DEAD HERO - La vida continua

hier können neue Punkplatten beschrieben werden
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Knox
Beiträge: 63053
Alter: 61
Registriert: 20. April 2003, 22:26
Wohnort: Bierdosenland

DEAD HERO - La vida continua

#1 Beitragvon Knox » 9. November 2017, 15:21

Bild

DEAD HERO
La vida continua 12''

Sabotage Records http://sabotagerecords.net/
Dead Hero aus Bogota, Colombia, frönen ihre Vorliebe für melodischen Punkrock, British Oi! und Street-Punk der frühen 80er Jahre.

Hymnische Chöre, tolle Gitarrenarbeiten und mit Paula Suarez eine Sängerin, die den dreckigen Rotz in ihrer Stimme ungefiltert ins Mikro röhrt. Beeindruckend, wie DEAD HERO ihre Songs vortragen, wie sie den kraftvollen stampfenden Beat mit Melodie und Härte kombinieren und dabei stets knallige Pogosmasher produzieren, die in dieser Spielart und vom Sound her den anti-sozialen Charme versprühen und dennoch ein Gespür besitzen für schöne Akkordfolgen, die den druckvollen Rhythmus kontrastiert.
Die Band mag Blitz, The Business, Cockney Rejects, The Crack, The Ruts und das hört punk auch raus. Ich allerdings würde noch die Band CAMERA SILENS aus Frankreich als Referenz hinzufügen, denn gerade und speziell die Gitarrenarbeit ist ebenfalls ein herausragendes Merkmal für harmonische Akkorde.

anhören geht hier https://sabotagerecords.bandcamp.com/al ... ontinua-lp
Bild
DSchwerer nuklearer Störfall in Russland
Werte um das Tausendfache erhöht
Behörden bestätigen eine Verstrahlung im Ural nahe der Atomfabrik Majak.Die gemessenen Werte liegen fast tausendmal über der Norm

Zurück zu „Neue Platten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste