Rechter Dreck im Forum und die folgen in Zukunft

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Knox
Beiträge: 64144
Alter: 62
Registriert: 20. April 2003, 22:26
Wohnort: Bierdosenland

Re: Rechter Dreck im Forum und die folgen in Zukunft

#31 Beitragvon Knox » 22. Februar 2006, 21:10

es geht auch darum das sie begreift das es nicht gut ist auch nur ein lied von einer rechten band zu haben so fängt es an und ruck zuck ist man im braunen sumf gefangen
das ist doch ganau die rechnung mit der die mistfinken sich befürworter angeln
mit musik
ach nettes liedchen
die band spielt in der nähe ach da geh ich mal hin
und schwups biste in der kralle der braunen mafia
Bild
Um DSGVO-konform zu sein, braucht man jede Menge technisches Wissen. Dass ausgerechnet ich abgemahnt werde, ist unwahrscheinlich. Aber rein rechtlich ist es möglich.

Guest

Re: Rechter Dreck im Forum und die folgen in Zukunft

#32 Beitragvon Guest » 22. Februar 2006, 21:10

et würde schon ne menge helfen, wenn man einsehen würde, dass man durch solche aktionen rechte unterstützt.

wenn man solche mucke hat und andere hören's bei einem, finden's gut, ziehen sich mehr von der band rein ( rechte texte), besuchen konzerte ( unterstützung durch gelder) und verbinden das dann auch noch mit punk, weil ja die empfehlung sogar innem punkforum ausgesprochen wurde ( spaltung der szene ), kann man das doch als unterstützung werten, oder nicht?!
nicht nur der kauf von solchem schrott unterstützt, sondern auch das verbreiten von inhalten, besuchen von konzerten, weghören/wegschauen bei bestimmten themen oder ereignissen usw. usw.

und deswegen reicht es auch nicht! n bewusstsein dafür gibbet hier bei mehreren leutz scheinbar überhaupt nicht.
Zuletzt geändert von Guest am 22. Februar 2006, 21:11, insgesamt 1-mal geändert.

Strg-Alt-Entf
Beiträge: 330
Registriert: 9. Januar 2006, 23:18

Re: Rechter Dreck im Forum und die folgen in Zukunft

#33 Beitragvon Strg-Alt-Entf » 22. Februar 2006, 21:12

@Knox

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Knox
Beiträge: 64144
Alter: 62
Registriert: 20. April 2003, 22:26
Wohnort: Bierdosenland

Re: Rechter Dreck im Forum und die folgen in Zukunft

#34 Beitragvon Knox » 22. Februar 2006, 21:13

ich weis auch das sie nicht rechts ist sie ist aber scheinbar sehr blind was sowas angeht
Bild
Um DSGVO-konform zu sein, braucht man jede Menge technisches Wissen. Dass ausgerechnet ich abgemahnt werde, ist unwahrscheinlich. Aber rein rechtlich ist es möglich.

aaRa
Beiträge: 1675
Alter: 29
Registriert: 6. Mai 2005, 05:10
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Rechter Dreck im Forum und die folgen in Zukunft

#35 Beitragvon aaRa » 22. Februar 2006, 21:13

O.o denkt ihr echt ich bin so beeinflussbar?

dazu hinaus weiss ich ganz genau was ich für ne einstellung habe

und dieses lied sagt nunmal garnich über ne politische meinung aus!!!

Ich kanns nur wiederholen!

Und wenn ich diese Band nie genannt hätte - würd es hier auch kein stress geben meine Jüde -
Zuletzt geändert von aaRa am 22. Februar 2006, 21:14, insgesamt 1-mal geändert.
Lieb - Schuechtern und Verklemmt!!!

Guest

Re: Rechter Dreck im Forum und die folgen in Zukunft

#36 Beitragvon Guest » 22. Februar 2006, 21:16

aaRa schrieb am 22.02.2006 17:43
O.o denkt ihr echt ich bin so beeinflussbar?

dazu hinaus weiss ich ganz genau was ich für ne einstellung habe

und dieses lied sagt nunmal garnich über ne politische meinung aus!!!

Ich kanns nur wiederholen!

Und wenn ich diese Band nie genannt hätte - würd es hier auch kein stress geben meine Jüde -



sach ma, haste mein post gelesen?

aaRa
Beiträge: 1675
Alter: 29
Registriert: 6. Mai 2005, 05:10
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Rechter Dreck im Forum und die folgen in Zukunft

#37 Beitragvon aaRa » 23. Februar 2006, 01:56

So ich habe jetz lange darüber nachgedacht und ich hab gemerkt das ich nen großen Fehler gemacht habe

Ich habe nich drüber nachgedacht das durch sonen Post Leute vllt die Band gut finden könnten und in die Szene abrutschen könnten

Für mich selber kann ich nur sagen das ich in meiner Einstellung sehr beständig bin und ich durch sowas nich abrutschen werde

Menschen die mich kennen - wissen das auch sehr gut - und es tut mir einfach nur aufrichtig leid und habe aus den Fehler gelernt

Ich habe jetz gründlich drüber nachgedacht und ich hoffe ihr könnt mir nochmal verzeihen
Wer damit immer noch Probleme hat kann sich gerne persönlich bei mir melden!
Lieb - Schuechtern und Verklemmt!!!

Benutzeravatar
Knox
Beiträge: 64144
Alter: 62
Registriert: 20. April 2003, 22:26
Wohnort: Bierdosenland

Re: Rechter Dreck im Forum und die folgen in Zukunft

#38 Beitragvon Knox » 23. Februar 2006, 02:03

aaRa schrieb am 22.02.2006 22:26
So ich habe jetz lange darüber nachgedacht und ich hab gemerkt das ich nen großen Fehler gemacht habe

Ich habe nich drüber nachgedacht das durch sonen Post Leute vllt die Band gut finden könnten und in die Szene abrutschen könnten

Für mich selber kann ich nur sagen das ich in meiner Einstellung sehr beständig bin und ich durch sowas nich abrutschen werde

Menschen die mich kennen - wissen das auch sehr gut - und es tut mir einfach nur aufrichtig leid und habe aus den Fehler gelernt

Ich habe jetz gründlich drüber nachgedacht und ich hoffe ihr könnt mir nochmal verzeihen
Wer damit immer noch Probleme hat kann sich gerne persönlich bei mir melden!


Bild Bild
Bild
Um DSGVO-konform zu sein, braucht man jede Menge technisches Wissen. Dass ausgerechnet ich abgemahnt werde, ist unwahrscheinlich. Aber rein rechtlich ist es möglich.

Benutzeravatar
jette
Beiträge: 5593
Alter: 34
Registriert: 6. Juli 2004, 04:43
Wohnort: bÄrlin

Re: Rechter Dreck im Forum und die folgen in Zukunft

#39 Beitragvon jette » 23. Februar 2006, 02:06

Loreleypunx schrieb am 22.02.2006 16:27
thrashin e-dur schrieb am 22.02.2006 15:49
Gott schrieb am 22.02.2006 15:45
Was denken die Kinder fürn Kack?
Macht endlich Schluss mit dem unpolitischen OI-Mist. Entweder sind sie gegen rechts oder sie dulden den Abschaum und damit werden sie von mir und ich hoffe auch von anderen selber nicht mehr zu erdulden sein. Und wenn ich Skin wär, dann würde ich den Boneheads erst recht die Grütze (da ist ja kein Hirn) aus dem Kopf reißen, wär mir doch peinlich ständig wegen denen als Nazi identifiziert zu werden.
Wer etwas in einem Forum öffentlich macht sollte sich sowieso der Tragweite bewußt sein, kein Pardon auch von mir. Bild


*unterschreib*


*zustimm und unterschreib*


ich unterschreib dat einfach mal mit
PONNYHOF PONNYHOF PONNYHOF PONNYHOF PONNYHOF PONNYHOF

UNiXPunK
Beiträge: 627
Registriert: 26. Oktober 2005, 16:43

Re: Rechter Dreck im Forum und die folgen in Zukunft

#40 Beitragvon UNiXPunK » 23. Februar 2006, 02:06

Knox schrieb am 22.02.2006 22:33
Bild Bild

dem schliesse ich mich an Bild Bild

Castro
Beiträge: 1367
Registriert: 25. Dezember 2005, 03:15
Wohnort: schweiz
Kontaktdaten:

Re: Rechter Dreck im Forum und die folgen in Zukunft

#41 Beitragvon Castro » 23. Februar 2006, 02:14

ich sagte es schon immer Nazis Raus gebt den Nazis einen Arschtritt
Mitglied der ForumsFriedenFraktion[FFF]


da simmer dabei das ist via via colonia wir lieben das leben die liebe und die lust wir glauben an den lieben gott und haben immer lust


Bild

Flo
Beiträge: 804
Registriert: 29. Juni 2005, 02:03

Re: Rechter Dreck im Forum und die folgen in Zukunft

#42 Beitragvon Flo » 23. Februar 2006, 11:39

NichtTherapiebar schrieb am 22.02.2006 15:41
......ok ich poste hier nix mehr in dem thread kommen nur wieder disskusionen


IiiiHH Diskussionen!!!!!

Man geht doch nicht in eine Froum zum diskutieren.Also das geht nun wirklich nicht....
Bild

Flo
Beiträge: 804
Registriert: 29. Juni 2005, 02:03

Re: Rechter Dreck im Forum und die folgen in Zukunft

#43 Beitragvon Flo » 23. Februar 2006, 11:41

aaRa schrieb am 22.02.2006 16:50
trotzdem bin ich der Meinung das der Textinhalt an sich nix mit ner politischen Meinung zu tun sondern um ein sehr großes Thema - Vergewaltigung!



Der Köder wurde ausgelegt, und du bist prompt drauf reingefallen.
Zuletzt geändert von Flo am 23. Februar 2006, 11:45, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Flo
Beiträge: 804
Registriert: 29. Juni 2005, 02:03

Re: Rechter Dreck im Forum und die folgen in Zukunft

#44 Beitragvon Flo » 23. Februar 2006, 11:43

aaRa schrieb am 22.02.2006 17:25
ich bin auch nich dumm - ich wusste das es ne rechte band is

ich habe mir aber keine weiteren gedanken darüber gemacht das alle aufeinaml so extrem reagieren


Du hast nicht erwartet, dasz du in einem PUNK-Forum fürs einsetzen eine Textes einer NAZI-Band angepißt wird?
Bild

NichtTherapiebar
Beiträge: 523
Registriert: 15. Dezember 2004, 21:05
Wohnort: K-Town ASSOZIAL
Kontaktdaten:

Re: Rechter Dreck im Forum und die folgen in Zukunft

#45 Beitragvon NichtTherapiebar » 23. Februar 2006, 12:14

Flo schrieb am 23.02.2006 08:09
NichtTherapiebar schrieb am 22.02.2006 15:41
......ok ich poste hier nix mehr in dem thread kommen nur wieder disskusionen


IiiiHH Diskussionen!!!!!

Man geht doch nicht in eine Froum zum diskutieren.Also das geht nun wirklich nicht....


sagen wir mal so kein streit weil den hab ich hier schon seit en paar wochen....oder soll ich lieber pseudo gehinwäsche dazu sagen....immer schön meinungen aufdrücken und mitlaufen Bild Bild Bild Bild Bild

leider aus versehen editiert...sorry!
e-dur
Zuletzt geändert von NichtTherapiebar am 23. Februar 2006, 13:37, insgesamt 1-mal geändert.
LULULULULULULU oda so! Bild

Bei uns saht mer DEPP

Don't know what I want, but I know how to get it.


Zurück zu „Was ist neu“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast