Marinas Ratte

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
CaughtInACrack
Beiträge: 3852
Registriert: 1. Januar 2005, 05:28
Wohnort: bochum
Kontaktdaten:

Marinas Ratte

#1 Beitragvon CaughtInACrack » 6. Mai 2007, 01:00

Marinas Ratte

Marinas Ratte war ein ganz besonders hübsches und freundliches Tier. Ihr schickes, krauses Fell und die roten Augen waren dem Mädchen gleich in dem kleinen Tiergeschäft aufgefallen. Dort hatte es nach Zigaretten, nach Schweiß und Kleintiermist gerochen und die Käfige waren allesamt sehr schmutzig. Aber das störte Marina nicht. Schließlich hatten die armen Menschen, die den Laden ihr Eigen nannten, nicht den ganzen Tag Zeit, um irgendwelche Käfige sauberzumachen.

So schlachtete das Mädchen artig ihr rosafarbenes Sparschwein und steckte ihr mühsam Erspartes in den Kauf der Ratte. Wie groß war daraufhin die Freude, endlich ein eigenes Haustier zu besitzen! Die Eltern hatten bereits einen tollen Käfig gekauft, der sehr handlich war und locker auf den Nachttisch passte. Außerdem glitzerte er in den tollsten Rottönen und war mit schicken Plastikröhren und einem quietschgelben, winzigen Laufrad ausgestattet. Aber Marinas Ratte saß gar nicht oft in diesem Käfig. Meistens wurde sie von ihrem Frauchen durch die Gegend getragen; auf Flohmärkten, in Geschäften und beim Treffen mit den Freundinnen war sie stets mit von der Partie. Da ging es immer ganz schön laut her, aber Marinas Ratte war das ja gewohnt. Sie sah eigentlich ganz zufrieden aus. Und sie bekam schließlich so viele Schoko- und Joghurtdrops, dass sie gar nicht über zu wenig Aufmerksamkeit klagen konnte. Marinas Ratte war nämlich so zahm, dass sie gar keine Artgenossen, sondern nur ihr Frauchen brauchte. Das genügte ihr vollkommen.

Als Marinas Ratte größer wurde, wurde sie mit der Zeit auch uninteressanter. Abends, wenn Marina ihre laute Musik hörte, lief die Ratte immer wie von Sinnen im Käfig hin und her und nagte an den Plastikstäben. Der schöne Glitzer war schon ganz abgefressen, was Marina sehr ärgerte. Dieses Tier war ganz schön undankbar.

Wenn man Marinas Ratte fragen würde, würde sie die Geschichte wahrscheinlich ganz anders erzählen. Zuerst einmal war sie in einem viel zu kleinen, viel zu schmutzigen Käfig aufgewachsen. Um sie herum hatte es immer eine Menge Lärm gegeben, sowohl tagsüber als auch nachts. Vom Zigarettenqualm, den die Ladenbesitzer rund um die Uhr produzierten, hatten ihre Augen getränt. Dass ihre ab und zu auftretenden Schmerzen auf die Rasse zurückzuführen war, welche einer Qualzucht gleichkam, wusste sie nicht.

Als das Mädchen sie gekauft hatte, hatte sie fest daran geglaubt, dass alles besser werden würde. Aber dann hatte es erst richtig angefangen. Der moderne Käfig, in den Marina sie setzte, war viel zu winzig und mit unnötigem, gefährlichem Krimskrams ausgestattet. Er roch unerträglich nach neuem Plastik. Die Schoko- und Joghurtdrops mochte sie natürlich, aber gesund waren sie nicht. Das andere Futter verklebte ihr den Gaumen. Sie konnte gar nicht mehr richtig laufen, aber meistens wurde sie sowieso wie ein Spielzeug durch die Gegend geschleppt. Dabei war es immer so laut, dass sie den Geräuschen und den vielen unterschiedlichen Eindrücken gar nicht mehr Herr werden konnte.
Sowieso war ihr Leben immer laut. Laut und einsam. Sie vermisste die anderen Ratten so sehr, dass sie jeden Abend im Käfig hin und her lief, um sie zu suchen. Aber die einzige, die kam, war das Mädchen, welches dann immer sehr laut und böse wurde. Irgendwie verstand Marinas Ratte die Welt nicht.

Ob wohl alle Menschen Egoisten waren?
Bild
"Wenn die Gegenwart wüsste,
dass sie in der Zukunft zur verfälschten Vergangenheit wird,
würde sie sich wehren?"

Benutzeravatar
Knox
Beiträge: 63170
Alter: 61
Registriert: 20. April 2003, 22:26
Wohnort: Bierdosenland

Re: Marinas Ratte

#2 Beitragvon Knox » 6. Mai 2007, 17:19

sehr toller text dosi
Bild
Folgen des Hambacher-Forst-Streits
Rodungsstopp bei RWE
Der Hambacher Wald darf erstmal stehenbleiben. Nach der BUND-Klage verbietet der Wirtschaftsminister von NRW den Kahlschlag bis Herbst 2018.

Benutzeravatar
CaughtInACrack
Beiträge: 3852
Registriert: 1. Januar 2005, 05:28
Wohnort: bochum
Kontaktdaten:

Re: Marinas Ratte

#3 Beitragvon CaughtInACrack » 6. Mai 2007, 18:12

is aber nich von mir geschrieben.. dachte nur sowas wirkt eher als trockene infos ^^
Bild
"Wenn die Gegenwart wüsste,
dass sie in der Zukunft zur verfälschten Vergangenheit wird,
würde sie sich wehren?"

Benutzeravatar
Knox
Beiträge: 63170
Alter: 61
Registriert: 20. April 2003, 22:26
Wohnort: Bierdosenland

Re: Marinas Ratte

#4 Beitragvon Knox » 6. Mai 2007, 18:31

war nee gute idee der text ist echt gut
Bild
Folgen des Hambacher-Forst-Streits
Rodungsstopp bei RWE
Der Hambacher Wald darf erstmal stehenbleiben. Nach der BUND-Klage verbietet der Wirtschaftsminister von NRW den Kahlschlag bis Herbst 2018.

Katsumoto
Beiträge: 1365
Registriert: 7. Februar 2006, 19:23
Wohnort: Siegburg
Kontaktdaten:

Re: Marinas Ratte

#5 Beitragvon Katsumoto » 6. Mai 2007, 20:22

find ich auch^^ nur traurig dasses vie lzu oft warheit ist was da oben steht... und nicht nur bei ratten
Bild Rechtschreibfehler sind nichts Schlimmes, sie machen Laune und gebieten Zeitvertreib Bild

Potentieller Amokläufer:
Bild

Bild

Nünü das Punkgespenst
Beiträge: 241
Registriert: 8. September 2007, 17:11

Re: Marinas Ratte

#6 Beitragvon Nünü das Punkgespenst » 12. September 2007, 22:02

Katsumoto schrieb am 06.05.2007 15:52
find ich auch^^ nur traurig dasses vie lzu oft warheit ist was da oben steht... und nicht nur bei ratten


Jo, aber grade bei Ratten (natürlich auch bei anderen Tieren, aber Ratten als Trendtiere - und besonders Punkertrendtiere) ist diese Aufklärung mehr als wichtig... wenn ich drankdenke, wieviele dumme PisspunkerInnen ihre Einzelratte mit zu Sit-Ins in 1-Zimmer-Wohnungen mit 15 RaucherInnen und ner dicken Anlage mitbringen - natürlich in der Kapuze, und natürlich inklusive 1 Stunde Bahn- oder Radfahrt... Da könnte ich kotzen, am liebsten den betreffenden ins Gesicht.
Zuletzt geändert von Nünü das Punkgespenst am 12. September 2007, 22:03, insgesamt 1-mal geändert.

Bobso
Beiträge: 1179
Registriert: 6. Dezember 2004, 23:08
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Marinas Ratte

#7 Beitragvon Bobso » 12. September 2007, 22:07

Nünü das Punkgespenst schrieb am 12.09.2007 17:32
Katsumoto schrieb am 06.05.2007 15:52
find ich auch^^ nur traurig dasses vie lzu oft warheit ist was da oben steht... und nicht nur bei ratten


Jo, aber grade bei Ratten (natürlich auch bei anderen Tieren, aber Ratten als Trendtiere - und besonders Punkertrendtiere) ist diese Aufklärung mehr als wichtig... wenn ich drankdenke, wieviele dumme PisspunkerInnen ihre Einzelratte mit zu Sit-Ins in 1-Zimmer-Wohnungen mit 15 RaucherInnen und ner dicken Anlage mitbringen - natürlich in der Kapuze, und natürlich inklusive 1 Stunde Bahn- oder Radfahrt... Da könnte ich kotzen, am liebsten den betreffenden ins Gesicht.


Da geb ich dir recht!

Der Text ist wirklich sehr gut!
BAD RASCAL FANZINE
www.badrascal.de.tl

---------------------------------


Bild

KA
Beiträge: 3357
Alter: 32
Registriert: 2. August 2004, 18:03
Wohnort: Dortmund City, alta
Kontaktdaten:

Re: Marinas Ratte

#8 Beitragvon KA » 12. September 2007, 23:27

Das Hunde auf Konzerten und Festivals nix zu suchen haben sollten einige Leute auch mal so langsam Checken.
Bild

Benutzeravatar
CaughtInACrack
Beiträge: 3852
Registriert: 1. Januar 2005, 05:28
Wohnort: bochum
Kontaktdaten:

Re: Marinas Ratte

#9 Beitragvon CaughtInACrack » 13. September 2007, 01:41

oder katzen aufm force o.O
Bild
"Wenn die Gegenwart wüsste,
dass sie in der Zukunft zur verfälschten Vergangenheit wird,
würde sie sich wehren?"

Benutzeravatar
Knox
Beiträge: 63170
Alter: 61
Registriert: 20. April 2003, 22:26
Wohnort: Bierdosenland

Re: Marinas Ratte

#10 Beitragvon Knox » 13. September 2007, 02:00

oder auch frettchen wie auf dem brühler festival
Bild
Folgen des Hambacher-Forst-Streits
Rodungsstopp bei RWE
Der Hambacher Wald darf erstmal stehenbleiben. Nach der BUND-Klage verbietet der Wirtschaftsminister von NRW den Kahlschlag bis Herbst 2018.

Schössler
Beiträge: 240
Registriert: 11. April 2007, 06:23
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Marinas Ratte

#11 Beitragvon Schössler » 13. September 2007, 02:11

Knox schrieb am 12.09.2007 21:30
oder auch frettchen wie auf dem brühler festival

die waren aber mal sehr stilvoll, hab gut gelacht Bild
http://www.snowinflames.de - Cologne Punkrock

Benutzeravatar
Knox
Beiträge: 63170
Alter: 61
Registriert: 20. April 2003, 22:26
Wohnort: Bierdosenland

Re: Marinas Ratte

#12 Beitragvon Knox » 13. September 2007, 02:19

Schössler schrieb am 12.09.2007 21:41
Knox schrieb am 12.09.2007 21:30
oder auch frettchen wie auf dem brühler festival

die waren aber mal sehr stilvoll, hab gut gelacht Bild


aber sei doch mal ehrlich sowas auf einem festival mal von den ganzen hunden die da auch waren
ist tierfolter hoch 1
Bild
Folgen des Hambacher-Forst-Streits
Rodungsstopp bei RWE
Der Hambacher Wald darf erstmal stehenbleiben. Nach der BUND-Klage verbietet der Wirtschaftsminister von NRW den Kahlschlag bis Herbst 2018.

Akaias
Beiträge: 4202
Registriert: 22. September 2004, 17:50
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Marinas Ratte

#13 Beitragvon Akaias » 13. September 2007, 04:03

dosi schrieb am 12.09.2007 21:11
oder katzen aufm force o.O



ach du kacke
Sorry, kein Bock auf deine Story.
geh zu ner Parkuhr, kost ne Mark nur!

Benutzeravatar
Tagedieb
Beiträge: 24
Alter: 25
Registriert: 27. Februar 2008, 21:46
Wohnort: doitschland
Kontaktdaten:

Re: Marinas Ratte

#14 Beitragvon Tagedieb » 18. September 2008, 03:37

wow, echt n toller text! haste selber geschrieben?
ich finds echt gut.
bei uns stand neulich n pony in der schule.. auch nich so passend. hat mir irgentwie leid getan wie die ganzen 5. klässler drum rum gesprungen sin.

Benutzeravatar
CaughtInACrack
Beiträge: 3852
Registriert: 1. Januar 2005, 05:28
Wohnort: bochum
Kontaktdaten:

Re: Marinas Ratte

#15 Beitragvon CaughtInACrack » 18. September 2008, 10:55

ne den hab ich mal irgendwann gefunden den text und fand den gut
Bild
"Wenn die Gegenwart wüsste,
dass sie in der Zukunft zur verfälschten Vergangenheit wird,
würde sie sich wehren?"


Zurück zu „Tiere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast