24/7 fucked ups - Fucked up for life

hier können neue Punkplatten beschrieben werden
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Knox
Beiträge: 63166
Alter: 61
Registriert: 20. April 2003, 22:26
Wohnort: Bierdosenland

24/7 fucked ups - Fucked up for life

#1 Beitragvon Knox » 19. November 2017, 17:02

Bild

24/7 fucked ups
Fucked up for life LP

Weird Sounds http://www.weirdsounds.de/
Das kick ass Rock and Roll Trio lädt ein und feiert. Dirty, abgefuckt und wild. Was sich liest wie ein Punk Porno, ist ein kollektiver One-night stand mit 60 ihrer engsten FreundInnen, die der Live-Aufnahme_Session beiwohnen.

Es geht heiß her. Flott und wild, authentisch, frech und frisch. Es war die richtige Entscheidung, die Songs live vor FreundInnen einzuspielen. Denn in dieser lockeren Atmosphäre dreht das Trio richtig auf, spielt überschwänglich gut und bis zum letzten Song "I don't wanna be your friend" ist die Stimmung aufgeheizt, übermotiviert, liebenswert und unterhaltsam. Ein tolles Fest. "Turn it on, play it loud!"

Bild
Telefon-Daten illegal ausgewertet
Der Bundesnachrichtendienst muss Metadaten löschen. Das hat das Bundesverwaltungsgericht nach einer Klage von Reporter ohne Grenzen entschieden.

Zurück zu „Neue Platten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast