SELBER NAEHEN

Nachricht
Autor
HaSs
Beiträge: 1248
Registriert: 2. März 2006, 22:28
Wohnort: bei Chemnitz
Kontaktdaten:

SELBER NAEHEN

#1 Beitragvon HaSs » 2. Juni 2006, 01:47

Wie man am besten was selber näht:

So ihr geht mal alle hübsch in irgendeinen Stoffladen. Dort angekommen werdet ihr ganz doll viele Blümchenstoffe und solchen Schrott finden, aber natürlich auch Karo und sonstiges tolles Zeuchs. Allerdings muss man sagen, das ein Meter Stoff gar nicht so billig ist zum Teil. Aber vom Stoff alleine kann man noch nichts nähen. Also werdet ihr sicher noch Schnittmuster gebrauchen.

Die gibt es in jedem Stoffladen (außer er ist außerordentlich scheisse) dort könnt ihr euch mal austoben. Ihr schaut die tollen Muster durch (wobei ihr allerdings nie und nimmer auf die abgebildeten Stoffe schaun solltet, sonst gefällt euch der Stoff nämlich nicht). Dort auf dem Muster steht wieviel Stoff ihr braucht für das gewünschte Kleidungsstück. Ihr fragt die Dame die den Stoff verkauft ganz lieb, ob sie euch ausmisst und den Stoff zu schneidet. Dann bezahlt ihr das natürlich alles ordentlich mit eurer geklauten Brieftasche von vorhin *gggg* ;-) und geht nach Hause und öffnet erstmals das Schnittmuster. Aber Vorsicht! Das Papier ist sehr dünn. Ihr schneidet das gewünschte Schnittmuster aus oder übertragt es auf Kopierpapier und schneidet es dort aus. Dann müsst ihr mal schön die Gebrauchsanleitung lesen und genau befolgen was dort drauf steht. Natürlich müsstet ihr noch wissen, wie man eine Nähmaschine bedient oder ihr geht wieder zur schule wie ich und nehmt dort als Freifach Handarbeit. Das kommt natürlich viel billiger. Ohja und wie und dort hab ihr sogar noch eine korrekte Anleitung einer Handarbeitslehrerin. (Nur können die zum Teil viel Scheisse quasseln - wie bei mir. Ständig fällt die Schlampe über meinen tollen Irokesen her und wird wütend wenn man das Christentum beleidigt.) Aber jetzt mal im ernst Leute, das kann man über sich ergehen lassen, wenn man dafür auf Kosten der Schule Kleider nähen kann. Bei uns
bezahlt die Schule der Stoff und die Schnittmuster. Toll ne?

Soweit dazu wie man ein Kleidungsstück näht. Ich z.B. hab aus Scherz einmal son Kleid genäht das die um 1850 getragen ham mit Reifrock. Sieht scheisse aus mit Irokesen. Piratenmässig mir Kopftuch. - Oder tolle Shirts! Hab sogar Bilder. Nur hatte ich da meinen Iro noch nicht.


Bild


Quelle: www.imapct-records.de
Zuletzt geändert von HaSs am 19. Dezember 2006, 22:32, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Knox
Beiträge: 64144
Alter: 62
Registriert: 20. April 2003, 22:26
Wohnort: Bierdosenland

Re: SELBER NAEHEN

#2 Beitragvon Knox » 2. Juni 2006, 01:48

was ein lappen lol
Bild
Um DSGVO-konform zu sein, braucht man jede Menge technisches Wissen. Dass ausgerechnet ich abgemahnt werde, ist unwahrscheinlich. Aber rein rechtlich ist es möglich.

HaSs
Beiträge: 1248
Registriert: 2. März 2006, 22:28
Wohnort: bei Chemnitz
Kontaktdaten:

Re: SELBER NAEHEN

#3 Beitragvon HaSs » 2. Juni 2006, 02:20

das habsch mir auch gedacht wosch das gesehn hab Bild

fogl
Beiträge: 726
Alter: 34
Registriert: 5. September 2005, 20:46
Wohnort: Warendorf
Kontaktdaten:

Re: SELBER NAEHEN

#4 Beitragvon fogl » 2. Juni 2006, 02:29

steht dir Bild
:-| -für kritik unempfänglich-

Benutzeravatar
Knox
Beiträge: 64144
Alter: 62
Registriert: 20. April 2003, 22:26
Wohnort: Bierdosenland

Re: SELBER NAEHEN

#5 Beitragvon Knox » 2. Juni 2006, 02:59

Bild

lieber sowas nähen mädels
Bild
Um DSGVO-konform zu sein, braucht man jede Menge technisches Wissen. Dass ausgerechnet ich abgemahnt werde, ist unwahrscheinlich. Aber rein rechtlich ist es möglich.

HaSs
Beiträge: 1248
Registriert: 2. März 2006, 22:28
Wohnort: bei Chemnitz
Kontaktdaten:

Re: SELBER NAEHEN

#6 Beitragvon HaSs » 9. Juni 2006, 02:26

Knox schrieb am 01.06.2006 22:29
Bild

lieber sowas nähen mädels


die sieht irgndwie plass aus :D Bild

rumpelstielzchen
Beiträge: 2944
Registriert: 3. Dezember 2005, 23:40
Wohnort: bonn
Kontaktdaten:

Re: SELBER NAEHEN

#7 Beitragvon rumpelstielzchen » 9. Juni 2006, 17:00

ich näh mir meine klamotten eigentlich auch meistens selber Bild
habich auch bei mir in der schule beigebracht bekommen jahrelang, das is das einzig positive was ich da gelernt hab Bild
bin grad bei mir sonne porno leopardenhose zu nähen mit so schnell-fick reisverschlüssen, muhahaha Bild
Zuletzt geändert von rumpelstielzchen am 9. Juni 2006, 17:00, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

DerMicha
Beiträge: 474
Registriert: 11. März 2006, 22:30
Wohnort: Hamburg

Re: SELBER NAEHEN

#8 Beitragvon DerMicha » 9. Juni 2006, 17:30

rofl... warum nich... aber nimm n plaste reisverschluss... nen metalreißverschluss an der stelle is unangenehm :-D :-D das scheuert so beim rein/raus :-D :-D
naja ich werd mir auch mal ne hose nähen, einfach ne alte die ich eh nie anziehe die aber vlt nen schnitt hat der ok is auftrennen und dann auf den stoff packen und zuschneiden
Diese Aussage vertritt nicht der Forumsbetreiber!!!
Sondern ich, Michael Schwarz

Das da lesen und verstehen, BITTE!!!

rumpelstielzchen
Beiträge: 2944
Registriert: 3. Dezember 2005, 23:40
Wohnort: bonn
Kontaktdaten:

Re: SELBER NAEHEN

#9 Beitragvon rumpelstielzchen » 9. Juni 2006, 17:59

ich hab metallreisverschlüsse weil die besser aussehn genommen... nää, so 2 an den seiten wie bei den zimmermannshosen mein ich, da scheuert nix^^ Bild
Zuletzt geändert von rumpelstielzchen am 9. Juni 2006, 17:59, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

DerMicha
Beiträge: 474
Registriert: 11. März 2006, 22:30
Wohnort: Hamburg

Re: SELBER NAEHEN

#10 Beitragvon DerMicha » 9. Juni 2006, 18:11

achso :-D ich dachte du meinst mit schnellfickhose das da der hosenstall nach hinten verlängert ist mit reißverschluss :-D :-D :-D da hätts dann gescheuert bei dem "anderen" rein/raus :-D
Diese Aussage vertritt nicht der Forumsbetreiber!!!
Sondern ich, Michael Schwarz

Das da lesen und verstehen, BITTE!!!

lackschaden lilly
Beiträge: 1152
Registriert: 13. Januar 2005, 21:51
Wohnort: bonn
Kontaktdaten:

Re: SELBER NAEHEN

#11 Beitragvon lackschaden lilly » 9. Juni 2006, 18:36

zur not gibts auch noch unterhosen...
everything we see or seem is but a dream within a dream.

DerMicha
Beiträge: 474
Registriert: 11. März 2006, 22:30
Wohnort: Hamburg

Re: SELBER NAEHEN

#12 Beitragvon DerMicha » 9. Juni 2006, 19:16

da geht aber trotzdem das gummi kaputt :-D
Diese Aussage vertritt nicht der Forumsbetreiber!!!
Sondern ich, Michael Schwarz

Das da lesen und verstehen, BITTE!!!

rumpelstielzchen
Beiträge: 2944
Registriert: 3. Dezember 2005, 23:40
Wohnort: bonn
Kontaktdaten:

Re: SELBER NAEHEN

#13 Beitragvon rumpelstielzchen » 9. Juni 2006, 19:22

hää?
jetzt binnich überfordert...
gummis sind blöde Bild
Bild

DerMicha
Beiträge: 474
Registriert: 11. März 2006, 22:30
Wohnort: Hamburg

Re: SELBER NAEHEN

#14 Beitragvon DerMicha » 9. Juni 2006, 19:28

ne also als du sagtest "schnellfickhose" und reisverschluss... da dacht ich so an nen reißverschluss der wie bei nem normalen hosenstall is nur ebn weiter nach unten/hinten... sodass man nichmehr die hose runterziehen brauch um "rein" zu kommen :-D aber wenn da n metallreißverschluss is würde doch das gummi kaput gehen wenn das beim "rein/raus" immer daran scheuert :-D und wenns ohne gummi is dann kratzt der arme kerl sich seinen pullermann daran auf :-D
Diese Aussage vertritt nicht der Forumsbetreiber!!!
Sondern ich, Michael Schwarz

Das da lesen und verstehen, BITTE!!!

HaSs
Beiträge: 1248
Registriert: 2. März 2006, 22:28
Wohnort: bei Chemnitz
Kontaktdaten:

Re: SELBER NAEHEN

#15 Beitragvon HaSs » 9. Juni 2006, 19:29

rumpelstielzchen schrieb am 09.06.2006 14:52
hää?
jetzt binnich überfordert...
gummis sind blöde Bild



war so klar das du um de ecke denkst Bild


Zurück zu „Do it yourself“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast