wie denkt ihr darüber?

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
CaughtInACrack
Beiträge: 3852
Registriert: 1. Januar 2005, 05:28
Wohnort: bochum
Kontaktdaten:

Re: wie denkt ihr darüber?

#46 Beitragvon CaughtInACrack » 12. Januar 2008, 01:33

Hellvis schrieb am 11.01.2008 18:25


Jetzt ist meine Konzentration weg, ich muß mir die ganze Zeit vorstellen wie es ausgesehen hätte wenn die Nazis versucht hätten Polen Vollzulabern. Ein Horde Braunhemden dackelt wie ein Haufen Entenfamilien über die Grenze. Die ganze Zeit Heil quaken in der Hoffnung dass sich die Polen anschließen. Und als Deutsch Polnische Heil Quark Armee nach Rußland watscheln um dort im Schnee zu erfrieren.
.


geil Bild
Bild
"Wenn die Gegenwart wüsste,
dass sie in der Zukunft zur verfälschten Vergangenheit wird,
würde sie sich wehren?"

Tharsonius von Bethana
Beiträge: 990
Registriert: 3. April 2005, 22:58

Re: wie denkt ihr darüber?

#47 Beitragvon Tharsonius von Bethana » 12. Januar 2008, 14:49

Wieviel Döner verlangt die für einen auftritt ?
Oi-Skins haben auch keine Haare auf dem Kopf, geben sich aber weitgehend unpolitisch und hören gerne mal Ska-Musik. So ähnlich wie Fun- Punks, wo es meist ums Saufen und Abfeiern geht...

Nünü das Punkgespenst
Beiträge: 241
Registriert: 8. September 2007, 17:11

Re: wie denkt ihr darüber?

#48 Beitragvon Nünü das Punkgespenst » 13. Januar 2008, 00:30

Fu schrieb am 11.01.2008 14:23
ja genau "Unity fuck off" Bild genau das ist die richtige einstellung...


Wer will schon mit IdiotInnen united sein?

(Egal ob mit bunten oder ohne Haare)

Ich hab jedenfalls keinen Bock auf komisches unpolitisches Oi-Gewichse. Wer sich mit Oi identifizieren kann soll das meinetwegen tun, aber dieser "Unity"-Scheiss kann mir gestohlen bleiben, wenn die Punkszene auf den gemeinsamen Nenner mit der Skinhead-Szene gebracht wird (und nichts anderes wär das Ergebnis davon), dann kann ich auch gleich mit irgendwelchen Ghettoprolls saufen gehen, kommt auf's gleiche raus.

Ansonsten:

Crucial Unit = Bild

Tofu = Bild

Benutzeravatar
Knox
Beiträge: 63930
Alter: 62
Registriert: 20. April 2003, 22:26
Wohnort: Bierdosenland

Re: wie denkt ihr darüber?

#49 Beitragvon Knox » 13. Januar 2008, 01:04

Tharsonius von Bethana schrieb am 12.01.2008 11:19
Wieviel Döner verlangt die für einen auftritt ?


die spielen nur für tofu Bild Bild Bild Bild
Bild
Staatsgefährdend im Bundestag
Maximilian T. ist als möglicher Komplize des Bundeswehrsoldaten Franco A. aufgefallen. Er arbeitet für den AfD-Bundestagsabgeordneten Jan Nolte.

Endstation Freitod
Beiträge: 1901
Registriert: 5. August 2004, 18:48
Wohnort: Trier/Daun
Kontaktdaten:

Re: wie denkt ihr darüber?

#50 Beitragvon Endstation Freitod » 13. Januar 2008, 16:44

Also, nicht nur das der Tofufresser-Text total kacke ist (begründungen dafür wurden ja schon genug geliefert) auch die Musik dieser Band ist total langweilig und klingt wie die 1000 anderer Bands.

Das Bands von solchem Format nicht selbst einsehen wie peinlich und kindisch sie rüberkommen, das fasziniert mich Tag für Tag...

ansonsten ist mir die Band eigentlich voll EGAL

EsLebt
Beiträge: 2104
Registriert: 5. März 2006, 22:28
Wohnort: Freiburg

Re: wie denkt ihr darüber?

#51 Beitragvon EsLebt » 13. Januar 2008, 17:55

also ich finde oi keinesfalls unpolitisch Bild nur nicht gleich so abgehoben sondern auf einer "normalen" ebene ...

und nein, ich finde krawallbrüder und konsorten nicht gut!
In einer Zeit des Universalbetruges ist die Wahrheit zu sagen eine revolutionäre Tat. (George Orwell)

Fu
Beiträge: 14
Registriert: 11. Januar 2008, 17:16
Kontaktdaten:

Re: wie denkt ihr darüber?

#52 Beitragvon Fu » 14. Januar 2008, 15:51

aber wo fängt eigentlich gesunder menschenverstand auf und wo fängt politik an... kann mir das einer von euch mal verraten...
und zu "Es lebt" wer sagt denn das Oi! unpolitisch ist... ick sehe das nur so das ick nich in jedem 2. song nen nazis raus drin haben muss... klar sollte man auch als Oi! band ne klare stellung beziehn...
und für diese leute die der meinung warebn das wir mit faschos einen trinken gehen kann ick nur sagen dem ist nicht so... wir wollen auf unseren konzerten keine nazis sehen

"Kein Skinhead"
Refrain:
Du kannst aufhören Oi! Oi! zu schrei´n du bist kein Skinhead nur ein Nazischwein
Verpiss dich aus unseren Reih´n, Nazischwein, Nazischwein

und ja es ist wieder paarreim... fuck wen interressiert denn sowat...

"Anti"

....Kein frage wir sind gegen Nazis und Sexisten
gegen Bullenterror und andere Terroristen......

.... Wir sind gegen Propaganda und gegen Politik
gegen Rassenhass und gegen jeden Krieg....

nur mal nen kleiner text auszug zum Thema stellung beziehn...
und nein Fussball ist nicht unsere welt...

aber ick find did schon ma sau jut wieviele sich über einen song wie tofufresser aufregen können... Bild wie gesagt manche wollens auch nicht verstehn...
mich würde jetz noch interressieren wieviele sich von euch dann bei Schleim Keim aufregen wegen dem Song Bundesrepublik... naja egal...

aber verstanden habt ihr´s immer noch nich... wir haben nichts gegen Vegetarisch/Vegane lebensweise sonder gegen diese Typen die siche aufgrund ihrer lebensweise für was besseres halten... und es nicht verstehen geschweige denn tolerieren können das es eben auch leute gibt die eben lieber fleisch essen
und ick dachte immer das punk einer tolerante szene ist... so von wegen scheiss zwänge und etc...

i-s-o-a-a
Beiträge: 986
Registriert: 1. März 2006, 01:48

Re: wie denkt ihr darüber?

#53 Beitragvon i-s-o-a-a » 14. Januar 2008, 16:54

ich scheiss auf toleranz wenn ich dafür soweit tolerant sein müsste das ichs akzeptiere wenn andere menschen fleisch essen.
we'll bomb the police state, assassinate the magistrate
we'll go to every town an burn them fuckin prisons down

Benutzeravatar
Knox
Beiträge: 63930
Alter: 62
Registriert: 20. April 2003, 22:26
Wohnort: Bierdosenland

Re: wie denkt ihr darüber?

#54 Beitragvon Knox » 14. Januar 2008, 16:57

ich ess fleisch und tofu und fisch
Bild
Staatsgefährdend im Bundestag
Maximilian T. ist als möglicher Komplize des Bundeswehrsoldaten Franco A. aufgefallen. Er arbeitet für den AfD-Bundestagsabgeordneten Jan Nolte.

Fu
Beiträge: 14
Registriert: 11. Januar 2008, 17:16
Kontaktdaten:

Re: wie denkt ihr darüber?

#55 Beitragvon Fu » 14. Januar 2008, 18:19

jup und gegen genau solche leute dies nicht verstehen wollen und so intollerant sind, ist der song....

Hellvis
Beiträge: 314
Registriert: 12. November 2006, 06:08

Re: wie denkt ihr darüber?

#56 Beitragvon Hellvis » 14. Januar 2008, 19:39

aber verstanden habt ihr´s immer noch nich... wir haben nichts gegen Vegetarisch/Vegane lebensweise sonder gegen diese Typen die siche aufgrund ihrer lebensweise für was besseres halten... und es nicht verstehen geschweige denn tolerieren können das es eben auch leute gibt die eben lieber fleisch essen
und ick dachte immer das punk einer tolerante szene ist... so von wegen scheiss zwänge und etc...



wie gesagt aus meiner Sicht drückt das Lied in keiner Weise aus dass es gegen Leute gehen soll die sich für was besseres halten sondern dass das Lied allgemein gegen Vegetarier/Veganer geht. Da kannste auch noch so oft betonen dass dies nicht so gemeint ist, dass kann ja auch stimmen. Aber das Lied für sich alleine Drückt genau eine Anti Vegetarier/Veganer Meinung aus und im allgeimen hört der Musikonsument auch nur das Lied an und nicht das was die Band sich sonst dazu gedacht hat.

Und zum Thema Toleranz. Man kann nicht tolerant gegenüber jemanden sein der selber nicht tolerant ist, denn sonst gibt es bald gar keine Toleranz mehr. Und die Sache mit den zwängen, hier sind vegetarier und veganer bestimmt der Meinung das zwänge scheisse sind deswegen haben sie nämlich diese Lebenweise gewählt weil sie einen selbst unabhängiger macht und die Zwänge in der Welt verringert. Vegetarisch und besonders Vegan lässt sich viel besser mit DIY verbinden.

Tharsonius von Bethana
Beiträge: 990
Registriert: 3. April 2005, 22:58

Re: wie denkt ihr darüber?

#57 Beitragvon Tharsonius von Bethana » 14. Januar 2008, 19:40

Fu schrieb am 14.01.2008 03:21



und ick dachte immer das punk einer tolerante szene ist... so von wegen scheiss zwänge und etc...



punk und tolerant ! alter du bist so ein hippie geh mal wieder blümchen schauen ! Bild
Oi-Skins haben auch keine Haare auf dem Kopf, geben sich aber weitgehend unpolitisch und hören gerne mal Ska-Musik. So ähnlich wie Fun- Punks, wo es meist ums Saufen und Abfeiern geht...

Benutzeravatar
Knox
Beiträge: 63930
Alter: 62
Registriert: 20. April 2003, 22:26
Wohnort: Bierdosenland

Re: wie denkt ihr darüber?

#58 Beitragvon Knox » 14. Januar 2008, 20:07

Tharsonius von Bethana schrieb am 14.01.2008 16:10
Fu schrieb am 14.01.2008 03:21



und ick dachte immer das punk einer tolerante szene ist... so von wegen scheiss zwänge und etc...



punk und tolerant ! alter du bist so ein hippie geh mal wieder blümchen schauen ! Bild


hahahahahahahahahaha

stimmt nicht ganz die alten säcke wie ich sind da anders
Bild
Staatsgefährdend im Bundestag
Maximilian T. ist als möglicher Komplize des Bundeswehrsoldaten Franco A. aufgefallen. Er arbeitet für den AfD-Bundestagsabgeordneten Jan Nolte.

Nünü das Punkgespenst
Beiträge: 241
Registriert: 8. September 2007, 17:11

Re: wie denkt ihr darüber?

#59 Beitragvon Nünü das Punkgespenst » 18. Januar 2008, 20:54

Fu schrieb am 14.01.2008 14:49
jup und gegen genau solche leute dies nicht verstehen wollen und so intollerant sind, ist der song....


Geh dich bei Mami ausheulen, Kadaverfresser Bild

EsLebt
Beiträge: 2104
Registriert: 5. März 2006, 22:28
Wohnort: Freiburg

Re: wie denkt ihr darüber?

#60 Beitragvon EsLebt » 18. Januar 2008, 21:04

jaja...dann geht mal tollerante Leute jagen
In einer Zeit des Universalbetruges ist die Wahrheit zu sagen eine revolutionäre Tat. (George Orwell)


Zurück zu „Punk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast