Chaostage 2008 in Verden

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Knox
Beiträge: 63930
Alter: 62
Registriert: 20. April 2003, 22:26
Wohnort: Bierdosenland

Chaostage 2008 in Verden

#1 Beitragvon Knox » 23. August 2008, 01:33

Sehr ruhig war es in diesem Jahr um die Chaostage. Nachdem in Hannover am ersten Augustwochenende schon Flaute herrschte bemüht man sich zum Monatsende in Verden, wenigstens noch ein klein wenig Angst und Schrecken bei dem normalen Volke zu schüren. Vom 22. bis 24. August ist das Treffen geplant, Zusammenfindung ist am Freitag zur Mittagszeit in der Fußgängerzone.

Passend dazu gibt es im JuZ Verden am Samstagabend ein Konzert mit der Deutschpunkcombo Haferslime, die mit Hits wie "Endzeit" und "Oettinger" die Bühne zum Wackeln bringt. Außerdem rotzen Minamata Disease aus Bremen ihren Hardcore-Punk ins Publikum. Zu guter Letzt möchte die Deutschpunkcoverband Dead Läf zu späterer Stunde mit Hilfe des geneigten Publikums noch eine feine Karaoke zelebrieren.

Bild
Bild
Staatsgefährdend im Bundestag
Maximilian T. ist als möglicher Komplize des Bundeswehrsoldaten Franco A. aufgefallen. Er arbeitet für den AfD-Bundestagsabgeordneten Jan Nolte.

Nünü das Punkgespenst
Beiträge: 241
Registriert: 8. September 2007, 17:11

Re: Chaostage 2008 in Verden

#2 Beitragvon Nünü das Punkgespenst » 24. August 2008, 17:51

30 Leute im JuZ, trotzdem Party!


Zurück zu „Chaostage 2008“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast