Buttons selber machen ohne so ne maschine??

Nachricht
Autor
Deckel
Beiträge: 483
Registriert: 5. Februar 2007, 21:18
Kontaktdaten:

Buttons selber machen ohne so ne maschine??

#1 Beitragvon Deckel » 11. Februar 2007, 20:50

Geht das? Und wenn ja wie? Damit sie so ne quali haben wie bei nix gut/impact...


mfg deckel

HaSs
Beiträge: 1248
Registriert: 2. März 2006, 22:28
Wohnort: bei Chemnitz
Kontaktdaten:

Re: Buttons selber machen ohne so ne maschine??

#2 Beitragvon HaSs » 11. Februar 2007, 21:15

man kann welche aus bierdeckel machen aber die qualität is nich so gut wie bei richtigen button

KA
Beiträge: 3357
Alter: 32
Registriert: 2. August 2004, 18:03
Wohnort: Dortmund City, alta
Kontaktdaten:

Re: Buttons selber machen ohne so ne maschine??

#3 Beitragvon KA » 11. Februar 2007, 21:17

Sieht auch ziemlich beschissen aus...
Bild

HaSs
Beiträge: 1248
Registriert: 2. März 2006, 22:28
Wohnort: bei Chemnitz
Kontaktdaten:

Re: Buttons selber machen ohne so ne maschine??

#4 Beitragvon HaSs » 11. Februar 2007, 21:21

joa aber es geht

Rattenjule
Beiträge: 250
Registriert: 5. September 2006, 12:23
Kontaktdaten:

Re: Buttons selber machen ohne so ne maschine??

#5 Beitragvon Rattenjule » 11. Februar 2007, 21:23

-editiert!
Zuletzt geändert von Rattenjule am 29. Mai 2009, 00:04, insgesamt 1-mal geändert.

parasit
Beiträge: 584
Registriert: 1. Dezember 2004, 20:20
Wohnort: hinterwäldlerkaff
Kontaktdaten:

Re: Buttons selber machen ohne so ne maschine??

#6 Beitragvon parasit » 11. Februar 2007, 23:39

geil danke rattenjule, das probier ich gleich mal

Benutzeravatar
jette
Beiträge: 5593
Alter: 34
Registriert: 6. Juli 2004, 04:43
Wohnort: bÄrlin

Re: Buttons selber machen ohne so ne maschine??

#7 Beitragvon jette » 11. Februar 2007, 23:40

also spak macht für wenig geld (materialkosten) buttons. wenn du bestimmte motive ham willst schick mir die und ich schick se dir dann für selbstkosten und porto. lohnt sich aba nur bei mehreren motiven.
PONNYHOF PONNYHOF PONNYHOF PONNYHOF PONNYHOF PONNYHOF

Oberasoassi
Beiträge: 126
Registriert: 14. Februar 2005, 18:06
Wohnort: Kondi

Re: Buttons selber machen ohne so ne maschine??

#8 Beitragvon Oberasoassi » 12. Februar 2007, 00:39

wieviel sindn dann materialkosten???
antifaschistisch, entschlossen, vehement

¿Moral ist nur ein Furz aus Blei¿

Benutzeravatar
jette
Beiträge: 5593
Alter: 34
Registriert: 6. Juli 2004, 04:43
Wohnort: bÄrlin

Re: Buttons selber machen ohne so ne maschine??

#9 Beitragvon jette » 12. Februar 2007, 00:56

ich müsste lügen, aba ich glaube 50 oder 60 cent
PONNYHOF PONNYHOF PONNYHOF PONNYHOF PONNYHOF PONNYHOF

parasit
Beiträge: 584
Registriert: 1. Dezember 2004, 20:20
Wohnort: hinterwäldlerkaff
Kontaktdaten:

Re: Buttons selber machen ohne so ne maschine??

#10 Beitragvon parasit » 12. Februar 2007, 23:52

also das mit dem button neu machen hat gut geklappt...bei dem aufnäher hats in bisschen am drucker gehakt, weil meiner funktioniert etwas anders als deiner, aber habs dann doch hinbekommen, somit gibs jetz einen einzigartigen volksdroge aufnäher Bild

Hellvis
Beiträge: 314
Registriert: 12. November 2006, 06:08

Re: Buttons selber machen ohne so ne maschine??

#11 Beitragvon Hellvis » 13. Februar 2007, 03:23

Zum Thema Drucker. Hat schonmal jemand versucht eine alte Druckerpatrone mit einer volldeckenden Stoffmalfarbe zu füllen?
Achtung! das ist jetzt KEIN Tip es zu tun, aber wenn es jemanden gelingt dann währe es möglich richtig haltbare Patches mit nem normalen Drucker zu drucken. (Wenn der Drucker nicht vorher kaputt geht, was meiner meinung nach wahrscheinlicher ist)

Benutzeravatar
Knox
Beiträge: 63935
Alter: 62
Registriert: 20. April 2003, 22:26
Wohnort: Bierdosenland

Re: Buttons selber machen ohne so ne maschine??

#12 Beitragvon Knox » 13. Februar 2007, 03:25

1 mal geht das danch rotzt der drucker voll farbe
Bild
Antisemitismus-Vorwürfe gegen Rapper
BMG stoppt Zusammenarbeit
Die Bertelsmann Music Group setzt die Kooperation mit Kollegah und Farid Bang aus. Ein halbherziger Einsatz gegen Antisemitismus.

KA
Beiträge: 3357
Alter: 32
Registriert: 2. August 2004, 18:03
Wohnort: Dortmund City, alta
Kontaktdaten:

Re: Buttons selber machen ohne so ne maschine??

#13 Beitragvon KA » 13. Februar 2007, 20:22

Man könnte sich ja einfach Acrylfarbe und Schwarzen(oder was auch immer) Stoff kaufen, und mit schablonen arbeiten? Dabei geht nix Kaputt...^^
Bild

Oberasoassi
Beiträge: 126
Registriert: 14. Februar 2005, 18:06
Wohnort: Kondi

Re: Buttons selber machen ohne so ne maschine??

#14 Beitragvon Oberasoassi » 13. Februar 2007, 21:19

muss man ja erst in ladn gehn und das kaufn Bild
antifaschistisch, entschlossen, vehement

¿Moral ist nur ein Furz aus Blei¿

Hanfi
Beiträge: 809
Registriert: 19. September 2005, 23:55
Wohnort: Kassel

Re: Buttons selber machen ohne so ne maschine??

#15 Beitragvon Hanfi » 13. Februar 2007, 22:46

bierdeckel buttons sind super geil !!!

man nehme einen bierdeckel ...
befülle den boden mit flüssigkleber ...
nehme eine sicherheitsnadel (die kleinen passen genau rein) ...
dann macht man die darein ...
läässt es en bissel trocknen ...
und dann hat man en button von seinem lieblingsbier !!!
Schade das Mann Bier nicht ficken kann !!!

Bild SAUFEN SAUFEN SAUFEN Bild
Mehr Löcher = Weniger Käse
Mehr Käse = Mehr Löcher
Weniger = Mehr
Bild


Zurück zu „Do it yourself“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast