Chaostage vorpremiere

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Dennis Versus
Beiträge: 923
Registriert: 25. November 2005, 19:50
Wohnort: Gießen
Kontaktdaten:

Re: Chaostage vorpremiere

#31 Beitragvon Dennis Versus » 27. September 2008, 01:04

Knox schrieb am 26.09.2008 20:26
fisch schmeckt aber besser als Sojaschnitzel da kann ich ja direckt einen bierdeckel braten Bild

Geschmacksache. Bild
Du hast meine noch nicht probiert.
Bild
19.06.09 Das letzte Konzertweekend in Brühl steht an:
Tv Smith &Pascow &Inner Conflict &2lhud &Versus
+Cocktails+Trashtombola+Büchertisch+&&&

Benutzeravatar
Knox
Beiträge: 63544
Alter: 61
Registriert: 20. April 2003, 22:26
Wohnort: Bierdosenland

Re: Chaostage vorpremiere

#32 Beitragvon Knox » 27. September 2008, 01:16

Dennis Versus schrieb am 26.09.2008 20:34
Knox schrieb am 26.09.2008 20:26
fisch schmeckt aber besser als Sojaschnitzel da kann ich ja direckt einen bierdeckel braten Bild

Geschmacksache. Bild
Du hast meine noch nicht probiert.


ok morgen abend bitte gebratene bierdeckel mit jägersosse
Bild
Bleibt bloß weg mit Luther!
Ein neuer Feiertag wird kommen. Er sollte aber nicht Martin Luther, sondern der Erinnerung an Auschwitz gewidmet sein.

Nünü das Punkgespenst
Beiträge: 241
Registriert: 8. September 2007, 17:11

Re: Chaostage vorpremiere

#33 Beitragvon Nünü das Punkgespenst » 28. September 2008, 03:47

Dennis Versus schrieb am 26.09.2008 15:45
Nünü das Punkgespenst schrieb am 26.09.2008 02:56
Dennis Versus schrieb am 25.09.2008 18:41
Ich hab eben noch mal mit Tarek geredet, das mit Coca Cola stimmt nichtmal. Warum sollten die sich auch drum reissen, so ne kleine Produktion zu sponsorn. Er hat das Logo auf die Seite gesetzt, weil er es lustig fand und sehen wollte, wie schnell das Wellen schlägt. Naja, sein Humor. Bild
Was mich verwundert ist, dass sich kein Mensch aufregt, dass wir von der Saarbrücker Polizei gesponsort wurden.


Hmmm, passt das zusammen damit dass die Getränke am Set nach deiner eigenen Aussage nach von Coca-Cola waren?

Zumindest Cola und Limo waren von Coca Cola, da hab ich mir das in meinem jugendlichen Leichtsinn schnell zusammengereimt, dass das wohl das Sponoring war, da mir nix einfiel, was sonst von denen gewesen sein könnte. Aber das fiel dann wohl eher in den Bereich der Caterer.
Ich muss zugeben, ich trink auch Coca Cola, wenn nichts anderes da ist. Wenn ich Alternativen hab, eben nicht.
Das Catering kam teilweise von einem Hotel und war dann eh etwas komisch. Irgendwie schienen da alle von auszugehen, dass Fisch vegetarisch ist. Dafür konnten unsere Stammcaterer im Team tolle Sojaschnitzel, das hat einiges wieder rausgerissen. Bild


Sojaschnitzel rocken!

Ansonsten fände ich es einfach n bissel seltsam, wenn Coke einfach nur das Getränke-Catering sponsort... Und trinken tue ich das Zeug auch, ist auch (subjektiv) das leckerste Zeug in der Hinsicht (abgesehen von dem ganzen Zeug von Schweppes, aber das ist ja nich vergleichbar), nur kaufen i.A. nicht, auch wenn ich es beim privaten Konsum nicht sooooo eng sehe...

Benutzeravatar
Knox
Beiträge: 63544
Alter: 61
Registriert: 20. April 2003, 22:26
Wohnort: Bierdosenland

Re: Chaostage vorpremiere

#34 Beitragvon Knox » 30. September 2008, 17:47

<object width="425" height="344"><param name="movie" value="http://www.youtube.com/v/DMUWECVGhec&color1=0xb1b1b1&color2=0xcfcfcf&hl=de&fs=1"></param><param name="allowFullScreen" value="true"></param><embed src="http://www.youtube.com/v/DMUWECVGhec&color1=0xb1b1b1&color2=0xcfcfcf&hl=de&fs=1" type="application/x-shockwave-flash" allowfullscreen="true" width="425" height="344"></embed></object>
Bild
Bleibt bloß weg mit Luther!
Ein neuer Feiertag wird kommen. Er sollte aber nicht Martin Luther, sondern der Erinnerung an Auschwitz gewidmet sein.

Noi!se
Beiträge: 1
Registriert: 1. Oktober 2008, 18:18
Kontaktdaten:

Re: Chaostage vorpremiere

#35 Beitragvon Noi!se » 1. Oktober 2008, 18:31

Ich werde hinfahrn!
ich froi! mich hauptsächlich auf die Party und nicht auf den Film.
Habe nämlich auch garkeine Karte aber den bekomm ich schon irgendwie zu gesicht..
Bis dahin!
Cheers

dune2k
Beiträge: 104
Registriert: 24. Mai 2007, 22:16

Re: Chaostage vorpremiere

#36 Beitragvon dune2k » 1. Oktober 2008, 23:16

Und den Tag vorher is noch toller Krach in der Glocksee Indiego Halle. :D
=>
21.30 die ominöse Vorband:- von Professor

Beginn: 22.05 PROFESSOR http://www.myspace.com/professorhannover

ab etwa 22.30 FRANZ WITTICH http://www.myspace.com/punkistgeil

ab etwa 23.10 CAVE CANEM http://www.myspace.com/oifreeyouth

ab etwa 00.00 MAGNA MORTALIS http://www.myspace.com/magnamortalis

ab etwa 00.50 NOVEMBER 13th http://www.myspace.com/november13th

ab etwa 1.30 SUBCANCER http://www.myspace.com/sunbcancer

danach dieter durst

Wobei das mit Cave Canem nich ganz klar ist...gibt gegenteilige MySpace-Bulletins. Bild
Jetzt nur noch um 12 da sein...das wird krass. Da steh ich doch sonst gerade erst auf! :D

Nünü das Punkgespenst
Beiträge: 241
Registriert: 8. September 2007, 17:11

Re: Chaostage vorpremiere

#37 Beitragvon Nünü das Punkgespenst » 2. Oktober 2008, 00:37

Und während 5 Millionen Punker versuchen sich ein eine Location in Hannover zu zwängen, werde ich ganz gemütlich in Hamburg Mob47 lauschen Bild

Tharsonius von Bethana
Beiträge: 990
Registriert: 3. April 2005, 22:58

Re: Chaostage vorpremiere

#38 Beitragvon Tharsonius von Bethana » 2. Oktober 2008, 23:15

Nünü das Punkgespenst schrieb am 01.10.2008 11:07
Und während 5 Millionen Punker versuchen sich ein eine Location in Hannover zu zwängen, werde ich ganz gemütlich in Hamburg Mob47 lauschen Bild


naja mal schaun aber colera muss sein Bild

ps : ob die lohbusch es hinbekommt das konzert um 22 uhr fertig zubekommen bezweifel ich , da ist sonnst immer erst einlass ^^
Oi-Skins haben auch keine Haare auf dem Kopf, geben sich aber weitgehend unpolitisch und hören gerne mal Ska-Musik. So ähnlich wie Fun- Punks, wo es meist ums Saufen und Abfeiern geht...

Nünü das Punkgespenst
Beiträge: 241
Registriert: 8. September 2007, 17:11

Re: Chaostage vorpremiere

#39 Beitragvon Nünü das Punkgespenst » 4. Oktober 2008, 16:32

Tharsonius von Bethana schrieb am 02.10.2008 18:45
Nünü das Punkgespenst schrieb am 01.10.2008 11:07
Und während 5 Millionen Punker versuchen sich ein eine Location in Hannover zu zwängen, werde ich ganz gemütlich in Hamburg Mob47 lauschen Bild


naja mal schaun aber colera muss sein Bild

ps : ob die lohbusch es hinbekommt das konzert um 22 uhr fertig zubekommen bezweifel ich , da ist sonnst immer erst einlass ^^


Doch hat tatsächlich geklappt. Sogar n paar Zugaben waren noch mit drin.

@T:

Na, wer hat Flaschen geschmissen, wer wurde festgenommen? Bild

Bahnhofzombie
Beiträge: 24
Registriert: 10. Juni 2008, 13:56

Re: Chaostage vorpremiere

#40 Beitragvon Bahnhofzombie » 4. Oktober 2008, 18:00

Wurden ne Menge Leute weggeknastet. Unsere Gruppe hatte sich im Laufe des Abends auch ziemlich stark reduziert



Punkerrandale: Straßenschlacht in Hannovers Nordstadt


Die Feierlichkeiten zur Premiere des Kinofilms über die hannoverschen Chaostage sind gestern von massiver Gewalt überschattet worden

Rund 200 Punks lieferten sich vor dem Kopernikus-Club in der Nordstadt am Nachmittag eine Straßenschlacht mit der Polizei. Zwölf Menschen wurden verletzt, sechs so schwer, dass sie im Krankenhaus behandelt werden mussten, darunter zwei Polizisten. Bis zum frühen Abend wurden insgesamt 60 Personen in Gewahrsam genommen.

Die Premierenfeier sollte an drei verschiedenen Orten im Stadtgebiet stattfinden. Zunächst hatte der Veranstalter zu einem Punkrockkonzert ins Kopernikus geladen. Für 19.30 Uhr war die erste Vorführung des Films im Lindener Apollo-Kino geplant. Anschließend war das Maritim Grand Hotel Hannover für die After-Show-Party gebucht. Doch ein Großteil der aus ganz Deutschland angereisten Punks war offenbar nicht nur zum Feiern nach Hannover gekommen. Sie waren einem Aufruf im Internet gefolgt: „Wer vermag schon auszuschließen, dass die jungen Hüpfer noch mal richtig zeigen wollen, dass sie auch was drauf haben … das kann richtig schlimm werden“, hieß es dort.

Gegen Mittag hatten sich rund 400 zum Teil stark angetrunkene Punks im und vor dem Kopernikus versammelt. Weil der Veranstaltungsort zu klein für den Andrang war, besetzten rund 200 Punks die Kopernikusstraße. Die Polizei sperrte die Fahrbahn zwischen Weidendamm und Emil-Meyer-Straße ab. Als am Nachmittag immer mehr Flaschen und Steine auf die Beamten geworfen wurden, schritt die Polizei mit Einsatzkräften der Hundertschaft, der Reiter- und der Hundestaffel ein. Sie nahmen zahlreiche Täter fest und forderten die aufgebrachte Menge immer wieder auf, Ruhe zu bewahren.

von Tobias Morchner
Geh' neue Wege, dreh Dich nicht nach hinten um,
denn Punk heißt auch Veränderung.

Nünü das Punkgespenst
Beiträge: 241
Registriert: 8. September 2007, 17:11

Re: Chaostage vorpremiere

#41 Beitragvon Nünü das Punkgespenst » 4. Oktober 2008, 19:32

Was für ein schlecht geschriebener Zeitungsartikel. Ansonsten: war klar dass es so kommt. Ha-ha!

Benutzeravatar
Dennis Versus
Beiträge: 923
Registriert: 25. November 2005, 19:50
Wohnort: Gießen
Kontaktdaten:

Re: Chaostage vorpremiere

#42 Beitragvon Dennis Versus » 5. Oktober 2008, 00:07

Nünü das Punkgespenst schrieb am 04.10.2008 15:02
Was für ein schlecht geschriebener Zeitungsartikel. Ansonsten: war klar dass es so kommt. Ha-ha!

Publicity ist alles. Bild
Bild
19.06.09 Das letzte Konzertweekend in Brühl steht an:
Tv Smith &Pascow &Inner Conflict &2lhud &Versus
+Cocktails+Trashtombola+Büchertisch+&&&

dune2k
Beiträge: 104
Registriert: 24. Mai 2007, 22:16

Re: Chaostage vorpremiere

#43 Beitragvon dune2k » 5. Oktober 2008, 04:58

Nünü das Punkgespenst schrieb am 04.10.2008 12:02
Tharsonius von Bethana schrieb am 02.10.2008 18:45
Nünü das Punkgespenst schrieb am 01.10.2008 11:07
Und während 5 Millionen Punker versuchen sich ein eine Location in Hannover zu zwängen, werde ich ganz gemütlich in Hamburg Mob47 lauschen Bild


naja mal schaun aber colera muss sein Bild

ps : ob die lohbusch es hinbekommt das konzert um 22 uhr fertig zubekommen bezweifel ich , da ist sonnst immer erst einlass ^^


Doch hat tatsächlich geklappt. Sogar n paar Zugaben waren noch mit drin.


Jaja und der Herr Schil war nicht am Start. Dafür nach spontaner Überlegung ich (hatte keine Lust auf Bullenkessel mit dem Mordskater vom Vorabend). XD
Sind zwar tierisch zu spät zum Störtebecker gekommen, aber ham da immerhin gut gefeiert & war nich schlim, dass der Soundcheck wegen uns "etwas" später stattfand...


Zurück zu „Chaostage 2008“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast