Stille SMS gegen Linke

Dr. Schraube und Dr. Kabelsalat werden Euch an den Rand des Wahnsinns treiben
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Knox
Beiträge: 64142
Alter: 62
Registriert: 20. April 2003, 22:26
Wohnort: Bierdosenland

Stille SMS gegen Linke

#1 Beitragvon Knox » 9. Juli 2010, 10:22

Den Überwachungsbehörden ist mal wieder ein Fehler unterlaufen. In Norddeutschland haben Linke durch eine Panne erfahren, dass sie per stiller SMS geortet werden.
Merkwürdige Einträge im Protokollverzeichnis seines Nokia 5700 ließen einen politischen Aktivisten aus Hamburg aufhorchen. Es listete über mehrere Wochen in regelmäßigen Abständen eingegangene SMS von der nicht existierenden Nummer 0123456789 auf. Bei ihm selbst, erzählt der Betroffene, hätten die Merkwürdigkeiten "schlagartig aufgehört", nachdem er sich in einer E-Mail darüber lustig gemacht hatte.

Hintergründe:

Artikel "Wenn das Handy heimlich sendet"
http://www.neues-deutschland.de/artikel ... endet.html
http://linksunten.indymedia.org/de/node/22488

Weiterer Artikel
http://www.taz.de/1/nord/artikel/1/sms-vom-staatsschutz

Kommentar
http://annalist.noblogs.org/post/2010/0 ... berwachung

Quelle : http://de.indymedia.org/2010/07/285814.shtml
Bild
AfD-Demo und Gegenproteste
Glänzen, strahlen, tanzen
Dreizehn Bündnisse rufen gemeinsam zu Veranstaltungen gegen die AfD-Demo am Sonntag auf. Dabei sind Künstler, Geflüchtete und viele Berliner Clubs.

Zurück zu „Computer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast