bzw das komplette projekt überdenken onkelz hin oder her weil ich komme aus einem andren grund seltener in chat und höre daher seltener auch das prr

das thema gehört nicht hierher

diskutiert euch in den boden....

tschau pulle-angepisst
Müde Menschen sind eine Gefahr für die Allgemeinheit!
Also ab ins Bett!

Benutzeravatar
Knox
Beiträge: 64132
Alter: 62
Registriert: 20. April 2003, 22:26
Wohnort: Bierdosenland

Re: An alle Onkelz Deppen.

#163 Beitragvon Knox » 4. März 2006, 15:05

gibst in deutschland irgendein punkzine wo was über die onkels steht? NEIN
gibst in deutschland irgendeinen punkmailoder wo man onkelz platten kaufen kann ? Nein

warum wohl ?
Bild
Veränderungen für Freistadt Christiania
Krise im Paradies
In der Kopenhagener Freistadt Christiania wurde die Pusherstreet geschlossen. Revierkämpfe um den dortigen Cannabishandel sind eskaliert.

Benutzeravatar
jette
Beiträge: 5593
Alter: 34
Registriert: 6. Juli 2004, 04:43
Wohnort: bÄrlin

Re: An alle Onkelz Deppen.

#164 Beitragvon jette » 4. März 2006, 15:07

hey, ich denke dat die diskusion an dem punkt echt nix mehr bringt. wir drehen uns an einer stelle ; ) und falls nicht irgendwer noch ganz wichtige ganz neue noch nicht genannte infos hat müssen wir wohl echt mal festhalten, dat wir weder mit sera und mit wem anders von PRR auf nen grünen zweig kommen. is irgendwie, als ob nen hund seinen eigene schwanz jagt
PONNYHOF PONNYHOF PONNYHOF PONNYHOF PONNYHOF PONNYHOF

Benutzeravatar
Knox
Beiträge: 64132
Alter: 62
Registriert: 20. April 2003, 22:26
Wohnort: Bierdosenland

Re: An alle Onkelz Deppen.

#165 Beitragvon Knox » 4. März 2006, 15:08

Die Kabarettgruppe "Der Blarze Schwock" stellte freundlicherweise ihren Song "Ein großer dicker Fascho" zum Download zur Verfügung. Vielen Dank!
Bild
Veränderungen für Freistadt Christiania
Krise im Paradies
In der Kopenhagener Freistadt Christiania wurde die Pusherstreet geschlossen. Revierkämpfe um den dortigen Cannabishandel sind eskaliert.


Zurück zu „Punkrockers Radio“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast