NASA: Astronauten sollen mehrmals alkoholisiert in den Weltr

alles was mit Rausch zu tun hat (man hab ich einen dicken Kopp hat mal jemand nee Kopfschmertztablette)
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Knox
Beiträge: 63171
Alter: 61
Registriert: 20. April 2003, 22:26
Wohnort: Bierdosenland

NASA: Astronauten sollen mehrmals alkoholisiert in den Weltr

#1 Beitragvon Knox » 27. Juli 2007, 21:03

Wie aus einem Bericht des Fachmagazins "Aviation Week & Space" nun hervorgeht, sollen laut einer internen NASA-Untersuchung mehr als einmal US-Astronauten im angetrunkenen Zustand ins Weltall gestartet sein.
Die US-Astronauten hätten sich in einem so angetrunkenen Zustand befunden, dass deren Kollegen und die Mediziner die alkoholisierten Kollegen als Risikofaktor für die Flugsicherheit betrachtet hätten.
Die Ermittlungen der NASA-Kommission wurden eingesetzt, da Ex-Astronautin Lisa Nowak wegen eines Entführungsversuchs einer Konkurrentin vor Gericht steht.
Quelle: www.news.ch
Bild
Die Feenkönigin war von Kopf bis Fuß tätowiert,aber nicht mit weihnachtlichen Motiven. Sie wünschte den Besuchern ein „Scheißweihnachtsfest“, und die fünf volltrunkenen Weihnachtsmänner pflichteten ihr bei

parasit
Beiträge: 584
Registriert: 1. Dezember 2004, 20:20
Wohnort: hinterwäldlerkaff
Kontaktdaten:

Re: NASA: Astronauten sollen mehrmals alkoholisiert in den W

#2 Beitragvon parasit » 27. Juli 2007, 21:27

ich wär für weltraum-führerschein-entzug, ne saftige geldstrafe, mpu und mindestens 20 punkte in flensburg Bild


Zurück zu „Drogen / Alkohol“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast