Elfjährige läuft mit 2,26 Promille im Blut vor Bus

alles was mit Rausch zu tun hat (man hab ich einen dicken Kopp hat mal jemand nee Kopfschmertztablette)
Nachricht
Autor
gruenesmonsta
Beiträge: 998
Registriert: 11. Juni 2005, 02:13
Kontaktdaten:

Re: Elfjährige läuft mit 2,26 Promille im Blut vor Bus

#16 Beitragvon gruenesmonsta » 17. Januar 2008, 01:45

weiß nicht wann ich das erste mal gekotzt habe, aber naja zählen kann ich es nicht mehr.
war schon ab und zu. wobei ich eigentlich gut was vertrage bevor ich kotze.

kann mich leider an ganz fiese mal noch erinnnern, ist fast schlimmer als die tatsache das ich gekotzt habe.

naja gehört dazu.
Odi et amo. Quare id faciam fortasse requiris.
Nescio. Sed fieri sentio et excrucior.

Bild

Tharsonius von Bethana
Beiträge: 990
Registriert: 3. April 2005, 22:58

Re: Elfjährige läuft mit 2,26 Promille im Blut vor Bus

#17 Beitragvon Tharsonius von Bethana » 17. Januar 2008, 02:59

EsLebt schrieb am 16.01.2008 10:45
punkrock hat auch was mit selbstzerstörung zu tun.... zumindest früher. von daher wirst du von einigen mitgliedern hier keine Zustimmung finden


ich axgre drauf und werde meine meinung anoassen und werde SKIN Bild
Oi-Skins haben auch keine Haare auf dem Kopf, geben sich aber weitgehend unpolitisch und hören gerne mal Ska-Musik. So ähnlich wie Fun- Punks, wo es meist ums Saufen und Abfeiern geht...

EsLebt
Beiträge: 2104
Registriert: 5. März 2006, 22:28
Wohnort: Freiburg

Re: Elfjährige läuft mit 2,26 Promille im Blut vor Bus

#18 Beitragvon EsLebt » 17. Januar 2008, 14:29

auf dein stumpfes Gelaber und Vorurteile muss ich mich ja nich einlassen Bild
In einer Zeit des Universalbetruges ist die Wahrheit zu sagen eine revolutionäre Tat. (George Orwell)


Zurück zu „Drogen / Alkohol“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast