FUN IS ELSEWHERE - Different views

hier können neue Punkplatten beschrieben werden
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Knox
Beiträge: 63548
Alter: 61
Registriert: 20. April 2003, 22:26
Wohnort: Bierdosenland

FUN IS ELSEWHERE - Different views

#1 Beitragvon Knox » 5. Oktober 2017, 15:13

Bild

FUN IS ELSEWHERE
Different views CD

Abgefuckt glücklich/30 Kilo Fieber Records
Die Proberaum-Aufnahmen spiegeln den rauen Charme wider. Scheppernd-rumpeliger Punkrock mit spieltechnischen Raffinessen, die bei "Just dance" und "I don't need you" zum Vorschein kommen.

Hier erzeugt der Basslauf einen guten Groove-Rhythmus und beide Songs sind sehr vielseitig ausgeschmückt, wobei der Titeltrack hingegen musikalisch und spieltechnisch eher simpel gestrickt ist und kaum Höhepunkte liefert. So haben FUN IS ELSEWHERE ihre Stärken darin, wenn sie die Strukturen vielseitig gestalten und somit deutlich mehr Spannung erzeugen, als beim eintönigen eher rudimentären PunkROCK der beiden anderen Songs. Hier kommen die instrumentalen Feinheiten auch deutlicher zum Vorschein und haben eine stilvolle Präsentation mit großem Potential. "Different views" ist natürlich, ungekünstelt und mit hörbaren Anstrengungen vorgetragen, was aber für einen arbeitsintensives Prozess spricht, dem Ganzen mehr Abwechslung und Stilvielfalt zu verleihen, was dem Trio zum größten Teil geglückt ist und die in der Musik liegende Idee deutlich wird.

Bild
Proteste gegen die AfD in Düsseldorf
Demos gegen rechts unerwünscht
Gegen das Bündnis „Düsseldorf stellt sich quer“ geht die Staatsanwaltschaft hart vor. Aktivisten beklagen eine gezielte Kriminalisierung.

Zurück zu „Neue Platten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste