United Kids Records verkauft Nazis Musik

Nachricht
Autor
Tharsonius von Bethana
Beiträge: 990
Registriert: 3. April 2005, 22:58

United Kids Records verkauft Nazis Musik

#1 Beitragvon Tharsonius von Bethana » 6. Dezember 2006, 13:55

Oi-Skins haben auch keine Haare auf dem Kopf, geben sich aber weitgehend unpolitisch und hören gerne mal Ska-Musik. So ähnlich wie Fun- Punks, wo es meist ums Saufen und Abfeiern geht...

Freitod
Beiträge: 135
Registriert: 30. Mai 2004, 18:18
Wohnort: ~DauN~
Kontaktdaten:

Re: United Kids Records verkauft Nazis Musik

#2 Beitragvon Freitod » 6. Dezember 2006, 13:59

Bild

"Lange hat's gedauert, jetzt ist es endlich da, das neue Album Deutschlands härtester Oi!-Band aller Zeiten. Covermäßig hat man sich wieder mehr als nur ein bißchen ins Zeug gelegt und jeder einzelne Titel ist ein wahrer musikalischer und textlicher Wutausbruch. Hier gilt ebenfalls: Keine Kompromisse, kein Einscheissen, keine Trends, keine falschen Freunde! Vinyl gibt's streng limitiert in bunt"


- is das wirklich Nazimusik? Hab noch nie was von denen gehört.. Ich mein, das Cover spricht ja Bände...

- In einem von den Comments steht "ein bisschen zu überpatr..."
krass dass die die mucke verticken
Zuletzt geändert von Freitod am 6. Dezember 2006, 14:08, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
Dennis Versus
Beiträge: 923
Registriert: 25. November 2005, 19:50
Wohnort: Gießen
Kontaktdaten:

Re: United Kids Records verkauft Nazis Musik

#3 Beitragvon Dennis Versus » 6. Dezember 2006, 16:44

Freitod schrieb am 06.12.2006 10:29
Bild

"Lange hat's gedauert, jetzt ist es endlich da, das neue Album Deutschlands härtester Oi!-Band aller Zeiten. Covermäßig hat man sich wieder mehr als nur ein bißchen ins Zeug gelegt und jeder einzelne Titel ist ein wahrer musikalischer und textlicher Wutausbruch. Hier gilt ebenfalls: Keine Kompromisse, kein Einscheissen, keine Trends, keine falschen Freunde! Vinyl gibt's streng limitiert in bunt"


- is das wirklich Nazimusik? Hab noch nie was von denen gehört.. Ich mein, das Cover spricht ja Bände...

- In einem von den Comments steht "ein bisschen zu überpatr..."
krass dass die die mucke verticken

Kommt drauf an, wie man Nazimusik definiert. Nationalsozialistische Texte haben sie nicht. Sie sind im extrem Deutsch-Patriotischen spektrum anzusiedeln und haben schon diverse Konzerte mit Extrem rechten und Nazibands gegeben.
Das reicht völlig.
Bild
19.06.09 Das letzte Konzertweekend in Brühl steht an:
Tv Smith &Pascow &Inner Conflict &2lhud &Versus
+Cocktails+Trashtombola+Büchertisch+&&&

Bobso
Beiträge: 1179
Registriert: 6. Dezember 2004, 23:08
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: United Kids Records verkauft Nazis Musik

#4 Beitragvon Bobso » 6. Dezember 2006, 18:08

Die Band steht auch bei uns in der Liste der rechten Bands (wenn es denn DIE Band ist, bei dem einfallsreichen bandnamen gibts da bestimmt auch mehrere)!

Abgesehen davon reicht der von Dennis angeführte Grund völlig aus...
BAD RASCAL FANZINE
www.badrascal.de.tl

---------------------------------


Bild

fogl
Beiträge: 726
Alter: 34
Registriert: 5. September 2005, 20:46
Wohnort: Warendorf
Kontaktdaten:

Re: United Kids Records verkauft Nazis Musik

#5 Beitragvon fogl » 6. Dezember 2006, 18:32

hab ich mal in nem interview irgendwo gelesen: "seid ihr rechtsoffen?" kz: "wir sind für alles offen.."
.."partriotischer oi"... also aufn konzi fon denen würd ich mich nich trauen,
also wer sowas noch mit guten gewissen hören kann und das noch als oi abtut is für mich einfach nur n nazi.. oder n folltrottel.. wahrscheinlich beides..
:-| -für kritik unempfänglich-

Benutzeravatar
Knox
Beiträge: 64124
Alter: 62
Registriert: 20. April 2003, 22:26
Wohnort: Bierdosenland

Re: United Kids Records verkauft Nazis Musik

#6 Beitragvon Knox » 6. Dezember 2006, 20:21

ich denke mal in zukunft sollte man da bei United Kids Records nix mehr bestellen
Zuletzt geändert von Knox am 6. Dezember 2006, 20:21, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Veränderungen für Freistadt Christiania
Krise im Paradies
In der Kopenhagener Freistadt Christiania wurde die Pusherstreet geschlossen. Revierkämpfe um den dortigen Cannabishandel sind eskaliert.

plester
Beiträge: 466
Registriert: 11. Oktober 2006, 17:23
Wohnort: münster ungefähr
Kontaktdaten:

Re: United Kids Records verkauft Nazis Musik

#7 Beitragvon plester » 7. Dezember 2006, 03:03

mhm anscheind wieder ein label welchem es doch wichtiger ist geld zu verdienen als musik zu verkaufen
ironie ist etwas was die meisten leute leider nicht verstehn können

Benutzeravatar
jette
Beiträge: 5593
Alter: 34
Registriert: 6. Juli 2004, 04:43
Wohnort: bÄrlin

Re: United Kids Records verkauft Nazis Musik

#8 Beitragvon jette » 7. Dezember 2006, 06:24

kampfzone is doch einfach nur sehr sehr "unpolitisch" ; )
PONNYHOF PONNYHOF PONNYHOF PONNYHOF PONNYHOF PONNYHOF

Freitod
Beiträge: 135
Registriert: 30. Mai 2004, 18:18
Wohnort: ~DauN~
Kontaktdaten:

Re: United Kids Records verkauft Nazis Musik

#9 Beitragvon Freitod » 7. Dezember 2006, 12:19

Dennis Versus schrieb am 06.12.2006 13:14
Freitod schrieb am 06.12.2006 10:29
Bild

"Lange hat's gedauert, jetzt ist es endlich da, das neue Album Deutschlands härtester Oi!-Band aller Zeiten. Covermäßig hat man sich wieder mehr als nur ein bißchen ins Zeug gelegt und jeder einzelne Titel ist ein wahrer musikalischer und textlicher Wutausbruch. Hier gilt ebenfalls: Keine Kompromisse, kein Einscheissen, keine Trends, keine falschen Freunde! Vinyl gibt's streng limitiert in bunt"


- is das wirklich Nazimusik? Hab noch nie was von denen gehört.. Ich mein, das Cover spricht ja Bände...

- In einem von den Comments steht "ein bisschen zu überpatr..."
krass dass die die mucke verticken

Kommt drauf an, wie man Nazimusik definiert. Nationalsozialistische Texte haben sie nicht. Sie sind im extrem Deutsch-Patriotischen spektrum anzusiedeln und haben schon diverse Konzerte mit Extrem rechten und Nazibands gegeben.
Das reicht völlig.


Ok.
Das reicht völlig
Bild


Zurück zu „Oi“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste