tote

alles was mit Rausch zu tun hat (man hab ich einen dicken Kopp hat mal jemand nee Kopfschmertztablette)
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Knox
Beiträge: 62919
Alter: 61
Registriert: 20. April 2003, 22:26
Wohnort: Bierdosenland

tote

#1 Beitragvon Knox » 9. September 2004, 23:12

hab mal so alle auggeschrieben die es so dahingeraft hat von meinen kumpels
nur mal so ist eure sache woran ihr vereckt

Futzi + 1972 Überdosis

jokes + 19 72 im Lsd Rausch mit messer selber erstochen

Klaus + 1973 im Lsd Rausch aufgehängt

Jimmi + 1974 im Lsd Rausch von strommast gesprungen

Elke + 1975 überdosis

Timo + 1976 überdosis

marita + 1976 im drogenrausch von freier erwürgt

Heinz + 1976 im Rhein ertrunken weil man dachte er wäre schon tot wegen überdosis dort entsorg

john marie + 1976 im drogenrausch mit motorad in lkw

karla + 1976 im drogenrausch erstickt

lothar + 1977 überdosis

wolfgang + 1978 überdosis

Poekel + 1979 im drogenrausch erstickt

Bianca + 1979 überdosis gestorben weil keiner hilfe holte

Juppi + 1979 im drogenrausch von s bahn zerfetzt

Harry & susii + 1980 überdosis

benni + 1980 im drogenrausch mit auto gegen baum

reiner + 1981 überdosis

wilfrid + 1981 im drogenrausch herzstillstand

paul + 1982 überdosis

Billy + 1982 überdosis

killer + 1983 im drogenrausch ertrunken bein schwimmen nachts (herzstillstand bei 2 grad wasser temperatur )

Marla 1984 + Überdosis

Kai + 1984 im drogenrausch mit motorad gegen betonwand

Andi + 198? im Drogenrausch im wohnwagen verbrannt

Ela (frau von kai ) + 1985 Überdosis

Jopa + 1984 überdosis

Jonny + 1985 im drogenrausch die pulsadern aufgeschnitten verblutet

berni + 1986 im drogenrausch aus zug gefallen kopf ab

ohne die die ich schon vergessen habe

n. wird bald sterben an leberzerose nach 25 jahren konsum von harten drogen
u. wird bald sterben nach 30 jahre langen konsum von harten drogen
h. m . wird bald sterben nach 30 jahre langen konsum von harten drogen (aids )
h . wird bald sterben nach 29 jahre langen konsum von harten drogen (aids )
p . wird bald sterben nach 26 jahre langen konsum von harten drogen (aids )
Bild
Naturführer über RWE-Braunkohlegebiet
„Es gibt so viele Baumhäuser wie nie“
RWE hat die Rodungen für den Braunkohleabbau im Hambacher Forst vorläufig gestoppt.

Guest

Re: tote

#2 Beitragvon Guest » 10. September 2004, 00:27

übel, übel, übel ....

aber es gibt auch andere beispiele ... ( nur um das hier nicht ma so negativ stehen zu lassen)

n freund von mir war auf heroin seit er 14 war. hat angefangen mit rauchen ... ist ja harmlos, so scheint es...nach dem rauchen kam das spritzen ... auch klassisch! sein leben war, wie bei den meisten, eine aneinanderreihung von trips und entgiftungskuren...aber alles selbst gewählt! auch die entgiftungen! ich würde ihn, damals wie heute als workaholic bezeichnen... es gab nie phasen, wo er völlig die kontrolle verloren hat ... er hatte immer n dach über dem kopf, n job und dementsprechend auch geld um über die runden zu kommen. eigentlich n ganz normales leben bis auf das heroin! heroin macht sich mit der zeit bemerkbar ... geistig und körperlich ... so konnte er zwischendurch kaum vernünftig kommunizieren und nix mehr essen, weil sein gebiss n einziges trümmerfeld war....
vor ungefähr eineinhalb jahren war es dann mal wieder so weit. seine freundin, natürlich auch auf heroin, wurde von ihren eltern bei einem heimurlaub nicht mehr weg gelassen und in eine entgiftung gesteckt, danach wollte sie nicht wieder zu ihm zurück und er war völlig fertig.
so entschied er sich auch erneut für eine entgiftung... und die hatte es in sich!!! nachdem er sauber war, krempelte er sein ganzes leben um... ja er schaffte es sogar die hammer zahnarztsitzungen durchzustehen und sein gebiss wieder in ordnung zu bringen! die alte freundin war weg und eine neue kam ... mit zwei kindern im gepäck :-) ... und man glaubt es nicht, das hat wohl gefehlt ... :-)
der süsse ist seit eineinhalb jahren sauber, führt n halbwegs geregeltes leben, hat gerade sein erstes eigenes kind bekommen und ist stolz wie oskar....

und das kann er auch sein ;-)

Benutzeravatar
aaaaaprvdgrwwelt
Beiträge: 2439
Registriert: 16. April 2004, 02:58
Kontaktdaten:

Re: tote

#3 Beitragvon aaaaaprvdgrwwelt » 10. September 2004, 03:03

thrashin e-dur schrieb am 09.09.2004 19:57
hat angefangen mit rauchen ... ist ja harmlos, so scheint es...

In Deutschland sterben hochgerechnet etwa 300 bis 400 Menschen täglich (!) an den Folgen ihres Nikotinkonsums. Das sind mehr Tote als durch Verkehrsunfälle, Aids, Alkohol, harte Drogen und Selbstmorde zusammen. Abgesehen von den gesundheitlichen Folgen kommen Raucher auch deutlich schneller aus der Puste wenn sie ein paar Schritte gehen müssen, der Geruchssinn ist eingeschränkt und und und...

Bild
praesidentvondiegrosseweitewelt
Bild

Benutzeravatar
Knox
Beiträge: 62919
Alter: 61
Registriert: 20. April 2003, 22:26
Wohnort: Bierdosenland

Re: tote

#4 Beitragvon Knox » 10. September 2004, 03:10

hätten sie nur geraucht würden sie warscheinlich noch leben alle
Bild
Naturführer über RWE-Braunkohlegebiet
„Es gibt so viele Baumhäuser wie nie“
RWE hat die Rodungen für den Braunkohleabbau im Hambacher Forst vorläufig gestoppt.

bäh
Beiträge: 281
Registriert: 10. April 2004, 16:56
Wohnort: wien

Re: tote

#5 Beitragvon bäh » 26. September 2004, 19:57

ich könnt auch so ne liste schreibn... Bild darüber bin ich jez irgendwie sauer....*kopf gegen wand hau*

Benutzeravatar
Knox
Beiträge: 62919
Alter: 61
Registriert: 20. April 2003, 22:26
Wohnort: Bierdosenland

Re: tote

#6 Beitragvon Knox » 26. September 2004, 20:08

bäh schrieb am 26.09.2004 15:27
ich könnt auch so ne liste schreibn... Bild darüber bin ich jez irgendwie sauer....*kopf gegen wand hau*


mach ruhig mal
Bild
Naturführer über RWE-Braunkohlegebiet
„Es gibt so viele Baumhäuser wie nie“
RWE hat die Rodungen für den Braunkohleabbau im Hambacher Forst vorläufig gestoppt.

bäh
Beiträge: 281
Registriert: 10. April 2004, 16:56
Wohnort: wien

Re: tote

#7 Beitragvon bäh » 27. September 2004, 00:18

Knox schrieb am 26.09.2004 15:38
bäh schrieb am 26.09.2004 15:27
ich könnt auch so ne liste schreibn... Bild darüber bin ich jez irgendwie sauer....*kopf gegen wand hau*


mach ruhig mal


tu ich...muss nur ma über nacht drüber denkn

bäh
Beiträge: 281
Registriert: 10. April 2004, 16:56
Wohnort: wien

Re: tote

#8 Beitragvon bäh » 28. September 2004, 00:30

Zum glück ist meine liste (noch)nicht so lang...

Niki +1999 - überdosis, weil ihre eltern psychoterror betrieben haben

Mohammed +2004 -überdosis, (keiner weiß, ob das sein echter name ist, er hat es auch nit gewusst)

Martin +2002 -vorm zug im drogenrausch (absicht?)

Matze +2004 -LSD vorm laster

Peter +2004 - im drogenrausch wurde er von 3 türken erschossen

Ch. +2004 das gleiche wie der peter, bloß ein paar monate später und im alkrausch

ich selbst, zw. 2004 und 2007

Leute die "verschwunden" sind( bau, oder vill. grad inner wohnung verrecken,...)

Locke seit 2003 ...harte drogen (hepatitis C)

Der Blonde seit 2004 ..harte drogen (Hep. C)

Matthias -ex freund- seit juni 2004 kontakt ungewollt abgebrochen (hep.c)
(wo bist du?)
Zuletzt geändert von bäh am 28. September 2004, 00:37, insgesamt 1-mal geändert.

Totgeglaubt
Beiträge: 485
Registriert: 23. März 2004, 01:58
Wohnort: MOOOOOOOOOOOOOOOERS
Kontaktdaten:

Re: tote

#9 Beitragvon Totgeglaubt » 28. September 2004, 00:39

ich kann nich so ne liste schreiben
und ich bin verdamt froh drüber

Guest

Re: tote

#10 Beitragvon Guest » 28. September 2004, 01:17

was? keiner bietet mehr? dat is aber extrem uncool leutchens *kofschüttel*

wer keine toten freunde aufzählen kann, kann ja vielleicht ne liste mit der anzahl seiner narben posten ...

Benutzeravatar
Knox
Beiträge: 62919
Alter: 61
Registriert: 20. April 2003, 22:26
Wohnort: Bierdosenland

Re: tote

#11 Beitragvon Knox » 28. September 2004, 01:26

eigendlich sollte das zur abschreckung von harten drogen sein weil es mich ankotzt wie die leute daran verecken
Bild
Naturführer über RWE-Braunkohlegebiet
„Es gibt so viele Baumhäuser wie nie“
RWE hat die Rodungen für den Braunkohleabbau im Hambacher Forst vorläufig gestoppt.

bula
Beiträge: 2073
Registriert: 11. April 2004, 16:18
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: tote

#12 Beitragvon bula » 28. September 2004, 01:29

z.t. hatte ich den eindruck dass das eher sowas wie "je mehr tote desto cooler bin ich " thema sein wird , alos so wie e-dur Bild
DIE EINZIG WAHRE GRUSEL-BESITZERIN

Guest

Re: tote

#13 Beitragvon Guest » 28. September 2004, 01:30

wen kotzt das nicht an? und wer will da freiwillig bei zugucken?
aber ne liste ändert leider auch nix :-(

und die jüngeren könnten vielleicht noch auf die idee kommen, dat dat cool is x freunde gehabt zu haben, die an dem scheiss verreckt sind ...

ps. oder schlimmer noch > selber an dem dreck zu verrecken ?!
Zuletzt geändert von Guest am 28. September 2004, 01:31, insgesamt 1-mal geändert.

bäh
Beiträge: 281
Registriert: 10. April 2004, 16:56
Wohnort: wien

Re: tote

#14 Beitragvon bäh » 28. September 2004, 01:32

na wenn ihr meint, das das cuhl ist.....

bula
Beiträge: 2073
Registriert: 11. April 2004, 16:18
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: tote

#15 Beitragvon bula » 28. September 2004, 01:35

bäh schrieb am 27.09.2004 21:02
na wenn ihr meint, das das cuhl ist.....


ließ nochmal
DIE EINZIG WAHRE GRUSEL-BESITZERIN


Zurück zu „Drogen / Alkohol“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast