Pogoradio abgeschaltet ?

Dr. Schraube und Dr. Kabelsalat werden Euch an den Rand des Wahnsinns treiben
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Knox
Beiträge: 62919
Alter: 61
Registriert: 20. April 2003, 22:26
Wohnort: Bierdosenland

Pogoradio abgeschaltet ?

#1 Beitragvon Knox » 24. Oktober 2012, 11:26

seit gestern steht auf der webseite
Die Sendung Pogoradio fällt bis auf weiteres aus.

http://www.pogoradio.de/
sonst nix mehr auch wurden alle sendungen bei Punkrockers radio die eigendlich neu waren bis auf weiters gestrichen
auf anfrage bei Rüdi von PRR was denn los sei kam folgende antwort

Hallo Freunde,
leider fallen die nächsten Pogoradio-Sendungen bis auf weiteres aus. Ich weiß nicht wann ich wieder in der Lage sein werde. Der Grund ist eine private Tragödie, die mich zwingt mich auf andere Dinge zu konzentrieren. Danke noch mal für alles. Alles wird gut.
Liebe Grüße Rüdi


ich hoffe es ist nicht was schlimmes passirt
Bild
„Spucken auf rechts“
Aktueller denn je
Antifa heißt mehr als Nazis jagen; Antifa heißt Tag für Tag das Ganze hinterfragen.

Benutzeravatar
DJ Zündapp
Beiträge: 2904
Alter: 36
Registriert: 11. Januar 2005, 21:10
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Pogoradio abgeschaltet ?

#2 Beitragvon DJ Zündapp » 24. Oktober 2012, 16:04

Shit, da waren wir noch vor 1,5 Wochen!
Hoffen wir das Beste!

Benutzeravatar
Knox
Beiträge: 62919
Alter: 61
Registriert: 20. April 2003, 22:26
Wohnort: Bierdosenland

Re: Pogoradio abgeschaltet ?

#3 Beitragvon Knox » 31. Oktober 2012, 17:16

Im Moment muss ich mich auf andere Dinge konzentrieren, ein paar persönliche Probleme verarbeiten und eine neue Bleibe suchen. So lange werde ich mit den Sendungen pausieren. Aber es geht irgendwann wieder weiter!


seite ist wieder on
http://www.pogoradio.de/
Bild
„Spucken auf rechts“
Aktueller denn je
Antifa heißt mehr als Nazis jagen; Antifa heißt Tag für Tag das Ganze hinterfragen.

Benutzeravatar
Knox
Beiträge: 62919
Alter: 61
Registriert: 20. April 2003, 22:26
Wohnort: Bierdosenland

Re: Pogoradio abgeschaltet ?

#4 Beitragvon Knox » 6. November 2012, 10:12

Ab Dezember geht’s weiter mit Pogoradio

Heute Mietvertrag unterschrieben für ’ne kleine Bude in Ehrenfeld in Köln. Am Samstag wird umgezogen und bis Dezember steht das Pogoradio-Studio in neuem Glanz für neue Sendungen bereit. Bis das alles geregelt ist, inklusive DSL-Anschluss, wird das bis Dezember dauern. Aber dann geht’s ab! Pogoradio alias Phoenix aus der Asche.
Die neue Adresse ist die Venloer Straße 434.
Danke an alle, die mir die Stange hielten und dafür gesorgt haben, dass ich weiter mache!

Quelle http://www.pogoradio.de/
Bild
„Spucken auf rechts“
Aktueller denn je
Antifa heißt mehr als Nazis jagen; Antifa heißt Tag für Tag das Ganze hinterfragen.

Benutzeravatar
Knox
Beiträge: 62919
Alter: 61
Registriert: 20. April 2003, 22:26
Wohnort: Bierdosenland

Re: Pogoradio abgeschaltet ?

#5 Beitragvon Knox » 21. November 2012, 11:43

Nach sechs Wochen Pause meldet sich Pogoradio wieder zurück. Aber keine Angst: Die Sendung wird nicht besser. Schrullige Bands aus der Mittelschicht und kautzige Typen, die hin und wieder in ihrer Stammkneipe Hausverbot kriegen, werden mit der gewohnt lässigen Art von mir ans Mikrofon genötigt.

Erste Sendung live am 26. November um 20 Uhr bei www.punkrockers-radio.de
Im Bermudafunk am 28. November ab 23 Uhr auf 89,6 und 105,4 UKW
Bild
„Spucken auf rechts“
Aktueller denn je
Antifa heißt mehr als Nazis jagen; Antifa heißt Tag für Tag das Ganze hinterfragen.


Zurück zu „Computer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast