GONZODOKU ÜBER DIE PUNK- UND HARDCORESZENE IN ISREAL

Punkkram aus dem Ausland
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Knox
Beiträge: 63168
Alter: 61
Registriert: 20. April 2003, 22:26
Wohnort: Bierdosenland

GONZODOKU ÜBER DIE PUNK- UND HARDCORESZENE IN ISREAL

#1 Beitragvon Knox » 19. Juni 2013, 12:47

‘If you put crazy people in a crazy place and give ‘em guitars’ ist eine selbstfinanzierte, Gonzodoku über die Punk und Hardcoreszene in Israel. 5 Protagonisten erzählen ihre Sicht über Punk, Hardcore, DIY und die israelische Gesellschaft. Zu Wort kommen Smiley, Veranstalter und “You’re Next records”, die Bands “Barren Hope” und “Kids Insane”, Jonathan, ein Sprayer aus Tel Aviv und Cobey, ein junger Punk der gerade seinen Militärdienst in Israel beendet hat. Das ganze ist in 3 Teile gesplitted und es gibt deutsche Untertitel.

Ist ne´ echt interessante Doku geworden. Unbedingt unten mal anschauen

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=WFsdv91XlUk&feature=youtu.be[/youtube]

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=-fnrd6Xnaco&feature=youtu.be[/youtube]

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=PRKMOvv8gTE&feature=youtu.be[/youtube]
Bild
Bremens Innensenator verliert ein Wort
Ein Gericht stoppt den Bremer Verfassungsschutz per einstweiliger Anordnung.
Die Rote Hilfe darf fortan nicht mehr „gewaltorientiert“ genannt werden.

Zurück zu „Ausland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast