Zeigt mir Euer Facebook Profil!

Nachricht
Autor
Schil
Beiträge: 12
Registriert: 1. April 2012, 07:07

Zeigt mir Euer Facebook Profil!

#1 Beitragvon Schil » 1. April 2012, 07:21

:o
Na los ihr Rebellen :cool:

OGOGO :P

Benutzeravatar
Knox
Beiträge: 63935
Alter: 62
Registriert: 20. April 2003, 22:26
Wohnort: Bierdosenland

Re: Zeigt mir Euer Facebook Profil!

#2 Beitragvon Knox » 1. April 2012, 11:55

ich hab keins :eek: :-D :eek: :) :eek: :grin: :eek: :D
Bild
Antisemitismus-Vorwürfe gegen Rapper
BMG stoppt Zusammenarbeit
Die Bertelsmann Music Group setzt die Kooperation mit Kollegah und Farid Bang aus. Ein halbherziger Einsatz gegen Antisemitismus.

Bobso
Beiträge: 1179
Registriert: 6. Dezember 2004, 23:08
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Zeigt mir Euer Facebook Profil!

#3 Beitragvon Bobso » 2. April 2012, 09:15

Dito, haha!

In Zeiten der Vorratsdatenspeicherung und der nicht mehr hinnehmbaren Nutzungsrechtlinien von Facebook, Google und Co.
bin ich immer wieder überrascht, wie viele Menschen (auch aus dem alternativen Sektor) private Einzelheiten ins www schleudern, ohne auch nur einen Moment über die Auswirkungen auf möglichst autonome Politik, mündige Lebensart und herrschende Verhältnisse nachzudenken.
Beispiel: Letzte Woche habe ich aus Versehen in einer Szenekneipe bei guter DJ-Mucke und vielen coolen Leuten aus Versehen ein Hackbällchen verschlungen (bäh!). War nicht der einzige, der in diese Falle getappt ist und es ist auch ziemlich scheisse, bei aufgestellten Schildern mit dem Hinweis auf veganes Gulasch an der Theke überall kleine Teller mit unveganen Törtchen und eben auch Hackbällchen aufzustellen.
Wie auch immer, nachdem ich darauf hingewiesen wurde und extrem angewiedert war, kamen schon die ersten Leute (und Freunde!) zu mir, die mir stolz ihr Handy präsentierten, auf dem nicht nur zu sehen war dass sie mein Versehen auf Facebook gepostet hatten, sondern auch schon zahlreiche Kommentare darunter standen.
Mich widert dieser Lifestyle mittlerweile so etwas von dermassen an und es gibt für mich auch keine Entschuldigung mehr, warum Menschen, die sonst ach so liberal und alternativ sein wollen, durch dieses alberne Verhalten eine Art Doppelmoral an den Tag legen. Es ist jedem Menschen selbst überlassen, ob er sich für Facebool prostituiert, doch wenn ich da mit reingezogen werde, hört für mich der Spaß entgültig auf.
Das hat ja mittlerweile STASI-CHARAKTER, nur dass Monopolkonzerne dafür noch nicht einmal mehr Angestellte brauchen...

Benutzeravatar
Knox
Beiträge: 63935
Alter: 62
Registriert: 20. April 2003, 22:26
Wohnort: Bierdosenland

Re: Zeigt mir Euer Facebook Profil!

#4 Beitragvon Knox » 2. April 2012, 14:03

Bild

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=QPty-ZLbJt0&feature=player_embedded[/youtube]
Bild
Antisemitismus-Vorwürfe gegen Rapper
BMG stoppt Zusammenarbeit
Die Bertelsmann Music Group setzt die Kooperation mit Kollegah und Farid Bang aus. Ein halbherziger Einsatz gegen Antisemitismus.

Schil
Beiträge: 12
Registriert: 1. April 2012, 07:07

Re: Zeigt mir Euer Facebook Profil!

#5 Beitragvon Schil » 3. April 2012, 01:03

Bobso hat geschrieben:Dito, haha!

In Zeiten der Vorratsdatenspeicherung und der nicht mehr hinnehmbaren Nutzungsrechtlinien von Facebook, Google und Co.
bin ich immer wieder überrascht, wie viele Menschen (auch aus dem alternativen Sektor) private Einzelheiten ins www schleudern, ohne auch nur einen Moment über die Auswirkungen auf möglichst autonome Politik, mündige Lebensart und herrschende Verhältnisse nachzudenken.
Beispiel: Letzte Woche habe ich aus Versehen in einer Szenekneipe bei guter DJ-Mucke und vielen coolen Leuten aus Versehen ein Hackbällchen verschlungen (bäh!). War nicht der einzige, der in diese Falle getappt ist und es ist auch ziemlich scheisse, bei aufgestellten Schildern mit dem Hinweis auf veganes Gulasch an der Theke überall kleine Teller mit unveganen Törtchen und eben auch Hackbällchen aufzustellen.
Wie auch immer, nachdem ich darauf hingewiesen wurde und extrem angewiedert war, kamen schon die ersten Leute (und Freunde!) zu mir, die mir stolz ihr Handy präsentierten, auf dem nicht nur zu sehen war dass sie mein Versehen auf Facebook gepostet hatten, sondern auch schon zahlreiche Kommentare darunter standen.
Mich widert dieser Lifestyle mittlerweile so etwas von dermassen an und es gibt für mich auch keine Entschuldigung mehr, warum Menschen, die sonst ach so liberal und alternativ sein wollen, durch dieses alberne Verhalten eine Art Doppelmoral an den Tag legen. Es ist jedem Menschen selbst überlassen, ob er sich für Facebool prostituiert, doch wenn ich da mit reingezogen werde, hört für mich der Spaß entgültig auf.
Das hat ja mittlerweile STASI-CHARAKTER, nur dass Monopolkonzerne dafür noch nicht einmal mehr Angestellte brauchen...


Echt?

Ne jetzt nicht wirklich oder?

Ging das nicht in 1-2 Worten? oder Filmchen? Knox kann das viel besser !

Ich will da nix Lesen!

Ich will !
Bild mit ner Punkschnitte , Dann Bild mit Facebook * ist Scheiße Bild *!
Dann will ich ein Facebook Profil , mit Punkschnitte die ein *Facebook ist Scheiße* T-shirt an hat!
Und dann will ich so ein Text, damit ich der Punkschnitte zeigen kann das Facebook voll Scheiße ist!(soll voll gut kommen)

Erst dann gibt es Flitterwochen mir Punkschnitte auf Facebook! :smile:

Bobso
Beiträge: 1179
Registriert: 6. Dezember 2004, 23:08
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Zeigt mir Euer Facebook Profil!

#6 Beitragvon Bobso » 3. April 2012, 11:37

Naja, wenn du keine längeren Posts lesen möchtest, ist ein Forum vielleicht die falsche Plattform für dich.
Mit Sicherheit vermisst du auch hier die "Like"-Buttons, doch da kann ich dir leider nicht weiterhelfen, haha!
Immerhin ist es eine gute Erklärung dafür, dass viele Menschen (wie du) die Nutzungsrechtlinien für FB nicht gelesen haben (weil zu lang und kompliziert) oder es ihnen einfach am Arsch vorbei geht.
Tipp: Einfach weiter auf Facebook aktiv sein, da gibt es i.d.R. keine längeren Texte, dafür viele nette Bildchen und Videos, so dass du nicht übermässig gefordert wirst!

Benutzeravatar
Knox
Beiträge: 63935
Alter: 62
Registriert: 20. April 2003, 22:26
Wohnort: Bierdosenland

Re: Zeigt mir Euer Facebook Profil!

#7 Beitragvon Knox » 3. April 2012, 15:58

Bild
Bild
Antisemitismus-Vorwürfe gegen Rapper
BMG stoppt Zusammenarbeit
Die Bertelsmann Music Group setzt die Kooperation mit Kollegah und Farid Bang aus. Ein halbherziger Einsatz gegen Antisemitismus.

Schil
Beiträge: 12
Registriert: 1. April 2012, 07:07

Re: Zeigt mir Euer Facebook Profil!

#8 Beitragvon Schil » 3. April 2012, 22:25

Bobso hat geschrieben:Naja, wenn du keine längeren Posts lesen möchtest, ist ein Forum vielleicht die falsche Plattform für dich.
Mit Sicherheit vermisst du auch hier die "Like"-Buttons, doch da kann ich dir leider nicht weiterhelfen, haha!
Immerhin ist es eine gute Erklärung dafür, dass viele Menschen (wie du) die Nutzungsrechtlinien für FB nicht gelesen haben (weil zu lang und kompliziert) oder es ihnen einfach am Arsch vorbei geht.
Tipp: Einfach weiter auf Facebook aktiv sein, da gibt es i.d.R. keine längeren Texte, dafür viele nette Bildchen und Videos, so dass du nicht übermässig gefordert wirst!


Gott wie lang ist die leitung...

Benutzeravatar
aaaaaprvdgrwwelt
Beiträge: 2439
Registriert: 16. April 2004, 02:58
Kontaktdaten:

Re: Zeigt mir Euer Facebook Profil!

#9 Beitragvon aaaaaprvdgrwwelt » 6. April 2012, 14:58

Ach, Facebook ist schon ok. Endlich muss ich meine ganzen persönlichen Daten nicht weit über das Internet streuen, sonder habe die stets gesammelt an einem Ort. So kann ich gleich auf mein Facebook Profil verweisen, wenn jemand irgend etwas über mich wissen möchte. Außerdem habe ich vollstes Vertrauen, dass eine Firma, die durch enge Zusammenarbeit mit der Werbeindustrie ihr Geld verdient vertrauensvoll mit meinen persönlichsten Geheimnissen umgeht.

Alle hier gucken: https://www.facebook.com/RamTatTa
praesidentvondiegrosseweitewelt
Bild

Benutzeravatar
Knox
Beiträge: 63935
Alter: 62
Registriert: 20. April 2003, 22:26
Wohnort: Bierdosenland

Re: Zeigt mir Euer Facebook Profil!

#10 Beitragvon Knox » 8. April 2012, 23:18

tja der Schil ist jetzt hier gelandet weil das PUNKBOARD zu gemacht hat. Das größte und wohl das älteste punkforum in deutschland .
Man mus dazu wissen das dieses forum mal davon abgesplittert ist als dieses mal vor langer zeit für einige zeit zugemacht hatte und ich auch nicht immer so ganz zufrieden war wie die dort mit mitglieder daten umgegegangen sind . Aber das ist Schnee von gestern sie haben ja dazugelernt und sich gebessert :grin:
Tja und eigendlich könnte ich das teil hier auch aus den selben gründen schließen .
mach ich aber nicht denn Punk scheißt auf facebook und co
ich weis und sehe ja auch das massig viel leute hier immer mitlesen also arsch hoch und hier mitgemacht das hier ist nämlich ein echtes Punkprojekt ohne werbung und ohne datenverkauf
besinnt euch mal auf eure wurzeln und bekämpft diese scheiß komerzkacke genau das war punk mal und genau das ist der grund warum ich nicht das handtuch werfe

Punk ist bissig, Punk ist laut, Punk ist Anarchie, Punk ist Chaos, ...
und mit sicherheit nicht Facebook
Bild
Antisemitismus-Vorwürfe gegen Rapper
BMG stoppt Zusammenarbeit
Die Bertelsmann Music Group setzt die Kooperation mit Kollegah und Farid Bang aus. Ein halbherziger Einsatz gegen Antisemitismus.

Benutzeravatar
Klausi
Beiträge: 136
Registriert: 17. August 2010, 18:04

Re: Zeigt mir Euer Facebook Profil!

#11 Beitragvon Klausi » 9. April 2012, 14:33

Knox...für deinen Beitrag gibt es von mir ein..."GEFÄLLT MIR".....grins... :hiller:
Ihr sollt nicht darüber jammern, was Ihr von mir nicht bekommt; Ihr sollt dankbar sein, dass Ihr nicht das kriegt, was Ihr verdient ...

fogl
Beiträge: 726
Alter: 34
Registriert: 5. September 2005, 20:46
Wohnort: Warendorf
Kontaktdaten:

Re: Zeigt mir Euer Facebook Profil!

#12 Beitragvon fogl » 9. April 2012, 14:53

mein reden :?

Valentin
Beiträge: 1
Registriert: 7. August 2012, 11:37

Re: Zeigt mir Euer Facebook Profil!

#13 Beitragvon Valentin » 7. August 2012, 11:38

Einfach genial :-)


Zurück zu „Punk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste