kühlschrank defekt

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Tommy
Beiträge: 1004
Registriert: 10. April 2004, 15:45
Wohnort: Millerntor
Kontaktdaten:

Re: kühlschrank defekt

#16 Beitragvon Tommy » 6. August 2007, 17:22

mit gase sind vermutlich die dämpfe gemeint, die entstehen wenn die kühlflüssigkeit austritt. was ist denn kaputt? ich glaube viel mehr als die stromversorgung prüfen und schauen, ob nicht versehentlich das knöpfchen zum abtauen reingedrückt ist und sich festgeklemmt hat, kann man kaum machen...
Bild
Demokratie ist, wenn zwei Wölfe und ein Lamm abstimmen, was es zum Abendessen geben soll. (Marvin Simkin)

Walter S.
Beiträge: 192
Registriert: 13. August 2004, 16:28

Re: kühlschrank defekt

#17 Beitragvon Walter S. » 6. August 2007, 18:58

Das Thermostat geht gerne mal kaputt.

Benutzeravatar
jette
Beiträge: 5593
Alter: 34
Registriert: 6. Juli 2004, 04:43
Wohnort: bÄrlin

Re: kühlschrank defekt

#18 Beitragvon jette » 6. August 2007, 21:27

licht is geht also denk ich sollte der stromkreislauf funxen
PONNYHOF PONNYHOF PONNYHOF PONNYHOF PONNYHOF PONNYHOF

Benutzeravatar
Tommy
Beiträge: 1004
Registriert: 10. April 2004, 15:45
Wohnort: Millerntor
Kontaktdaten:

Re: kühlschrank defekt

#19 Beitragvon Tommy » 7. August 2007, 01:26

erst gucken, ob nicht der abtauknopf reingedrückt ist. dann solltest mal hören, ob er noch brummt. wenn nicht, könnte es tatsächlich der thermostat sein. das ist vermutlich das teuerste an so'nem kühlschrank... Bild
Bild
Demokratie ist, wenn zwei Wölfe und ein Lamm abstimmen, was es zum Abendessen geben soll. (Marvin Simkin)


Zurück zu „Do it yourself“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste