D.I.Y. - Die Serie Folge II: Aufnäher

Nachricht
Autor
grml
Beiträge: 807
Registriert: 15. Februar 2006, 22:03
Wohnort: Landsberg am Lech

Re: D.I.Y. - Die Serie Folge II: Aufnäher

#31 Beitragvon grml » 18. Februar 2007, 02:38

nochne möglichkeit:

die möglichkeit hier is recht einfach, geht aber nur mit dünnem, hellem stoff. als erstes sucht ihr euc ein motiv aus, oder ihr schreibt euch den spruch den ihr schon immer in ner total komplizierten schrift an der jacke haben wolltet in word oder sowas auf. dann druckt ihr das motiv/ den spruch aus. natürlich in originalgröße...
dann nehmt ihr den deckel von ner dünnen cd schachtel, oder etwas vergleichbares (platt und durchsichtig is wichtig) und klemmt da das papier mit dem motiv und den stoff drüber drauf. super eignen sich dafür amerikanische büroklammern. dann beleuchtet ihr das ganze von hinten, so dass ihr durch den stoff die schrift /das bild seht und malt das erstmal mit nem bleistift nach. nur die umrisse. danach nehmt ihr das papier wieder raus und malt mit einer euch gefallenden farbe sie schrift /das motiv aus. sollte wasserfest sein, sonst siehts beim ersten regen ziemlich scheiße aus^^. hoff mal ihr habt verstanden wie ich das meine, sonst mach ich mal fotos davon. bin nich soo der erklärbär^^
kadda mein schweschterle
ich hab durst!!

Bild

parasit
Beiträge: 584
Registriert: 1. Dezember 2004, 20:20
Wohnort: hinterwäldlerkaff
Kontaktdaten:

Re: D.I.Y. - Die Serie Folge II: Aufnäher

#32 Beitragvon parasit » 18. Februar 2007, 03:08

mach fotos^^

Hellvis
Beiträge: 314
Registriert: 12. November 2006, 06:08

Re: D.I.Y. - Die Serie Folge II: Aufnäher

#33 Beitragvon Hellvis » 18. Februar 2007, 08:04

Dann poste ich hier auch mal einen meiner DIY Patches plus die Beschreibung wie es hergestellt wurde.
Zuerst am Pc oder Freihand (wie man es besser kann) das Motiv entwerfen. Den fertigen Entwurf unter eine durchsichtige Plastikfolie legen und mit ner guten Scharfen Klinge ausschneiden. Nach meiner Erfahrung eignet sich eine relativ dicke (~1mm) und starre Plastikfolie am besten.
Die Vorlage gut auf dem Stoff fixieren. Die weiße Farbe ist Stoffmalfarbe ausm Topf (gibts für helle und dunkle stoffe und vielen Farben). Diese hab ich mit nem Pinsel aufgetragen. Wenn die Vorlage gut angedrückt und fixiert ist kann man so die Farbe dick und damit gut deckend auftragen.
Nach dem Trocknen muß die Stoffmalfarbe bei hoher Temperatur 3min auf links gebügelt werden, damit sie hält. Laut hersteller hält die Farbe dann bis 60 Grad in der Waschmaschine. Ich hab sie bis jetzt nur bei 40 Grad gewaschen und dort war alles bestens keinerlei Farbverlust.

Die Farbe aufzusprühen hab ich noch nicht probiert. Die Farbe mit nem Stück schwamm durch Tupfen aufzutragen geht bedeutend schneller, das Ergebnis ist aber nicht so gut. Mein nächster Versuch geht dahin eine Komplett starre Plastikplatte zu verwenden und die Stoffmalfarbe aufzusprühen, da die aber seeeehr dickflüssig ist weiß ich nicht ob es funktioniert.

Noch was zur Herstellungsdauer:
Entwurf: 1-2 Stunde(n)
Ausschneiden: 1-2 Stunde(n)
Pinseln: 20-40 min wenn man gründlich ist. (geübt geht es wohl schneller)
(Das Tupfen ging in 5 min, aber wie gesagt ergebnis war leicht verschwommen.)
Jeder Weitere Patch dauert nur noch die 20-40 min weil die vorlage wiederverwendbar ist.

Dieser Patch ist ca. 10x12cm groß:

Bild
Zuletzt geändert von Hellvis am 18. Februar 2007, 08:05, insgesamt 1-mal geändert.

ludscha
Beiträge: 36
Registriert: 27. September 2006, 03:15

Re: D.I.Y. - Die Serie Folge II: Aufnäher

#34 Beitragvon ludscha » 18. Februar 2007, 18:02

ick kauf einfach im bastelladen nen tetilstift für 2€ bemahl mene sachen...bügeln..un fertig...


strumpfhosen mach ich damit och (muster) ich bin doch nich bekloppt und kauf mir sone dumme strumpfhose für 15€ oda so...

parasit
Beiträge: 584
Registriert: 1. Dezember 2004, 20:20
Wohnort: hinterwäldlerkaff
Kontaktdaten:

Re: D.I.Y. - Die Serie Folge II: Aufnäher

#35 Beitragvon parasit » 18. Februar 2007, 18:50

wie geht das eigentlich mit dem aufbügeln? was fürn stoff braucht man da?

Hellvis
Beiträge: 314
Registriert: 12. November 2006, 06:08

Re: D.I.Y. - Die Serie Folge II: Aufnäher

#36 Beitragvon Hellvis » 18. Februar 2007, 19:01

parasit schrieb am 18.02.2007 15:20
wie geht das eigentlich mit dem aufbügeln? was fürn stoff braucht man da?


Bügeleisen nehmen, Stoff auf Links legen (also gemaltes nach Unten nicht richtung Bügeleisen) und Bügeln Bild
Beim Stoff geht alles Jeansähnliche , Pullover oder T-Shirts (T-shirt ist aber fast zu elastisch und dehnbar), hauptsache der Stoff ist Bügelbar. Festerer Stoff eignet sich insgesamt besser.

grml
Beiträge: 807
Registriert: 15. Februar 2006, 22:03
Wohnort: Landsberg am Lech

Re: D.I.Y. - Die Serie Folge II: Aufnäher

#37 Beitragvon grml » 19. Februar 2007, 01:25

parasit schrieb am 17.02.2007 23:38
mach fotos^^


kk, bei nächster gelegenheit ,mach ich das mal. kann aber dauern weil ich jetz grad keine idee für nen aufnäher hab ^^
kadda mein schweschterle
ich hab durst!!

Bild

parasit
Beiträge: 584
Registriert: 1. Dezember 2004, 20:20
Wohnort: hinterwäldlerkaff
Kontaktdaten:

Re: D.I.Y. - Die Serie Folge II: Aufnäher

#38 Beitragvon parasit » 19. Februar 2007, 01:32

grml schrieb am 18.02.2007 21:55
parasit schrieb am 17.02.2007 23:38
mach fotos^^


kk, bei nächster gelegenheit ,mach ich das mal. kann aber dauern weil ich jetz grad keine idee für nen aufnäher hab ^^


null problemo^^

kleinesfaulesetwas
Beiträge: 143
Registriert: 23. August 2006, 06:00
Wohnort: plauen
Kontaktdaten:

Re: D.I.Y. - Die Serie Folge II: Aufnäher

#39 Beitragvon kleinesfaulesetwas » 19. Februar 2007, 01:36

man kann auch son papier(also son zeug was man bedruckten kann un denn aufn shirt oder so bülgeln) nehm ... wiegesagt bedrucken un aufn stofffetzen durcken .... wobei ich bemaln eig schöner find ... nur is bedrucken genauer ...
nuja ... hab ich jedenfalls mal gemacht ... hab von mein eltern 2 sone blätter gekriegt ... weil se die von irgendwas übrig hatten .... also why not ^^

Seuchenhans
Beiträge: 55
Registriert: 17. April 2007, 23:28
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: D.I.Y. - Die Serie Folge II: Aufnäher

#40 Beitragvon Seuchenhans » 18. April 2007, 23:33

das mit dem drucken würd ich nich machen...mein druceris im arsch
Bild

parasit
Beiträge: 584
Registriert: 1. Dezember 2004, 20:20
Wohnort: hinterwäldlerkaff
Kontaktdaten:

Re: D.I.Y. - Die Serie Folge II: Aufnäher

#41 Beitragvon parasit » 19. April 2007, 15:56

Seuchenhans schrieb am 18.04.2007 19:03
das mit dem drucken würd ich nich machen...mein druceris im arsch


ja da darf schon keine welle oder irgendwas vom stoff rausgucken, bei meinem hats am ende gestopt, ging aber zum glück noch

KA
Beiträge: 3357
Alter: 32
Registriert: 2. August 2004, 18:03
Wohnort: Dortmund City, alta
Kontaktdaten:

Re: D.I.Y. - Die Serie Folge II: Aufnäher

#42 Beitragvon KA » 19. April 2007, 17:18

Transferfolie für Dunkle Textilien Kaufen, gewünschtes Motiv auf dieser Aufdrucken, auf schwarzen Stoff aufbügeln, fertig und sieht gut aus.
Bild

Seuchenhans
Beiträge: 55
Registriert: 17. April 2007, 23:28
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: D.I.Y. - Die Serie Folge II: Aufnäher

#43 Beitragvon Seuchenhans » 1. Mai 2007, 21:53

parasit schrieb am 19.04.2007 11:26
Seuchenhans schrieb am 18.04.2007 19:03
das mit dem drucken würd ich nich machen...mein druceris im arsch


ja da darf schon keine welle oder irgendwas vom stoff rausgucken, bei meinem hats am ende gestopt, ging aber zum glück noch


ich habden stoff gnz glatt aufe pappe gezogen da war keene welle drin ganüscht wa da nua mein drucker is scheisse is n epson stylos 880 drecksteil
Bild

KAK
Beiträge: 145
Registriert: 21. April 2003, 19:20
Wohnort: köln

Re: D.I.Y. - Die Serie Folge II: Aufnäher

#44 Beitragvon KAK » 1. Mai 2007, 22:57

hier ist eine ausführliche, bebilderte anleitung, wie man sich tshirts, aufnäher, usw. selber machen kann. und die fertigen sachen sehen nach ein bisschen übung auch echt gut aus.

hier ein paar tshirts von mir um zu sehen was möglich ist:
Bild
Bild
Bild

mehr anleitungen, tipps und tricks gibt es unter stencilart.de
Bild

kleinesfaulesetwas
Beiträge: 143
Registriert: 23. August 2006, 06:00
Wohnort: plauen
Kontaktdaten:

Re: D.I.Y. - Die Serie Folge II: Aufnäher

#45 Beitragvon kleinesfaulesetwas » 2. Mai 2007, 01:52

schick .. schick .. KAK
fliehende stürme sinoch toll ... letzens live gesehn ... allerdings nur 4 lieder ... scheiß menschen in grün ... -.-
mal meine aufnäher ... einfach stoff und denn mit textilfarbe ...
da mal paar beispiele ...
Bild

Bild

Bild
Zuletzt geändert von kleinesfaulesetwas am 2. Mai 2007, 01:59, insgesamt 1-mal geändert.


Zurück zu „Do it yourself“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast