Erneuter Nazi-Angriff in Düren

alles was so an Punk in der Eifel so abgeht
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Knox
Beiträge: 63170
Alter: 61
Registriert: 20. April 2003, 22:26
Wohnort: Bierdosenland

Erneuter Nazi-Angriff in Düren

#1 Beitragvon Knox » 26. September 2007, 19:31

Drei Tage nach der NPD-Demo: erneuter Nazi-Angriff auf Migranten in Düren.
"Ein 49-jähriger Mann hat in der Dürener Innenstadt einen aus Zentralasien stammenden 36-Jährigen mit rechtsextremen Äußerungen beleidigt und dann zusammen geschlagen. Selbst als die Polizei eintraf, trat der aus Kreuzau stammende Mann weiter in das Gesicht des am Boden liegenden Opfers ein. Laut Zeugenaussagen erfolgte der Angriff grundlos."
(Kölner Express vom 26.9.2007)

Es wird Zeit, den Nazis zu zeigen, dass hier und nirgends Platz für sie ist!

Nazis outen, ihre Strukturen zerschlagen und den rassistischen Konsens der Gesellschaft plattmachen!

Nazipack angreifen! Jetzt erst recht!

quellen
http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/8/1054903/polizei_dueren

http://myblog.de/klarmann
Bild
Folgen des Hambacher-Forst-Streits
Rodungsstopp bei RWE
Der Hambacher Wald darf erstmal stehenbleiben. Nach der BUND-Klage verbietet der Wirtschaftsminister von NRW den Kahlschlag bis Herbst 2018.

Zurück zu „Eifel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast