Zwischenfall - Bochum

Nachricht
Autor
Akaias
Beiträge: 4202
Registriert: 22. September 2004, 17:50
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Zwischenfall - Bochum

#1 Beitragvon Akaias » 19. November 2007, 17:34

20 Jahre Zwischenfall in Bochum

Die Bochumer Discothek 'Zwischenfall' gibt es seit es im Ruhrgebiet mit der Wave Musik in den frühen 80er losging. Die meisten der anderen Discos aus dieser Zeit haben nach und nach zugemacht oder sich völlig anderer Musik zugewandt, obwohl das Interesse an dunkler mal elektronischer mal gitarriger Musik keinesfalls nachgelassen hat. Gut, ,mittlerweile hat sich vieles oder fast alles verändert, von elektronischer Minimalmusik oder Gitarrenpop der 80er zu der härteren und elektronischeren Musik der 90er. Auch mit dem Publikum änderte sich (nicht nur äußerlich) einiges, so trug man vor langer Zeit noch Jacket und führte eine riesige Frisur, die oftmals das Autofahren erschwerte, aus. Heute gehört selbst die Lack-und Leder-Mode der letzten Jahre eher zu den vergangenen Trends.

All diese Veränderungen hat das Zwischenfall überstanden ohne seinen eigenen Charakter zu verlieren. Und gerade das macht es interessant. Die Musik reicht von wirklich antiken Stücken, denen man den Staub auf der Platte anhört, bis zum aktuellen Darkwave, EBM und wie all diese recht verschiedenen Musikrichtungen auch nennen mag. Selbst Punk wird manchmal wiederbelebt, wenn heutzutage auch nur zum Spaß der umstehenden Zuschauer und einiger Punk-Fossile. Nicht zu vergessen ist, daß trotz allem ein eher gemischtes Publikum - auch dem Alter nach - im Zwischenfall heimisch ist.

Nun, es gibt nicht nur Disco im 'Zwischenfall', es ist auch als Konzertplatz bekannt, die bekannteren und unbekannteren Bands Auftritte in kleinem Rahmen ermöglicht. Im Hardcore, Punk und Gothic-Konzert-Bereich ist das Zwischenfall überregional bekannt und hat sich einen Namen geschaffen.

Der Kult lebt, denn �Die Nacht ist nicht allein zum schlafen da ... � !
Sorry, kein Bock auf deine Story.
geh zu ner Parkuhr, kost ne Mark nur!

Akaias
Beiträge: 4202
Registriert: 22. September 2004, 17:50
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Zwischenfall - Bochum

#2 Beitragvon Akaias » 19. November 2007, 17:36

Zwischenfall
Alte Bahnhofsstraße 214
44892 Bochum

http://www.zfall.de/


S-Bahn S1 Richtung Bochum, dann Bochum-Langendreer-West

aussteigen, Bahnsteig runtergehen und links, nach 50m kommt links

das Zwischenfall


Bild
Zuletzt geändert von Akaias am 19. November 2007, 17:37, insgesamt 1-mal geändert.
Sorry, kein Bock auf deine Story.
geh zu ner Parkuhr, kost ne Mark nur!

patch
Beiträge: 184
Registriert: 1. Juli 2007, 21:05

Re: Zwischenfall - Bochum

#3 Beitragvon patch » 19. November 2007, 18:19

oh man, den gibt's noch? is ja lustig! Bild

ich bin da vor 20 jahren öfter mal gewesen...lol

gibbet die zeche und das old daddy oberhausen noch?
Zuletzt geändert von patch am 19. November 2007, 18:23, insgesamt 1-mal geändert.

Akaias
Beiträge: 4202
Registriert: 22. September 2004, 17:50
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Zwischenfall - Bochum

#4 Beitragvon Akaias » 19. November 2007, 18:23

ich war da vor einem jahr ma. da ham the vageenas dort gespielt
Sorry, kein Bock auf deine Story.
geh zu ner Parkuhr, kost ne Mark nur!

patch
Beiträge: 184
Registriert: 1. Juli 2007, 21:05

Re: Zwischenfall - Bochum

#5 Beitragvon patch » 19. November 2007, 18:27

früher war der laden echt nett, punks hat man allerdings meistens schnorrenderweise vor dem laden getroffen statt drinnen. gott, wat war ich da noch n junger hüpfer ... *inerinnerungenschwelg*

Akaias
Beiträge: 4202
Registriert: 22. September 2004, 17:50
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Zwischenfall - Bochum

#6 Beitragvon Akaias » 19. November 2007, 18:30

NOSTALGIE XD
Sorry, kein Bock auf deine Story.
geh zu ner Parkuhr, kost ne Mark nur!

Benutzeravatar
CaughtInACrack
Beiträge: 3852
Registriert: 1. Januar 2005, 05:28
Wohnort: bochum
Kontaktdaten:

Re: Zwischenfall - Bochum

#7 Beitragvon CaughtInACrack » 19. November 2007, 18:32

ja davon hab ich auch noch erzählt bekommen^^
sollen sogar öfter raf-leute dagewesen sein,
und man riet mir nich allein dahin zu gehen..

jetz hat sich da wohl eiiiniges verändert
Bild
"Wenn die Gegenwart wüsste,
dass sie in der Zukunft zur verfälschten Vergangenheit wird,
würde sie sich wehren?"

patch
Beiträge: 184
Registriert: 1. Juli 2007, 21:05

Re: Zwischenfall - Bochum

#8 Beitragvon patch » 19. November 2007, 18:38

raf? wo haste dat denn her?

alleine ist man da eh nie hin. schon im zug hat man damals x leute getroffen, die das gleiche ziel hatten. tja, für irgendwas musste das uniformierte outfit ja gut sein, wa?! lol

Benutzeravatar
CaughtInACrack
Beiträge: 3852
Registriert: 1. Januar 2005, 05:28
Wohnort: bochum
Kontaktdaten:

Re: Zwischenfall - Bochum

#9 Beitragvon CaughtInACrack » 19. November 2007, 22:02

von einem, ders auch noch von früher kennt
Bild
"Wenn die Gegenwart wüsste,
dass sie in der Zukunft zur verfälschten Vergangenheit wird,
würde sie sich wehren?"

Benutzeravatar
DJ Zündapp
Beiträge: 2904
Alter: 36
Registriert: 11. Januar 2005, 21:10
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Zwischenfall - Bochum

#10 Beitragvon DJ Zündapp » 20. November 2007, 01:35

patch schrieb am 19.11.2007 14:49

gibbet die zeche und das old daddy oberhausen noch?


old daddy gibts in duisburg... ist ja quasi oberhausen...


Zurück zu „Locations Ruhrgebiet“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast