For The Win – Heavy Thoughts

hier können neue Punkplatten beschrieben werden
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Knox
Beiträge: 62766
Alter: 61
Registriert: 20. April 2003, 22:26
Wohnort: Bierdosenland

For The Win – Heavy Thoughts

#1 Beitragvon Knox » 2. September 2017, 15:18

Bild
For The Win
Heavy Thoughts

(Victory Records)
Um es gleich vorweg zu nehmen: So ein starkes Release hatte Victory Records schon lange nicht mehr. For The Win aus San Diego machen zwar nichts grundsätzlich neues, aber ihr Mix aus Melodic Hardcore und Pop-Punk ist so mitreißend und eingängig, dass die Platte schon beim ersten Durchgang klickt. Und auch nach zahlreichen Durchläufen nicht wirklich abbaut.

Das größte Highlight ist allerdings gleich am Album-Anfang zu finden: „Us Versus Them“ ist die Art Hymne, die A Day To Remember groß gemacht hat, ein Funken Comeback Kid steckt auch mit drin. Aber auch danach finden sich noch zahlreiche Ohrwürmer, die den zwar typischen, aber eben einfach gut umgesetzten Mix aus Zuckerbrot und Peitsche, sommerlicher Refrain und Breakdown umsetzen. Unkompliziert, poppig, unterhaltsam.

Bild
Linkes und rechtes Hausprojekt
Häuserkampf in Halle
Aktivisten des linken Projekts Hasi bangen um ihre Zukunft. Wird die Stadt sie weitermachen lassen? Ein Haus der Identitären ist dagegen sicher.

Zurück zu „Neue Platten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste