[Bilbo] Neues vom Kukutza

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Knox
Beiträge: 62919
Alter: 61
Registriert: 20. April 2003, 22:26
Wohnort: Bierdosenland

[Bilbo] Neues vom Kukutza

#1 Beitragvon Knox » 1. September 2011, 14:56

+++Kukutza wurde noch nicht geräumt+++Die Gefahr bleibt aktuell+++Immer neue Resistance Brigades aus ganz Europa vor Ort+++Verstärkung wird gebraucht+++
Das besetzte Zentrum Gaztetxea Kukutza ist immer noch akut räumungsbedroht. Der Aufruf, internationale Resistance Brigades zu bilden und nach Bilbo (spanisch: Bilbao, Euskal Herria, spanischer Staat) zu kommen, um das Haus zu verteidigen. Das ganze Viertel "Errekalde" ist in den Widerstand eingebunden. Viele Leute kommen und gehen, bringen sich ein und bereiten sich auf einen Angriff der Bullen vor. Die Strukturen vor Ort sind wehrhaft und gut vernetzt. Menschen aus anderen besetzten Zentren haben Unterstützung zugesagt.

Einen guten Einblick in das Haus bietet folgendes Video
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=e2VieT5ksyo&feature=player_embedded[/youtube]

Wer unterstützen will, kann nach Bilbo kommen. Wendet euch an kukutzabrigadak@gmail.com um Brigaden zu bilden.

Mehr Informationen gibt es auch hier:

http://antinationale.org/?p=1959

http://linksunten.indymedia.org/de/node/45884

http://de.indymedia.org/2011/07/311556.shtml

Kommt nach Bilbo, bildet internationale Brigaden, macht Aktionen in euren Städten!

Ez Dira Pasako! ¡No Pasarán!
Bild
Naturführer über RWE-Braunkohlegebiet
„Es gibt so viele Baumhäuser wie nie“
RWE hat die Rodungen für den Braunkohleabbau im Hambacher Forst vorläufig gestoppt.

Zurück zu „International“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast