weibliche herausragende anarchistinnen/schriftstellerinnen g

(muss nich unbedingt punk sein)
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Loreleypunx
Beiträge: 8550
Registriert: 14. Juli 2003, 06:58
Wohnort: Tal der Loreley
Kontaktdaten:

Re: weibliche herausragende anarchistinnen/schriftstellerinn

#31 Beitragvon Loreleypunx » 25. Mai 2004, 21:18

Die hat sich von niemanden sagen lassen, was Sie zu tun hat.Sie hat gesungen, wann Sie wollte, hat Schiffer absaufen lassen und es hat Ihr Spaß gemacht.Jede andere hätte sich Gedanken gemacht.,,Hab ich so schief gesungen??" Ihr war dat egal.Die Sage die ich abgedruckt habe, ist unvollständig.Sie hatte das Rittertum zur Weisglut gebracht und als Sie verbrannt werden sollte, war Sie spurlos weg.In meinen Augen ist Sie eine geniale Anarchistin gewesen. [img]http://www.ndh.net/home/welling/smiley-014.gif
[/img]
Zuletzt geändert von Loreleypunx am 25. Mai 2004, 21:19, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

südpfalz
Beiträge: 1025
Registriert: 3. März 2004, 00:28
Kontaktdaten:

Re: weibliche herausragende anarchistinnen/schriftstellerinn

#32 Beitragvon südpfalz » 25. Mai 2004, 21:45

doch, seeeeeeeeehr anarchistisch
Punk once stood for freedom, not violence, greed and hate,
Punk's got nothing to do with what you're trying to create.
Anarchy, violence, chaos? You mindless fucking jerks!
Can't you see you're talking about the way the system works?

Benutzeravatar
Loreleypunx
Beiträge: 8550
Registriert: 14. Juli 2003, 06:58
Wohnort: Tal der Loreley
Kontaktdaten:

Re: weibliche herausragende anarchistinnen/schriftstellerinn

#33 Beitragvon Loreleypunx » 25. Mai 2004, 21:54

Kennt Ihr die komplette Sage überhaupt??
Bild

Guest

Re: weibliche herausragende anarchistinnen/schriftstellerinn

#34 Beitragvon Guest » 25. Mai 2004, 22:02

is mir ganz egal, ob dat mit anarchismus zu tun hat! ich find die geschichten schön und erwähnenswert :-)
Zuletzt geändert von Guest am 25. Mai 2004, 22:02, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Loreleypunx
Beiträge: 8550
Registriert: 14. Juli 2003, 06:58
Wohnort: Tal der Loreley
Kontaktdaten:

Re: weibliche herausragende anarchistinnen/schriftstellerinn

#35 Beitragvon Loreleypunx » 25. Mai 2004, 22:04

Und die Bühne is noch schöner... [img]http://www.ndh.net/home/welling/smiley-010.gif
[/img]
[img]http://www.ndh.net/home/welling/smiley-014.gif
[/img]
Bild

Benutzeravatar
Loreleypunx
Beiträge: 8550
Registriert: 14. Juli 2003, 06:58
Wohnort: Tal der Loreley
Kontaktdaten:

Re: weibliche herausragende anarchistinnen/schriftstellerinn

#36 Beitragvon Loreleypunx » 26. Mai 2004, 07:09

Da Knox. enthüllter hab ich nix gefunden.
Bild
Bild
Bild
Bild

bula
Beiträge: 2073
Registriert: 11. April 2004, 16:18
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: weibliche herausragende anarchistinnen/schriftstellerinn

#37 Beitragvon bula » 23. August 2004, 20:27

ich hab das ja bis jetzt noch nei gemacht abba darf ich einfach posts löschen???

ja ich denke schon

und mir is eh langweilig

EDIT: so hab mehr oder weniger den grösten mist gelöscht. die loreley habsch nur gelassen weil der loreley so viel drüber geschrieben hat oder so Bild
Zuletzt geändert von bula am 23. August 2004, 20:52, insgesamt 1-mal geändert.
DIE EINZIG WAHRE GRUSEL-BESITZERIN

Wundenküssen
Beiträge: 57
Registriert: 10. Dezember 2004, 17:31
Wohnort: Deutschland

Re: weibliche herausragende anarchistinnen/schriftstellerinn

#38 Beitragvon Wundenküssen » 16. Dezember 2004, 17:44

Häh? Gina Wild?Hier habe ich mal nen heißes Bild von der:
http://home19.inet.tele.dk/rucairnwicca/gina_2.jpg
loool...hm kenne keine anarchistinnen. Vielleicht Virginia Wolff?
Bild
Bild


Zurück zu „Herausragende weibliche Persönlichen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast