RUHRPOTT RODEO 2014 nicht an Pfingsten

hier können Umfragen gemacht werden

RUHRPOTT RODEO 2014 nicht an Pfingsten

Umfrage endete am 18. Oktober 2013, 18:58

ich bin nicht dabei
2
67%
mir egal ich fahre hin
0
Keine Stimmen
keine meinung war da eh noch nie
1
33%
 
Abstimmungen insgesamt: 3

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Knox
Beiträge: 64142
Alter: 62
Registriert: 20. April 2003, 22:26
Wohnort: Bierdosenland

RUHRPOTT RODEO 2014 nicht an Pfingsten

#1 Beitragvon Knox » 19. August 2013, 18:58

Bild
Der Termin fürs nächste Ruhrpott Rodeo ist der 30. und 31. Mai 2014.
Die erste bestätigte Band fürs Rodeo 2014 : COCK SPARRER !
Die zweite bestätigte Band : DIE LOKALMATADORE !
Die dritte bestätigte Band : MASSENDEFEKT !
https://www.facebook.com/ruhrpottrodeo
http://www.ruhrpott-rodeo.de
da das nicht an Pfingsten ist werde ich dieses Jahr nicht dahin können. Extra Brücken tage dafür zu holen geht bei mir nicht .
Denke das ich dann lieber nach Spayer zum Satanic Stomp fahre.
Bild
AfD-Demo und Gegenproteste
Glänzen, strahlen, tanzen
Dreizehn Bündnisse rufen gemeinsam zu Veranstaltungen gegen die AfD-Demo am Sonntag auf. Dabei sind Künstler, Geflüchtete und viele Berliner Clubs.

Bobso
Beiträge: 1179
Registriert: 6. Dezember 2004, 23:08
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: RUHRPOTT RODEO 2014 nicht an Pfingsten

#2 Beitragvon Bobso » 20. August 2013, 18:05

Wo ist der Button "Ist mir so was von scheißegal"? ;)

Benutzeravatar
Knox
Beiträge: 64142
Alter: 62
Registriert: 20. April 2003, 22:26
Wohnort: Bierdosenland

Re: RUHRPOTT RODEO 2014 nicht an Pfingsten

#3 Beitragvon Knox » 20. August 2013, 18:21

hätte ich gewust das Du sowas benötigst hätte ich den auch noch eingebaut :sad:
Bild
AfD-Demo und Gegenproteste
Glänzen, strahlen, tanzen
Dreizehn Bündnisse rufen gemeinsam zu Veranstaltungen gegen die AfD-Demo am Sonntag auf. Dabei sind Künstler, Geflüchtete und viele Berliner Clubs.

Benutzeravatar
El-Presidente
Beiträge: 15
Registriert: 30. Dezember 2008, 21:55

Re: RUHRPOTT RODEO 2014 nicht an Pfingsten

#4 Beitragvon El-Presidente » 21. August 2013, 12:13

War dieses Jahr da und finde das Festival mal gar nicht so toll.
Und für Bier erst Coupons kaufen zu müssen, ist mal gar nicht Punk :D

Benutzeravatar
Knox
Beiträge: 64142
Alter: 62
Registriert: 20. April 2003, 22:26
Wohnort: Bierdosenland

Re: RUHRPOTT RODEO 2014 nicht an Pfingsten

#5 Beitragvon Knox » 21. August 2013, 12:33

war ja auch da ich hab da eh nur bier aus meinem kofferraum gesoffen nach dem ich ein lauwarmes abgestandenes platicbecher bier getestet hatte damit kann ich leben
das rodeo ansich hat sich in den letzten jahren im großen und ganzen positiv verbessert finde ich
ok die eintrittspreise ( 57,25 Euro 2-Tages-Ticket meine so war der preis ) bewegen sich langsam an die schmerzgrenze und jetzt der termin umzug eine woche vor pfingsten ist für mich voll blöd werde ich also 2014 nicht anwesend sein
kommt dazu das es es in den letzten 20 jahren immer 1 woche vor pfingsten dauer regen gab und pfingsten immer schöner wetter war :-D
Bild
AfD-Demo und Gegenproteste
Glänzen, strahlen, tanzen
Dreizehn Bündnisse rufen gemeinsam zu Veranstaltungen gegen die AfD-Demo am Sonntag auf. Dabei sind Künstler, Geflüchtete und viele Berliner Clubs.

Benutzeravatar
El-Presidente
Beiträge: 15
Registriert: 30. Dezember 2008, 21:55

Re: RUHRPOTT RODEO 2014 nicht an Pfingsten

#6 Beitragvon El-Presidente » 21. August 2013, 14:35

Für mich ist das mehr ein Rock als Punkfestival. Jetzt nicht von den Bands her, aber die Atmosphäre und die Organisation erinnerten mich schon eher dran.

Wir sind spontan dahin gefahren. Wir hatten kein Ticket, aber es gab ja eine Abendkasse. Der Preis dafür wurde aber gekonnt verschwiegen. Der lag nämlich bei über satten 70 € anstelle der 55 € vom Vorverkauf.
Kommt dazu, dass wir durch diverse Bahnverspätungen erst nach Mitternacht eingetroffen sind und wir den ersten Tag komplett verpasst haben. Dennoch sollten wir immer noch die 70 € Eintritt bezahlen. Erst nach einer langen Diskussion wurde uns dann eine Reduktion des Preises gutgeheissen, sodass wir "nur" noch 50 € zahlen mussten. Also immer noch 15 € dafür, dass wir uns ein bisschen auf dem Gelände umsehen und im Partyzelt rumstehen durften :D

Dann das Ding mit den Coupons. Das ist etwas was ich überhaupt nicht verstehe. Was soll das bringen? Ich kann mir kaum vorstellen, dass dadurch das Bier schneller ausgeschenkt wird.
Da wird die Hoffnung ja wohl darauf beruhen, dass die Coupons verloren, vergessen gehen oder einfach nicht genutzt werden und dass man damit extra Gewinne einfahren kann. Zumal 2.50 € sowieso zuviel sind für 3dl warmes, abgestandenes und getrecktes Bier. Leider hat nicht jeder die Möglichkeit auf sein eigenes Bier/Getränke auszuweichen. Und auf dem Zeltplatz ein paar Dosen zusammenzuschnorren ist nicht so meins. ;-)

Dazu kommt noch die ominöse Hängerbühne. Mag ja für manche cool sein. Ich find das jedoch schade, dass es nirgends erwähnt wurde, dass gewisse Bands nur unplugged und auf einer so kleinen Bühne wo man kaum was hört spielen.

Unterm Strich würde ich da nur noch hinfahren, wenn ich in der Gegend wohnen würde. Die lange Anreise ist es für mich aber definitiv nicht wert.

Benutzeravatar
Knox
Beiträge: 64142
Alter: 62
Registriert: 20. April 2003, 22:26
Wohnort: Bierdosenland

Re: RUHRPOTT RODEO 2014 nicht an Pfingsten

#7 Beitragvon Knox » 21. August 2013, 15:03

das mit der aufmachung da hast du recht das erinner schwer an rock am ring oder der gleichen nur was kleiner
denke der alex hat auch noch der love parde mit den vielen toten hammer auflagen am hals

das mit den Coupons ist wohl eher die geschichte das man angst hat wenn am bierstand kassiert wird das die mitarbeiter das bier verkaufen gerne geklaut und mit den Coupons hat man 2 vertrauens persohnen die kassieren und so geht nix verloren das kann ich schon nachvoll ziehen

die kleine kackbühne in den umbaupausen hab ich schon in den letzten jahren nicht gerafft die ist voll die verarsche auch für die bands die drauf stehen

wie gesagt für mich ist der eintrittspreis echt an der ässersten schmerzgrenze

dann lieber zu einen festival wie vom höhnie in peine waren auch hammer bands
eintrittspreis und bierpreis voll koreckt leider nur 230 besucher auch wenn ich mehr geld für die anreise ausgegeben habe als für eintritt und bier (mann durfte sogar sein eigenes bier mit reinnehmen )
bilder davon hier viewtopic.php?f=3&t=26570
Bild
AfD-Demo und Gegenproteste
Glänzen, strahlen, tanzen
Dreizehn Bündnisse rufen gemeinsam zu Veranstaltungen gegen die AfD-Demo am Sonntag auf. Dabei sind Künstler, Geflüchtete und viele Berliner Clubs.

Benutzeravatar
El-Presidente
Beiträge: 15
Registriert: 30. Dezember 2008, 21:55

Re: RUHRPOTT RODEO 2014 nicht an Pfingsten

#8 Beitragvon El-Presidente » 27. August 2013, 14:26

Also, wenn man nicht auf die grossen Headliner aus ist, gibt es viele gute Alternativen zum Ruhrpott Rodeo ;)


Zurück zu „Umfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast