THE MALADRO!TS - Standby me

hier können neue Punkplatten beschrieben werden
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Knox
Beiträge: 62919
Alter: 61
Registriert: 20. April 2003, 22:26
Wohnort: Bierdosenland

THE MALADRO!TS - Standby me

#1 Beitragvon Knox » 22. September 2017, 09:39

Bild

THE MALADRO!TS
Standby me LP/CD

FLIGHT 13 Records/Broken Silence
Short shots! Rotz und Wasser; Schweiß und Tränen. THE MALADRO!TS schrammeln, rotzen und punkrocken ohne Rücksicht auf Perfektion oder Rockmachogesten.

No heart, no soul! Knittrige Rhythmen, blubbernder Bass und High tension. Exzellent verstimmte Instrumente und dilettantisch archaisch-naiver Froschgesang. So muss Punk. Einstöpseln und einfach drauf los schrubben. Aber auch hier steckt im Detail viel mehr als nur drauf los. Zwischen I don't care und I don't mind liegt der leicht debile Klang komischer Töne, die mit Wut und Gleichgültigkeit jenes unberechenbares Wühlen und Wollen ausbaut, als sei es ein Leichtes, DIY mit Verweigerung gleichzusetzen. Leben braucht Mut, Punk braucht Wut und Attitüde!
Bild
Naturführer über RWE-Braunkohlegebiet
„Es gibt so viele Baumhäuser wie nie“
RWE hat die Rodungen für den Braunkohleabbau im Hambacher Forst vorläufig gestoppt.

Zurück zu „Neue Platten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast