RETTUNG FÜR’S ARCHIV DER JUGENKULTUREN

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Knox
Beiträge: 63930
Alter: 62
Registriert: 20. April 2003, 22:26
Wohnort: Bierdosenland

RETTUNG FÜR’S ARCHIV DER JUGENKULTUREN

#1 Beitragvon Knox » 1. November 2010, 21:30

Bild
Eine wichtige Sache: Das Euch vielleicht bekannte "Archiv der Jugendkulturen" ist akut in seiner Existenz bedroht! Ich will hier jetzt nicht groß darüber referieren, worum es sich dabei handelt - schaut einfach mal auf http://www.jugendkulturen.de nach!
Wenn Du das Archiv ebenfalls für eine gute Sache hälts, dann komm' in die Hufe und unterstütze dieses Projekt - ein paar Euro sind doch immer drin, oder? Und bitte JETZT - das ganze muß schnell über die Bühne gehen, damit die benötigten 100.000 Euro bis Ende der Woche zusammenkommen!
Bild
Staatsgefährdend im Bundestag
Maximilian T. ist als möglicher Komplize des Bundeswehrsoldaten Franco A. aufgefallen. Er arbeitet für den AfD-Bundestagsabgeordneten Jan Nolte.

Zurück zu „Osten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste