Anonymous blamiert Sicherheitsfirma

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
aaaaaprvdgrwwelt
Beiträge: 2439
Registriert: 16. April 2004, 02:58
Kontaktdaten:

Anonymous blamiert Sicherheitsfirma

#1 Beitragvon aaaaaprvdgrwwelt » 19. Februar 2011, 17:02

Da brüstet sich die US-Sicherheitsfirma HBGary damit, wichtige Mitglieder von Anonymous enttarnt zu haben und bekommt es nicht einmal hin, die eigenen Server zu sichern: http://derstandard.at/1296696598553/Website-gehackt-Anonymous-blamiert-Sicherheitsfirma.
Hier noch ein ausführlicherer englischsprachiger Artikel: http://www.thetechherald.com/article.php/201106/6785/Report-HBGary-used-as-an-object-lesson-by-Anonymous
Die veränderte Startseite sah so aus: http://img838.imageshack.us/img838/2294 ... tsanon.jpg

Bei dem Hack des Servers des "Sicherheitsspezialisten" sind Anonymous etwa 70.000 E-Mails in die Hände gefallen. Einige davon besonders interessant, weil sie Code-Teile des Stuxnet Wurms enthalten. Diese sind im Torrent-Netzwerk veröffentlicht: http://hbgary.anonleaks.ch/. Auch sind Details über die Zusammenarbeit von HBGarry mit staatlichen Nachrichtendiensten und Institutionen, über Generalstabspläne zur Zerstörung von Wikileaks und Anonymous (im Auftrag der Bank of America) und künftigen Cyberwarattacken und umfangreiche Rootkit-Projekte enthalten. Gründer Greg Hoglund von HBGarry betreibt auch das Internetportal rootkits.com (inzwischen Offline). Wer mit dem Begriff nichts anfangen kann sollte sich mal über Rootkits informieren: http://de.wikipedia.org/wiki/Rootkit

Außerdem wurden Accounts von diversen Mitarbeitern der Firma gecrackt und dann z.B. auf Twitter sensible Daten wie Telefonnummern, Krankenversicherungsnummern etc. online gestellt. Bei allen Veröffentlichungen wurden absolut keine Bearbeitungen zwecks Datenschutz vorgenommen, sämtliche Daten sind exakt so eingestellt wie man sie beim Hack vorgefunden hat. Das Ausmaß des Schadens für eine Sicherheitsfirma, die gerade eben das Hacken verhindern soll kann man sich vorstellen.
praesidentvondiegrosseweitewelt
Bild

Zurück zu „International“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste