trier 9.7. demo

Nachricht
Autor
doitschPUNKA
Beiträge: 2630
Registriert: 28. Mai 2004, 17:16
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

trier 9.7. demo

#1 Beitragvon doitschPUNKA » 10. Juli 2005, 18:19

09.07.2005, 18:15 - Polizeidirektion Trier


Trier, Aufzug und Gegendemonstrationen verliefen dank konsequentem Polizeieinsatz überwiegend friedlich



Rund 70 bis 80 Anhänger der „Offensive Moselland 2005“ demonstrierten am Samstag, 9. Juli, in Trier. Gegen diesen angemeldeten Aufzug protestierten rund 300 Personen verschiedener Organisationen und Gruppierungen.
Der Aufzug der „Offensive Moselland 2005“ begann gegen 13 Uhr mit einer Kundgebung am Hauptbahnhof, dessen Vorplatz weiträumig abgesperrt worden war. Entlang der Wegstrecke, die durch den nördlichen Stadtteil von Trier führte, kam es vereinzelt zu Störaktionen von Gegendemonstranten.
So blockierten an der Kreuzung Balthasar-Neumann-Straße/Paulinstraße rund 100 Demonstranten die Wegstrecke des angemeldeten Aufzuges. Dabei kam es neben Hetzparolen gegenüber den eingesetzten Polizeibeamten zu Stein- und Flaschenwürfen einiger gewaltbereiter Gegendemonstranten. Verletzt wurde dabei glücklicherweise niemand. Kleine Gruppen, die sich in der Paulinstraße der Polizei entgegen stellten, zogen sich nach Aufforderung zurück. Abgesehen von diesen Störungen verliefen die Demonstrationen ohne größere Zwischenfälle.

Insgesamt wurden 16 Personen durch die Polizei festgenommen. Bei ihnen fanden die Beamten zum Teil Messer und Schlagstöcke. Ein 20-Jähriger, der Utensilien für einen Molotow-Cocktail mit sich führte, wurde bereits im Vorfeld der Demonstration durch Einsatzkräfte festgenommen. Er befindet sich in Hauptverhandlungshaft.

Der angemeldete Aufzug endete um 16.45 Uhr vor dem Hauptbahnhof.


Polizeidirektion Trier
Südallee 3
54290 Trier
Telefon: 0651/9779-0
Ich muß lachen, denn es ist grade die Kälte der Welt
Die dieses Feuer in mir am Leben erhält
Die Kälte hat schon lange verloren
Denn aus Ihr wird unsere Stärke geboren

Ich habe sie gefunden und das macht mir Mut
Die Kraft, die mich wärmt - es ist die Wut!

doitschPUNKA
Beiträge: 2630
Registriert: 28. Mai 2004, 17:16
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: trier 9.7. demo

#2 Beitragvon doitschPUNKA » 10. Juli 2005, 18:23

also ich fande das die bullen stark übertrieben haben ..mit an die 1000 mann waen sie vor ort 4 wasserwerfer panzerräumfahrzeugen hundestafeln..und das für die paar hundert leute..naja..und keienr wurde verletzt??? von den bullen keiner..den alten mann den ein bulle umgeschlagen hat mit dem schlagstock wird nirgends erwähnt...oder das 13 jährige mädesl von den bullen umgelaufen wurden ..naja..und .es wurde einem auch wirklich alles weggenommen ..also mir ne weinflasche mit korkenzieher und nem kumpel sein essbesteck......


aber wenigstens kann ich sagen das ich weiß das 1 fascho erwischt wurde im laufe des tages *g*
Ich muß lachen, denn es ist grade die Kälte der Welt
Die dieses Feuer in mir am Leben erhält
Die Kälte hat schon lange verloren
Denn aus Ihr wird unsere Stärke geboren

Ich habe sie gefunden und das macht mir Mut
Die Kraft, die mich wärmt - es ist die Wut!

Endstation Freitod
Beiträge: 1901
Registriert: 5. August 2004, 18:48
Wohnort: Trier/Daun
Kontaktdaten:

Re: trier 9.7. demo

#3 Beitragvon Endstation Freitod » 10. Juli 2005, 18:33

doitschPUNKA schrieb am 10.07.2005 13:49
Ein 20-Jähriger, der Utensilien für einen Molotow-Cocktail mit sich führte, wurde bereits im Vorfeld der Demonstration durch Einsatzkräfte festgenommen. Er befindet sich in Hauptverhandlungshaft.



jo fuck, das war unser fahrer, den haben die auch gestern nich mehr rausgelassen.

die demo war der letzte scheiß.. nur pfeifend mit fahnen durch die stadt, nichtmal am faschozug vorbei! und nirgendwo kam man durch. alles voller bullen. 5 mal kontrolliert von oben bis unten und so geschichten. total lächerlich.

naja aber der kerl der dann doch noch eins drauf bekommen hat, hehe, das war ne geile ation.

doitschPUNKA
Beiträge: 2630
Registriert: 28. Mai 2004, 17:16
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: trier 9.7. demo

#4 Beitragvon doitschPUNKA » 10. Juli 2005, 20:11

hö???? wars du dabei???????? ich hab dich nit gesehn überhaupt gar nit am dem tag...und ja ich wurde auch mal kontroliert..
Ich muß lachen, denn es ist grade die Kälte der Welt
Die dieses Feuer in mir am Leben erhält
Die Kälte hat schon lange verloren
Denn aus Ihr wird unsere Stärke geboren

Ich habe sie gefunden und das macht mir Mut
Die Kraft, die mich wärmt - es ist die Wut!

PAK
Beiträge: 169
Registriert: 12. Oktober 2004, 01:36
Kontaktdaten:

Re: trier 9.7. demo

#5 Beitragvon PAK » 10. Juli 2005, 20:18

doitschPUNKA schrieb am 10.07.2005 13:49
Ein 20-Jähriger, der Utensilien für einen Molotow-Cocktail mit sich führte, wurde bereits im Vorfeld der Demonstration durch Einsatzkräfte festgenommen. Er befindet sich in Hauptverhandlungshaft.


Das warn doch gar keine Mollies, was labern die?

Freu mich schon auf die Artikel morgen im Volksfreund Bild
Zuletzt geändert von PAK am 10. Juli 2005, 20:19, insgesamt 1-mal geändert.

Endstation Freitod
Beiträge: 1901
Registriert: 5. August 2004, 18:48
Wohnort: Trier/Daun
Kontaktdaten:

Re: trier 9.7. demo

#6 Beitragvon Endstation Freitod » 10. Juli 2005, 20:40

doitschPUNKA schrieb am 10.07.2005 15:41
hö???? wars du dabei???????? ich hab dich nit gesehn überhaupt gar nit am dem tag...und ja ich wurde auch mal kontroliert..


ja klar war ichd a du depp.. hatte komplett schwarze klamotten an und meine lederjacke!
hab dich doch noch gesehn und dir zugerufen, hast aber nich reageiert.. ich saß auch noch da vor dem bhf wo du mit dem ding da rumgespielt hat (ps, du kannst dat echt verdammt jut!)

Endstation Freitod
Beiträge: 1901
Registriert: 5. August 2004, 18:48
Wohnort: Trier/Daun
Kontaktdaten:

Re: trier 9.7. demo

#7 Beitragvon Endstation Freitod » 10. Juli 2005, 20:45

achja, gibbet schon irgendwo fotos von der demo?

doitschPUNKA
Beiträge: 2630
Registriert: 28. Mai 2004, 17:16
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: trier 9.7. demo

#8 Beitragvon doitschPUNKA » 10. Juli 2005, 23:33

ja danke *g* aber ich war ein wenig zu betrunken um zu spieln *g*
Ich muß lachen, denn es ist grade die Kälte der Welt
Die dieses Feuer in mir am Leben erhält
Die Kälte hat schon lange verloren
Denn aus Ihr wird unsere Stärke geboren

Ich habe sie gefunden und das macht mir Mut
Die Kraft, die mich wärmt - es ist die Wut!

PAK
Beiträge: 169
Registriert: 12. Oktober 2004, 01:36
Kontaktdaten:

Re: trier 9.7. demo

#9 Beitragvon PAK » 11. Juli 2005, 20:06

Artikel heute is gar nich so negativ ausgefallen, wie ichs erwartet hatte. Wurde sogar erwähnt, dass die 1100 Bullen zum Schutz von 90 Nazis übertrieben gewesen seien und dass wohl der Großteil der Bullen lieber gegen die Faschos als gegen die Gegendemonstranten vorgegangen wären. Von "gewaltbereiten Punks, die kistenweise Alcopops anschleppten" stand diesmal wenigstens nix drin. Dafür wurden aber auch wieder die "Molotow Cocktails" erwähnt.
Zuletzt geändert von PAK am 11. Juli 2005, 20:06, insgesamt 1-mal geändert.

PAK
Beiträge: 169
Registriert: 12. Oktober 2004, 01:36
Kontaktdaten:

Re: trier 9.7. demo

#10 Beitragvon PAK » 12. Juli 2005, 02:04

Bild

Falls Merlin da war, dann isses der Spacko mit der beigen Jacke, rechts von der rechten Flagge.
Zuletzt geändert von PAK am 12. Juli 2005, 02:04, insgesamt 1-mal geändert.

PAK
Beiträge: 169
Registriert: 12. Oktober 2004, 01:36
Kontaktdaten:

Re: trier 9.7. demo

#11 Beitragvon PAK » 12. Juli 2005, 02:20

Hier besser zu erkennen.Bild

Endstation Freitod
Beiträge: 1901
Registriert: 5. August 2004, 18:48
Wohnort: Trier/Daun
Kontaktdaten:

Re: trier 9.7. demo

#12 Beitragvon Endstation Freitod » 12. Juli 2005, 17:08

ja wie gesagt, kann sein, kann auch nich sein.

wegen dem artikel: joah der war diesmal echt erträglicher als der idioten artikel vom letzten mal! ich finds nur affig, dass man dann zb aufs titelblatt wieder en bild setzt, wo en punka von 5 bullen auf den boden gedrückt wird. und zum artikel selber könnten die vielleicht auch mal en bild von den fascho-pissern machen!

und das alle immer von molotow-cocktail reden... grrr.. das waren rauchbomben.. das ist ein unterschied!

die bullen wissen selber nich was se beschlagnahmen!
Zuletzt geändert von Endstation Freitod am 12. Juli 2005, 17:08, insgesamt 1-mal geändert.


Zurück zu „Antifa“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast