Neuer Bandseiten-Service Onesheet.com geht online

Dr. Schraube und Dr. Kabelsalat werden Euch an den Rand des Wahnsinns treiben
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Knox
Beiträge: 63938
Alter: 62
Registriert: 20. April 2003, 22:26
Wohnort: Bierdosenland

Neuer Bandseiten-Service Onesheet.com geht online

#1 Beitragvon Knox » 8. Juli 2011, 15:04

Bild
Bei all den Myspace-, Purevolume-, Youtube-, Twitter- oder Facebook-Pages, auf denen viele Künstler inzwischen vertreten sind, fällt es teilweise schwer, den Überblick zu behalten. Dieses Problems nimmt sich nun die neu gestartete Website http://www.onesheet.com/ an, deren Ziel es ist, sämliche Medienangebote und Informationen zu bestimmten Bands in kompakter Form zu bündeln. Bisher sieht der neue Service ganz ordentlich aus und kann vor allem durch sein simples Design überzeugen, das, im Gegensatz zu gewissen anderen Seiten, viel überflüssigen Schnickschnack weglässt.
Ich persöhnlich bevorzuge aber nach wie vor http://p-u-n-k.de/
Bild
Polizist wirbt für rechte Hooligan-Marke
Ein Bremer Polizist hat das Logo des rechten Versandhandels „Spaß kostet“ auf seinem Schlagstock. Die Polizei prüft disziplinarische Maßnahmen.

Zurück zu „Computer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste