CRUCIAL POINT - s/t

hier können neue Punkplatten beschrieben werden
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Knox
Beiträge: 63053
Alter: 61
Registriert: 20. April 2003, 22:26
Wohnort: Bierdosenland

CRUCIAL POINT - s/t

#1 Beitragvon Knox » 20. Oktober 2017, 09:20

Bild

CRUCIAL POINT
s/t LP

Lake Town Records
Crucial Point wurde 2011 gegründet und ist aus den Bands TONEDOWN und BRING IT On sowie xWalk awayx hervorgegangen.

Der strukturierte, ungebändigte Mosh HC orientiert sich am Oldschool-HC Marke MADBALL oder FIRST BLOOD, SICK OF IT ALL. Raue Vocals, dunkle Moshparts und viel Groove in den langsamen Passagen lassen die Bässe vibrieren und die angestauten Aggressionen freien Lauf, wobei es CRUCIAL POINT nicht um sinnlose Gewalt geht, sondern um Positionen/Kommentare zu einem sozial kalten Klima in der Gesellschaft, das zunehmend rauer wird in dem Politik und staatliches Handeln immer mehr an Legitimität verlieren, weil sie den von ihr Betroffenen und unter diesen vor allem der Jugend kaum mehr eine Zukunft zu eröffnen vermögen. Also was tun? Die Auge-um-Auge-Mentalität ist mehr hilfloser Ausdruck als analytisch, das eigene Unverständnis darüber zum Ausdruck zu bringen, dass das Gefühl von Liebe verloren gegangen ist, Beten nichts hilft und niemand da ist, der/die die gleiche Sprache spricht wie ich. Negation und Pessimismus bestimmen die Inhalte, die kaum einen anderen Schluss zulässt, als die Tatsache, dass so viele junge Menschen, obwohl sie auf so engem Raum und unter zum Teil höchst belastenden Bedingungen in einer Gewalt eher fördernden, Gewalt manchmal sogar erfordernden, zumindest gewaltgeneigt machenden sozialen Umgebung und Atmosphäre leben müssen. CRUCIAL POINT liefern für diese Thematik den entsprechenden Soundtrack auf der Suche nach etwas Mehr... nach Substanz und Menschlichkeit.
anhören geht hier https://crucialpoint.bandcamp.com/album/s-t-2
Bild
DSchwerer nuklearer Störfall in Russland
Werte um das Tausendfache erhöht
Behörden bestätigen eine Verstrahlung im Ural nahe der Atomfabrik Majak.Die gemessenen Werte liegen fast tausendmal über der Norm

Zurück zu „Neue Platten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 1 Gast