Punk und Frau

Nachricht
Autor
bula
Beiträge: 2073
Registriert: 11. April 2004, 16:18
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Punk und Frau

#1 Beitragvon bula » 5. Juli 2004, 00:48

habsch grad gefunden:

Symbol dafür, daß Frauen ihren Punk selber machen müssen

Am bekanntesten ist Courtney Love in ihrer Funktion als Witwe von Nirvana-Sänger Kurt Cobain - eher im verborgenen steht sie als Symbol dafür, daß Frauen ihren Punk selber machen müssen. Als Ende der siebziger Jahre die Pioniere zur Stürmerei auf bürgerliche Bilder loszogen, da war das mit wenigen Ausnahmen ein Männerclub. Courtney Love, ein mit der Lust versöhnter Feminismus, weiblich geführte Punk-Plattenfirmen, das alles kam erst Anfang der Neunziger in der "Riot Grrrl"-Bewegung. Über die wurde weniger berichtet als 1977 über das doofe Konzert auf dem Themse-Boot, mit dem die Sex Pistols die englische Königin foppen wollten.

Die Lage im Jahr 2003 können einem auch Marketing-Planer prima erklären: Nachdem sich eine Mädchengeneration an der Niedlichkeit und Schlankheit der ehemaligen "Disney Club"-Moderatorin Britney Spears übersättigt hat, mußte etwas passieren. Es mußte aufgeräumt werden in der Puppenstube. So wie die 24 Jahre alte Pink aus Los Angeles im Video zu ihrer neuen Single "Trouble" die Gäste eines Western-Saloons verhaut. "Pink ist Punk!" titelt eine Männerzeitschrift, eine Nachricht, die wohl vor allem dem lustigen Stabreim geschuldet ist, sich aber am Ende selbst erfüllt: Wenn man intensiv genug an Pinks Faust riecht, dann duftet sie nach Ärger.

was ich abba am tollsten finde is das da:

Pink hat genau die schlimme Jugend gehabt (Scheidung der Eltern mit sieben, mit 14 erste Psychoanalyse, mit 15 von der Mutter rausgeworfen), die einen laut Zunftordnung zum wahren Punkrock autorisieren würde.



aus tust du hier klicken
DIE EINZIG WAHRE GRUSEL-BESITZERIN

Benutzeravatar
Loreleypunx
Beiträge: 8550
Registriert: 14. Juli 2003, 06:58
Wohnort: Tal der Loreley
Kontaktdaten:

Re: Punk und Frau

#2 Beitragvon Loreleypunx » 5. Juli 2004, 01:13

Bild wow...
ich wusste gar nit dat man erst solche Vorraussetzungen haben muss...
Bild

bula
Beiträge: 2073
Registriert: 11. April 2004, 16:18
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Punk und Frau

#3 Beitragvon bula » 5. Juli 2004, 01:15

wat wärste nur ohne mich Bild
DIE EINZIG WAHRE GRUSEL-BESITZERIN

Benutzeravatar
Loreleypunx
Beiträge: 8550
Registriert: 14. Juli 2003, 06:58
Wohnort: Tal der Loreley
Kontaktdaten:

Re: Punk und Frau

#4 Beitragvon Loreleypunx » 5. Juli 2004, 01:26

Gilt dat auch für die männliche Variante?? Bild
Bild

Benutzeravatar
Knox
Beiträge: 63551
Alter: 61
Registriert: 20. April 2003, 22:26
Wohnort: Bierdosenland

Re: Punk und Frau

#5 Beitragvon Knox » 5. Juli 2004, 01:33

vater knox mit 2 monaten milch durch bier ersetzt und schon wirste punk Bild
Bild
Amnestie für Kiffer in San Francisco
Bezirksstaatsanwalt George Gascón wendet Proposition 64 rückwirkend auf jeden Fall von Marihuana seit 1975 an.

Black´r4T
Beiträge: 38
Registriert: 5. April 2005, 22:38
Wohnort: Michelstadt
Kontaktdaten:

Re: Punk und Frau

#6 Beitragvon Black´r4T » 16. April 2005, 16:56

jo... und wenn du dann ma hingefallen bist un deshalb ne zerrissene hose hast: PUNK! Bild
-==[Wenn ich ein Esel wär, würde ich "IA" machen]==-


Zurück zu „Tratsch- und Klatschecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast