Chinesen entwickeln Androiden-Taube

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
CaughtInACrack
Beiträge: 3852
Registriert: 1. Januar 2005, 05:28
Wohnort: bochum
Kontaktdaten:

Chinesen entwickeln Androiden-Taube

#1 Beitragvon CaughtInACrack » 3. März 2007, 15:24

Androiden sind wohl doch nicht so futuristisch wie manch einer glaubt.
So haben chinesische Forscher eine ferngesteuerte Taube entwickelt.


Wissenschaftler der Robot Engineering Technology Research Center von der Shandong University of Science and Technology behaupten eine Taube per Elektroden fernsteuern zu können. So kann das Tier dazu veranlasst werden nach rechts, links, oben oder unten zu fliegen. Dies berichtet das Informations-Portal China View.

Die Elektroden sind in verschiedenen Regionen des Tauben-Gehirns angebracht. Den Wissenschaftler ist es gelungen von einem Computer aus das Tier dazu zu zwingen eine bestimmte Richtung einzuschlagen.

Bereits 2005 ist laut Su Xuecheng, dem Leiter des Forschungsteams, ein ähnliches Experiment mit einer Maus gelungen. Dies ist jedoch der erste erfolgreiche Versuch mit einer Taube.
Bild
"Wenn die Gegenwart wüsste,
dass sie in der Zukunft zur verfälschten Vergangenheit wird,
würde sie sich wehren?"

Bobso
Beiträge: 1179
Registriert: 6. Dezember 2004, 23:08
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Chinesen entwickeln Androiden-Taube

#2 Beitragvon Bobso » 3. März 2007, 16:00

Hab ich gestern auch gelesen! Voll bekloppt! Ich bin ja immer noch dafür, solche schwachsinnigen Experimente an (freiwillgen) menschlichen Versuchsobjekten durchzuführen! Wer will als erstes?
BAD RASCAL FANZINE
www.badrascal.de.tl

---------------------------------


Bild

gruenesmonsta
Beiträge: 998
Registriert: 11. Juni 2005, 02:13
Kontaktdaten:

Re: Chinesen entwickeln Androiden-Taube

#3 Beitragvon gruenesmonsta » 3. März 2007, 21:55

was hat man den davon?

würde mich kaputtlachen wenn denen die taube abhaut und ausser reichweite ist.
Odi et amo. Quare id faciam fortasse requiris.
Nescio. Sed fieri sentio et excrucior.

Bild

Hellvis
Beiträge: 314
Registriert: 12. November 2006, 06:08

Re: Chinesen entwickeln Androiden-Taube

#4 Beitragvon Hellvis » 4. März 2007, 01:04

gruenesmonsta schrieb am 03.03.2007 18:25
was hat man den davon?


in ein paar jahren menschen mit antennen?

gruenesmonsta
Beiträge: 998
Registriert: 11. Juni 2005, 02:13
Kontaktdaten:

Re: Chinesen entwickeln Androiden-Taube

#5 Beitragvon gruenesmonsta » 4. März 2007, 06:33

naja wenns so wäre würden wir uns wenigstens nur selbst als menschheit schaden und nicht die armen tier für so ne scheiße missbrauchen.
Odi et amo. Quare id faciam fortasse requiris.
Nescio. Sed fieri sentio et excrucior.

Bild


Zurück zu „was es sonst noch so gibt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast