intelligenz und individualität

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
DJ Zündapp
Beiträge: 2904
Alter: 37
Registriert: 11. Januar 2005, 21:10
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: intelligenz und individualität

#16 Beitragvon DJ Zündapp » 27. März 2006, 13:15

das problem ist aber, dass hunde sobald sie etwas älter werden nicht mehr richtig sehen können (denn jeder hund bekommt grauen star) und somit die visuellen kommandos schwieriger für sie zu erkennen sind, wie bei meinem hund der hinterher fast gar nichts mehr gesehen hat und sich vollständig auf seinen geruchssinn verlassen hat.

wenn man zu spät dann erst mit den verbalan sachen anfängt lernen die hunde diese auch niht mehr so schnell...
Zuletzt geändert von DJ Zündapp am 27. März 2006, 13:16, insgesamt 1-mal geändert.

Guest

Re: intelligenz und individualität

#17 Beitragvon Guest » 27. März 2006, 14:54

hunde sollten sowohl auf visuelle kommandos hören als auch auf akustische. ichtrainiere mit meinem hund beides.

Benutzeravatar
CaughtInACrack
Beiträge: 3852
Registriert: 1. Januar 2005, 05:28
Wohnort: bochum
Kontaktdaten:

Re: intelligenz und individualität

#18 Beitragvon CaughtInACrack » 25. September 2006, 01:08

mir is langweilig, deswegen grab ich die alten sachen ma wieder aus..

also.. manche sachen MUSS ein hund einfach beherrschen.. udn zwar immer.. zu dem wohl der mitmenschen... als auch der mithunde.. und zu seinem eigenen..

so sachen wie "komm", "bleib" und "nein" wenn er was nicht fressen soll oder so.
ohne das kann es ganz schön gfährlich werden und im schlimmsten fall tödlich enden für ihn oder vielleicht auch einen anderen beteiligten..

ansonsten würd ich sagen.. er muss wissen wer der chef is.. aber 100% konsequent is ja nu auch keiner oder^^
die können ja so verdammt süß gucken wennse was wollen x D
Bild
"Wenn die Gegenwart wüsste,
dass sie in der Zukunft zur verfälschten Vergangenheit wird,
würde sie sich wehren?"

Katsumoto
Beiträge: 1365
Registriert: 7. Februar 2006, 19:23
Wohnort: Siegburg
Kontaktdaten:

Re: intelligenz und individualität

#19 Beitragvon Katsumoto » 25. September 2006, 02:05

von wegen stimmungen mitbekommen da hab ich ne geschichte zu mein opa ist gestorben und meine oma war hier und miene katze hasst meine oma eig. die faucht die immer an und knurrt kp warum liegt vllt an den vorbesitzern(zugelaufen) und da ist die miner oma immer uafn schoß und hat egschnurrt und sich krauelen lassen selbst beim essen ist dei miner oma auffen schoß obwohl dei beim essen sonst immer untenbleibt weil sie weiß das sies net darf das war schon genial weil man das so krass gemerkt hat.auch zu meiner mutter war sie auffällig verschmust
Bild Rechtschreibfehler sind nichts Schlimmes, sie machen Laune und gebieten Zeitvertreib Bild

Potentieller Amokläufer:
Bild

Bild


Zurück zu „Erziehung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast