Dividing Lines - Wednesday

hier können neue Punkplatten beschrieben werden
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Knox
Beiträge: 63930
Alter: 62
Registriert: 20. April 2003, 22:26
Wohnort: Bierdosenland

Dividing Lines - Wednesday

#1 Beitragvon Knox » 29. Dezember 2017, 17:52

Bild
Dividing Lines
Wednesday 6pm LP+MP3 (grünes Vinyl)

Die Nachpressung der im original in weiß erschienen Lp, jetzt auf grün transparentem Vinyl!!

DIVIDING LINES aus Leipzig kommen mit ihrer Veröffentlichung genau zum richtigen Zeitpunkt. In einer Phase, in der sich viele Bands fälschlicherweise auf den Begriff Post-Punk beziehen, um am Zeitgeist zu sein, spielen DIVIDING LINES genau das: Post-Punk mit Wave-Einschlag. Die Musik der Leipziger Gruftiepunks ist ein Hybridwesen: die flirrenden Gitarren des Post-Punk, der treibende Walking Bass und die sphärigen Keyboardteppiche des Wave und eine Punkattitüde, die ebenfalls in den Songs durchschimmert. Das Ganze garniert mit dem melodisch-getragenem Gesang von Sängerin Marie und Bassist Erich.
Düster und melancholisch schön.

Die LP beinhaltet die erneut aufgenommenen Songs der Debüt CD „Lonely In The Crowd“, die ursprünglich mit Drumcomputer-Beats unterlegt waren und zusätzlich neue Lieder im aktuellen Line Up der Band. 11 Songs insgesamt. Das Ganze kommt in bedruckter Innenhülle mit MP3-Downloadcode auf weißem 140 Gramm Vinyl.

Plastic Bomb veröffentlicht die LP in Kooperation mit Fairy Dust aus Finland, Manic Depression aus Frankreich und Holy Hour Rec aus DLand.
Bild
Staatsgefährdend im Bundestag
Maximilian T. ist als möglicher Komplize des Bundeswehrsoldaten Franco A. aufgefallen. Er arbeitet für den AfD-Bundestagsabgeordneten Jan Nolte.

Zurück zu „Neue Platten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste