DIE STOCKUMER SCHULE LEBT WIEDER

hier kann man über Veranstaltungsorte schreiben (Tipp Suchfuktion benutzen)
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Knox
Beiträge: 64123
Alter: 62
Registriert: 20. April 2003, 22:26
Wohnort: Bierdosenland

DIE STOCKUMER SCHULE LEBT WIEDER

#1 Beitragvon Knox » 24. März 2012, 16:17

Bild
Lange war es still um die Stockumer Schule in Voerde, für mehrere Generationen Ort unzähliger und vor allem unvergesslicher Konzerte. Doch nach den Umbauarbeiten geht es wieder weiter, in den alten Räumen, mit neuem Anstrich. Das nächste Konzert-Highlight steht vor der Tür: Bereits zum 4. Mal findet das „Volkstümliche Festival der Punkmusik“ statt. Und nachdem man vor zwei Jahren noch im Exil feiern musste, geht’s am 27.4.2012 um 18.30 Uhr zum ersten Mal in die gute alte Stock. Mit dabei sind KOTZREIZ, BOOZE BROTHERS, KREFTICH, TRUSTGOD SIMON und JOOBST. Karten kosten im VVK 6 Euro (erhältlich über info@kreftich.de), an der Abendkasse 7 Euro. Lasst die Stockumer Schule wieder zu dem werden, was sie einmal war: ein Treffpunkt für buntes Volk und immer ein Grund zum Feiern! Zu erreichen ist die Stock übrigens unter anderem per Bahn und 20-minütigem Fußweg über den Bahnhof Voerde. Züge fahren die ganze Nacht.
Bild
Rechtsextreme mit Waffenerlaubnis
Fast 2.000 Reichsbürger und Rechtsextreme verfügen aktuell über die Erlaubnis, scharfe Waffen zu besitzen. Rechtsextremen wird die Erlaubnis seltener entzogen.

Zurück zu „Veranstaltungsorte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast