FRAU MANSMANN – MENSTRUATION IN STEREO

hier können neue Punkplatten beschrieben werden
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Knox
Beiträge: 63559
Alter: 61
Registriert: 20. April 2003, 22:26
Wohnort: Bierdosenland

FRAU MANSMANN – MENSTRUATION IN STEREO

#1 Beitragvon Knox » 25. Oktober 2017, 12:49

Bild
FRAU MANSMANN
menstruation in stereo
Label: BAKRAUFARFITA
In gewachsener Besetzung melden sich Frau Mansmann, nach fünf Jahren ohne neuem Album, aus dem Kreuzberger Keller zurück. Erdiger, wuchtiger und überlegter als noch auf Bio-Bananen sind von glücklichen Affen hat die inzwischen fünfköpfige Kreuzberger Referenzkapelle, unter der strengen Aufsicht von Uwe Stahl (Chefdenker, Blinker Links), ein massives neues Werk aufgenommen. Das Album präsentiert neben den zarten Stimmen der Frau-Mansmann-Gründungsväter Azi und Bönx auch den engelsgleichen Gesang der ikonischen Emilie Krawall. Hits wie "Nur Geld", "Bullen", "Therapie" und natürlich das unvergleichliche "Panik vor der Umweltzone" (mit Gastsänger Claus Lüer) werden schon bald die Republik in Aufruhr versetzen! Das neue Werk "Menstruation in Stereo" von Frau Mansmann ist ein Meilenstein für den Berliner Punk und schmeckt am besten zu kaltem Dosenbier!
Bild
Hass-Kommentare in Online-Netzwerken
Nur fünf Prozent der Accounts sind für die Hälfte aller Hassposts auf Facebook verantwortlich. Es sind AfD-Anhänger und Identitäre, die gemeinsam vorgehen.

Zurück zu „Neue Platten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste