Soziales Zentrum “Käthe” eröffnet

hier kann man über Veranstaltungsorte schreiben (Tipp Suchfuktion benutzen)
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Knox
Beiträge: 63170
Alter: 61
Registriert: 20. April 2003, 22:26
Wohnort: Bierdosenland

Soziales Zentrum “Käthe” eröffnet

#1 Beitragvon Knox » 25. September 2013, 15:54

Bild
Mit einem großen Fest öffnete am 14. September 2013 das “Soziale Zentrum Käthe” in Heilbronn seine Pforten. Das Soziale Zentrum Käthe ist ein selbstverwaltetes Zentrum für linke Politik, Kultur und kollektives Wohnen auf der Grundlage, dass “das Streben nach einer solidarischen Gesellschaft, die nicht auf Konkurrenz und Profit aufbaut, sondern sich an den Bedürfnissen und Wünschen der Menschen orientiert, frei ist von Ausbeutung und Unterdrückung und unsere Natur und Umwelt bewahrt.”
Mit der Eröffnung geht eine fast 9- monatige, umfangreiche Umbau- und Sanierungsphase zu Ende, die kurz nach dem Kauf des Hauses und der Erteilung der Baugenehmigung Ende des Jahres 2012 begann.
Das rund 350 Quadratmeter große Zentrum beinhaltet jetzt auf 5 Stockwerken Veranstaltungsräume, Büros, einen Infoladen, einen Archivraum und zwei Wohngemeinschaften für insgesamt 7 Menschen.
Finanziert wurde das Hausprojekt u.a. vom Mietshäuser-Syndikat. Durch die Beteiligung des Mietshäuser Syndikats an der GmbH ist für alle Zeiten ausgeschlossen, dass das Haus privatisiert oder gar verkauft wird. Denn als Gesellschafter der GmbH erfüllt das Mietshäuser Syndikat eine Kontroll- oder Wächterrolle: in bestimmten Angelegenheiten wie Hausverkauf, Umwandlung in Eigentumswohnungen oder ähnlichen Zugriffen auf das Immobilienvermögen hat das Syndikat als Gesellschafter ein Stimmrecht und kann somit verhindern, dass das Projekt seinem ursprünglichen Zweck entfremdet wird. Dieser Zweck ist in der Satzung der GmbH, dem “Gesellschaftsvertrag”, verbindlich vereinbart.
Im Haus haben sich inzwischen einige Gruppen angesiedelt:
Heilbronn Vegan, Rote Hilfe e.V., Heilbronn stellt sich quer, Offenes Antifaschistisches Treffen Heilbronn (OAT). Es gibt regelmäßige offene Treffen und Veranstaltungen.
Weitere Infos, Newsletter:
http://www.sz-kaethe.org/
Bild
Folgen des Hambacher-Forst-Streits
Rodungsstopp bei RWE
Der Hambacher Wald darf erstmal stehenbleiben. Nach der BUND-Klage verbietet der Wirtschaftsminister von NRW den Kahlschlag bis Herbst 2018.

Zurück zu „Veranstaltungsorte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 1 Gast