The Last Gang - Sing For Your Supper

hier können neue Punkplatten beschrieben werden
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Knox
Beiträge: 63355
Alter: 61
Registriert: 20. April 2003, 22:26
Wohnort: Bierdosenland

The Last Gang - Sing For Your Supper

#1 Beitragvon Knox » 10. Dezember 2017, 10:42

Bild

The Last Gang
Sing For Your Supper LP/CD

Fat Wreck Chords http://www.fatwreck.com/
Die Band aus Orange County wurde ursprünglich im Jahr 2007 von Sängerin und Gitarristin Brenna Red gegründet.

Aber im Jahr 2012, kurz nachdem Schlagzeuger Robby Wantland beigetreten war, haben sie sich aufgelöst. Beide haben die Band schließlich reformiert, entwickelten auch den Sound, eine homogene, harte und melodische Mischung aus RANCID und THE DISTILLERS. Eine zufällige Begegnung zwischen Robby und Produzent Cameron Webb (u.a.NOFX, Motörhead, Alkaline Trio) führte zu einem Studiobesuch, um gemeinsam einige Songs aufzunehmen. Die beiden Songs "Sing for your supper" und "Turn the record over" sind fetzige-punkrockige Sing-a-longs mit druckvollem, spielfreudigem Riffing, springender Basslinie und turbulent-treibenden Melodien, während eingestreute Backing-Choräle das Gerüst erschüttern. THE LAST GANG sind hungrig und köcheln die vitalisierende Punkrocksuppe mit Leidenschaft und Hingabe.

Bild
Dumm, dumm, dumm geht herum
Wie dumm kann man nur sein? Nicht nur bei der US-Präsidentenfamilie Trump scheint die Dummheit gerade sehr modern zu sein.

Zurück zu „Neue Platten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste